aktivmodul

+A -A
Autor
Beitrag
Thunder-Wolf
Stammgast
#1 erstellt: 14. Feb 2005, 17:47
hi,

ich habe hier einen 38er mit 150Watt RMS. Der wird von nem normalen AMP betrieben und wenn ich ihn in eine TML einbaue, wird der nach vorne zuviele hohe signale abstrahlen. Aber da mein Budget knapp 50€ dafür entbehren kann wollte ich fragen, ob ihr ein empfehlen könnt. jetzt sagt nicht "für 50€ kriegt man nix" aber man muss sich auch vor augen halten, dass man als schüler keine 4000€ im monat kriegt.

das Mivoc AM 80 wäre da maximalste, was ich holen könnte. aber vll hat jmd. ja bessere vorschläge, die meinen geldbeutel etwas schonen^^

MfG
Granuba
Inventar
#2 erstellt: 14. Feb 2005, 17:52
Das Mivoc AM 80 ist schon das günstigste, was man kriegen kann und das was taugt! Denk dran: Das Teil hebt den Bass bei 35Hz um 3dB an, das also mit einplanen beim Gehäusebau!

Murray
Thunder-Wolf
Stammgast
#3 erstellt: 14. Feb 2005, 17:52
aber das sind immerhin auch 80€
Granuba
Inventar
#4 erstellt: 14. Feb 2005, 17:55

Thunder-Wolf schrieb:
aber das sind immerhin auch 80€ :(


Spar lieber noch ein paar Wochen! Es lohnt sich!
Was hast du denn für einen Verstärker? Und was hast du für Hauptboxen? Und bitte, keine passive Lösung versuchen!

Murray
Thunder-Wolf
Stammgast
#5 erstellt: 14. Feb 2005, 18:02
Da gibt es ein Problem: Im Sommer wird mich ein neuer Bandpass schlappe 250€ kosten, aber der ist fürs auto gedacht^^
das_n
Inventar
#6 erstellt: 14. Feb 2005, 18:24
...tja man muss prioritäten setzen...aber mit dem am-80 machst du nichts falsch, der 38er hat wahrscheinlich auch nen recht guten wirkungsgrad, so dass du von pegelproblemen weit entfernt bist.
Thunder-Wolf
Stammgast
#7 erstellt: 14. Feb 2005, 18:26
der pegel ist mir egal.
das_n
Inventar
#8 erstellt: 14. Feb 2005, 18:28
jo ok, wollt nur verhindern, dass du denkst, mit dem am-80 würde dein 38er nicht laut genug gehen....ich kann dir nur raten, spar das geld, es lohnt sich.
ich betreibe das am-80 auch mit großer zufriedenheit.
Thunder-Wolf
Stammgast
#9 erstellt: 14. Feb 2005, 18:35
Ich habe das AM 80 auch schon einmal verbaut, aber ich habe es von jmd. hier aus dem forum für 60€ gekriegt. ich muss mal bei ebay schaun, ob jmd. mir eins billig verkauft^^


MfG
das_n
Inventar
#10 erstellt: 14. Feb 2005, 18:57
mein kumpel hat letztens für 50 eins von ebay geschossen, allerdings noch die alte version (ohne kaltgerätestecker und nur 120W leistungsaufnahme--der speakertrade-support versicherte und aber, die ausgangsleistung sei gleich)

...versuch dein glück!
Thunder-Wolf
Stammgast
#11 erstellt: 14. Feb 2005, 19:01
jup, ich hatte auch das alte verbaut. ich versuch da grad an ein 120er dran zu kommen von nen bekannten^^
das_n
Inventar
#12 erstellt: 14. Feb 2005, 19:02
das wär natürlich noch bässer!
Waschhausernst
Stammgast
#13 erstellt: 15. Feb 2005, 01:18
guck mal unter www.pollin.de unter hifi-verstärker da gibs ein modul für 30€. hat 60W rms. naja weiß aber ni obs was taugt. macht aber optisch keinen schlechten eindruck.
will das bei meinem neuen sub mal verbauen (für daheim).
nur fals du doch nicht so günstig ein mivoc bekommst...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Badezimmer Kompaktanlage bis 50 ?
Blaukomma am 23.11.2011  –  Letzte Antwort am 15.01.2012  –  21 Beiträge
mivoc am 80(defekt
ooobio am 09.10.2006  –  Letzte Antwort am 09.10.2006  –  2 Beiträge
Subwoofer Aktivmodul Selbstbau
mochico am 26.07.2007  –  Letzte Antwort am 26.07.2007  –  3 Beiträge
Ersatz Tieftöner für Braun "In Concert 50"
suzifan am 12.03.2007  –  Letzte Antwort am 13.03.2007  –  7 Beiträge
VOX 80 - Fragen
Spatz am 03.10.2004  –  Letzte Antwort am 22.08.2013  –  15 Beiträge
welches Aktivmodul
selector24 am 17.02.2006  –  Letzte Antwort am 20.02.2006  –  3 Beiträge
Suche Breitbänder für Fullrange (Bassunterstützung ist da) max.50?
malT am 21.03.2008  –  Letzte Antwort am 07.04.2008  –  74 Beiträge
Verstärkermodul Mivoc AM 80
P.L.B. am 24.01.2007  –  Letzte Antwort am 25.01.2007  –  7 Beiträge
Mivoc SB25JM - Bedämpfung
Tomacar am 14.06.2006  –  Letzte Antwort am 14.06.2006  –  3 Beiträge
mivoc WPN 80
georg_licht am 13.09.2005  –  Letzte Antwort am 15.09.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.152 ( Heute: )
  • Neuestes MitgliedUltima4711
  • Gesamtzahl an Themen1.472.269
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.994.373

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen