Fostex Fe-166 Recommended

+A -A
Autor
Beitrag
CASA
Stammgast
#1 erstellt: 27. Jan 2005, 22:20
Hallo.
Meine aktuellen Geschichten sind zwar noch nicht fertig aber ich bin einem Freund noch einen richtig großen Gefallen schuldig und nun hat er interesse an einem Hornlautsprecher.Heute haben wir bei ihm meine Fe-103er getestet und er ist begeistert.Nur sind wir besorgt,dass er sie abschießt und so haben wir uns auf die Fe-166 Recommended geeignet.
Gerade habe ich mir den Bauplan angesehen.
Müssen die Verstrebung z.B. auf der Rückwand und im Hornverlauf sein oder kann ich die durch den Einsatz von 19ner MDF statt 15ner entfallen lassen?

Hat jemand die Hörner schon mal gehört?

Ich hoffe,dass mir nacher meine Kleinen noch gefallen!

Gruss und Danke
CASA
Herbert
Inventar
#2 erstellt: 27. Jan 2005, 23:17

Müssen die Verstrebung z.B. auf der Rückwand und im Hornverlauf sein oder kann ich die durch den Einsatz von 19ner MDF statt 15ner entfallen lassen?


Wichtig ist, dass die Hornquerschnitte eingehalten werden. Beim Einsatz von dickeren Brettern muss die Faltung komplett neu konzipiert werden.

Ansonsten wird auch der FE166 gut beurteilt: http://www.firstwatt.com/current_source_amps_4.htm

Gruss
Herbert
W.F.
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 28. Jan 2005, 11:04

Ich hoffe,dass mir nacher meine Kleinen noch gefallen!


Kommt ganz darauf an, wo Du die klanglichen Schwerpunkte setzt, viele empfinden den FE103E im Hochton als besser.



Mit highfidelem Gruß
W.F.
CASA
Stammgast
#4 erstellt: 28. Jan 2005, 15:51
Naja,ich denke mir auch dass die kleinen mit dem Hochtonbereich besser klar kommen.Aber der Raum von dem Freund ist 40m2 groß und zweigeschossig,also jede Menge Volumen und er hört House und Drum&Base !
Also kann ich die Bretter weglassen.
Gruss und Danke
CASA
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fostex FE 103e "Recommended"
iredboarisch am 03.12.2004  –  Letzte Antwort am 05.02.2005  –  37 Beiträge
Fostex FE 166 Erfahrungen
schneck001 am 23.08.2005  –  Letzte Antwort am 06.09.2005  –  7 Beiträge
FE 103 Recommended sind fertig!
iredboarisch am 05.01.2005  –  Letzte Antwort am 08.01.2005  –  59 Beiträge
Selbstbau Fostex FE 206E oder FE 207E
NiWi17 am 01.11.2008  –  Letzte Antwort am 12.11.2008  –  56 Beiträge
Jericho oder fostex recommended
Schüler12345 am 10.01.2008  –  Letzte Antwort am 20.01.2008  –  29 Beiträge
Xmax von Fostex FE 166 E
T1MM3 am 25.06.2006  –  Letzte Antwort am 25.06.2006  –  5 Beiträge
Fostex FE 108EZ
liliput am 25.01.2006  –  Letzte Antwort am 13.10.2006  –  27 Beiträge
Fostex FE 103e
Granuba am 03.08.2004  –  Letzte Antwort am 08.08.2004  –  11 Beiträge
Fostex FE 206 Gehäuse!
FloGo am 20.09.2007  –  Letzte Antwort am 21.09.2007  –  10 Beiträge
Fostex FE 103S
MichaelSch am 26.01.2006  –  Letzte Antwort am 02.06.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.150 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedMFH90
  • Gesamtzahl an Themen1.475.599
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.057.884

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen