Kantenbrechung!

+A -A
Autor
Beitrag
hermes
Inventar
#1 erstellt: 20. Feb 2005, 13:37
Man hört ja immer wieder, dass sich die Schallwellen an Gehäusekanten brechen und man deshalb an diesen Stellen Phantomschallquellen hört.
In welchem Frequenzbereich ist das denn der Fall?

Ist es möglich eine 2-Wegebox zu bauen, deren Schallwand nur 1 cm breiter als der TMT ist (und somit nicht abgeschrägt werden kann)und die nur im Bereich des HT abgeschrägte Gehäusekanten besitzt, ohne klangliche Abstriche machen zu müssen?

Mit anderen Worten, reicht es, wenn das Gehäuse im Bereich des Hochtöners Kantenfrei ist?

Mit audiophilem Gruß!
lens2310
Inventar
#2 erstellt: 20. Feb 2005, 13:50
Aber ja.
hermes
Inventar
#3 erstellt: 20. Feb 2005, 15:54
kann einer denn den Frequenzbereich benennen?
Oder in Abhängigkeit der Fasenlänge angeben?
schandi
Stammgast
#4 erstellt: 20. Feb 2005, 16:45
hallo,
wie war das,
schall macht 343m/sek geteilt durch den abstand zwischen HT und kante ist gleich die reflektionfrequenz in herz.
343:zB 0,14m= 2450hz
der kanteneffekt tritt unter und oberhalb der 2450hz bei einer gehäusebreite von 28cm auf.
gibt auch ein tolles programm zum simulieren verschiedener gehäusebreiten.
http://www.tolvan.com/edge/
lade das kleine programm mal runter um so die optimale gehäusefront zu finden.


[Beitrag von schandi am 20. Feb 2005, 16:52 bearbeitet]
hermes
Inventar
#5 erstellt: 20. Feb 2005, 19:35
Danke Schandi!

ich wusste gar nicht, dass auch der abstand vom Hochtöner ne Rolle spielt! Bei extrem schmalen Schallwänden kann man sich das abschrägen ja dann sparen *g*

Gruß
SV650
Stammgast
#6 erstellt: 21. Feb 2005, 00:23
Da eine Frequenz von 20k Hz noch eine Wellenlänge von 17mm hat bin ich auf deinen Lautsprecher schon sehr gespannt.
Aber Edge ist echt klasse. Vor allem die OB funktion.

Gruss Ralph
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
gehäusekanten abrunden
frankolo am 24.09.2006  –  Letzte Antwort am 08.01.2010  –  16 Beiträge
Schallwand Greencones - HT kommen nicht
AnnoDomini87 am 09.09.2007  –  Letzte Antwort am 11.09.2007  –  7 Beiträge
Mobile 2-Wegebox, Planung
saniiiii am 19.07.2014  –  Letzte Antwort am 20.07.2014  –  5 Beiträge
speaker mit breiter schallwand und wenig tiefe und höhe
norsemann am 12.05.2007  –  Letzte Antwort am 12.05.2007  –  8 Beiträge
Abgeschrägte/rundete Schallwände
sounddynamics am 25.12.2007  –  Letzte Antwort am 26.12.2007  –  8 Beiträge
Cyburgs-Brick mit abgeschrägten FRS8 möglich?
stelzer1 am 27.03.2006  –  Letzte Antwort am 28.03.2006  –  4 Beiträge
Breitbänder verliert im HT Bereich an Pegel
tope123 am 02.07.2012  –  Letzte Antwort am 05.07.2012  –  19 Beiträge
Schmale Schallwand als Alternative zu Waveguide, ein alter Hut?
hermes am 13.11.2006  –  Letzte Antwort am 15.11.2006  –  37 Beiträge
runde Schallwand - was beachten?
floorcable am 01.05.2008  –  Letzte Antwort am 02.05.2008  –  8 Beiträge
Trennfrequenzen => wo sinnvoll bei einer 3 Wegebox?
cSharp am 05.12.2005  –  Letzte Antwort am 14.12.2005  –  51 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.120 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitgliedmoschteck_
  • Gesamtzahl an Themen1.472.216
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.993.241

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen