RL901 selbst basteln??

+A -A
Autor
Beitrag
xlupex
Inventar
#1 erstellt: 10. Jul 2005, 11:34
Morgen,
kann sein dass dies hier mein letzterBeitrag/Frage sein wird, dass ich mich anschließend schämend hier nicht mehr blicken lasse...

Folgendes: Ich besitze die kleine ME25 von MEG.
Was haltet ihr von der Idee, das Chassis als MT und HT Einheit einzusetzten, und einen dritten Weg darunter zu basteln.
Auf der MEG-HP wird für die grösseren LS lediglich angegeben, 125mm Konus - genau wie mein TMT.
Sind das wohl dieselben Chassis.

Wo trennt MEG zwischen TT und MT?

Für mich wäre finanziell gerade eben noch die ME100 zu erreichen, insofern diese abstrusen Gedanken.

Ziel wäre, einen etwas grösseren Hörabstand zu erreichen, ca. 2,7m. Würde das auf diese Weise gehen oder macht das der (T)MT konstruktionsbedingt nicht mit (bzw. das ganze ME25-Chassis)?

Hö hö, würd mir reichen, wenn ihr einfach nur kurz eure Gedanken zu der Idee sagt.
Ach so, über namensvorschläge für meine künftige Mitgliedschaft hier würde ich mich auch freuen!

Ach so, P.S., gegen Subwoofer bin ich allergisch, habe hier auch nur so einen kleinen Mivoc Cube...
bonesaw
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 10. Jul 2005, 16:58
Also an LS die 1300 Euro das Paar kosten, würde ich nix rumbasteln. Vor allem ohne irgentwelche Daten, Maße ectr. zu haben.

http://www.me-geithain.de/index2.html
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Maximaler horizontaler Versatz zwischen MT und HT
leifislive am 15.06.2008  –  Letzte Antwort am 15.06.2008  –  9 Beiträge
Positionierung von MT und HT
Kreativlos am 04.10.2018  –  Letzte Antwort am 17.10.2018  –  12 Beiträge
Piezo-MT/HT
Josif_Boskov am 11.11.2005  –  Letzte Antwort am 26.11.2005  –  137 Beiträge
Daten zu Akai-Chassis
JayKuDo am 19.05.2008  –  Letzte Antwort am 20.05.2008  –  3 Beiträge
MT / HT Freq. Weiche berechnen
King2300 am 01.12.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2006  –  15 Beiträge
D'Appolito: HT quer neben MT zwischen die beiden TT?
mrhanky am 27.06.2009  –  Letzte Antwort am 28.06.2009  –  10 Beiträge
Alte BRAUN MT-/HT-Kalotten brauchbar?
kadioram am 16.03.2009  –  Letzte Antwort am 17.03.2009  –  6 Beiträge
Gehäusevolumen für MT & HT???
Cyber_Capone am 07.06.2005  –  Letzte Antwort am 07.06.2005  –  3 Beiträge
Gitarrencombo basteln!
Hernig am 24.06.2007  –  Letzte Antwort am 25.06.2007  –  21 Beiträge
HT sehr weit vom MT enfernt- wie kann das funktionieren?
ALUFOLIE am 29.01.2011  –  Letzte Antwort am 29.01.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.362 ( Heute: 40 )
  • Neuestes MitgliedAuditivF
  • Gesamtzahl an Themen1.472.745
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.002.841

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen