Ich möchte mit meinen Schülern Lautsprecher (Chassis) basteln

+A -A
Autor
Beitrag
schthom
Neuling
#1 erstellt: 24. Jan 2005, 16:47
Hallo :-)

Ich möchte mit meinen Schülern in der Klasse 10 Lautsprecher (Chassis) basteln. Das ganze soll in Gruppenarbeit geschehen. Ich bräuchte mindestens 9 'Bausätze'.

Gibt Bausätze für Chassis? Kann man Lautsprechermagneten kaufen? Oder: Gibt es günstige Lautsprecher, bei denen sich Korb und Magnet einfach trennen lassen? Und wenn ja, wie läßt sich der Korb lösen?

Meine finanziellen Mitteln sind natürlich begrenzt: Max. 6 Euro pro Bausatz.

Für Vorschläge wäre ich dankbar.
Thomas
micha_D.
Inventar
#2 erstellt: 24. Jan 2005, 17:23
Hallo..

Chassisbausätze gibt es meines Wissens nicht.
Ohne ausreichende Hilfsmittel(Spannvorichtungen)kann man ein Lautsprecher auch nicht exakt genug zusammensetzen,Membran und Spinne Zentrieren,Verkleben u.s.w. von daher sollte auch nichts verwertbares bei rumkommen und allerhöchstens als rumkratzendes Demo-Objekt zu gebrauchen sein.

Für den Unterricht wäre es natürlich Interessant,da die Funktionsweise sehr Einfach zu überblicken ist.

Die Benötigten Einzelteile würde man wohl von Reparaturwerkstätten,die sich mit der Instandsetzung von Lautsprechern befassen, bekommen.Die Preise dürften sich weit über den gesteckten Rahmen bewegen.

Vielleicht wäre ein Firmenbesitzer aber dazu bereit,solche Teile unentgeltlich zur Verfügung zu stellen,wenn man sein Vorhaben erklärt..

Den "Kiddys" sowas näherzubringen,ist ja eine sinnvolle Aufgabe...dafür kann man auch mal was umsonst springen lassen...


Gruß,Micha


[Beitrag von micha_D. am 24. Jan 2005, 17:24 bearbeitet]
markusred
Inventar
#3 erstellt: 24. Jan 2005, 17:28
Da wirst Du Schwierigkeiten bekommen. Für den kleinen Preis und dann noch woher die Komponenten nehmen?

Um die Funktionsweise eines elektrodynamischen Lautsprechers zu untersuchen, könntest Du neben einer kurzen Erläuterung der Theorie (aus Büchern) deine Schüler ein paar billige LS-Chassis schlachten lassen.

Oder Du könntest bei einer LS-Firma fragen, ob Du mit Deinen Schülern eine Führung bekommst. Visaton macht das mit Sicherheit. Die Firma hat die Produktion in der Nähe von Düsseldorf (Adresse auf deren Homepage).

Vielleicht sponsern die Dein Projekt mit ein paar einfachen Breitbändern. Dann könntest Du den Einbau der Chassis in Gehäuse üben nach den Lehren von Thiele & Small.
sick
Stammgast
#4 erstellt: 24. Jan 2005, 17:30
auf anhieb fällt mir jetzt nichts ein mit dem man Moderne Lautsprecherchassis nachbauen könnte. Ich denke so ein alter freischwinger (einfach mal googlen) dürfte einfacher nachzubauen sein. ich denke das material sollte man für 6€ pro stück schon bekommen.
Mit einem eisenklotz und lackiertem kupferdraht (der auch für motoren und transformatoren verwendet wird) für den antrieb und dann noch ein stück pappe als membran sollte es funktionieren. genaueres muss man im internet suchen.
Herbert
Inventar
#5 erstellt: 27. Jan 2005, 23:57
Hallo Thomas,

günstige Lautsprecherchassis (ggfs. auch zum Schlachten) gibt es hier: http://www.pollin.de/shop/shop.php.

Gruss
Herbert
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mini lautsprecher selber basteln
Picolo1989 am 14.06.2006  –  Letzte Antwort am 18.06.2006  –  23 Beiträge
Lautsprecher aus Beton - Schulprojekt
wchristi am 23.06.2014  –  Letzte Antwort am 26.06.2014  –  36 Beiträge
Gitarrencombo basteln!
Hernig am 24.06.2007  –  Letzte Antwort am 25.06.2007  –  21 Beiträge
Lautsprecher Chassis
olli1504 am 28.09.2011  –  Letzte Antwort am 28.09.2011  –  7 Beiträge
Lautsprecher mit mehreren chassis?
baschdi85 am 03.08.2009  –  Letzte Antwort am 03.08.2009  –  3 Beiträge
ipod soundstation selber basteln
Mitruel am 04.09.2005  –  Letzte Antwort am 04.09.2005  –  5 Beiträge
RL901 selbst basteln??
xlupex am 10.07.2005  –  Letzte Antwort am 10.07.2005  –  2 Beiträge
Lautsprecher Selber bauen
djd2222 am 18.12.2007  –  Letzte Antwort am 25.01.2008  –  13 Beiträge
Lautsprecher Selbstbau mit Isophon Chassis
charlymu am 28.03.2010  –  Letzte Antwort am 28.03.2010  –  9 Beiträge
Chassis Färben
jusufuh am 06.01.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.187 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedHarald_Jenner_
  • Gesamtzahl an Themen1.472.344
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.995.822

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen