Empfehlung für 8 Ohm Bass und Hochtöner

+A -A
Autor
Beitrag
stereocruiser
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Jul 2012, 15:51
evans1evansHi HiFi Gemeinde

Ich wende mich mal wieder mit einer Frage an euch.
Ich habe alte Lautsprecher die ich von meinem Vater übernommen habe.
Es sind Lautsprecher von evans die mal dazu dienten auf Hochzeiten und Co. Musik zu machen.
Da die Bässe und Hochtöner schon sehr alt (über 20 Jahre) sind und sich nicht mehr gut anhören möchte ich sie gerne austauschen. Ich habe sie mal aufgeschraubt und konnte in Erfahrung bringen das es 300 W, 8Ohm, 300 mm sind. Die Hochtöner sind noch nie gewechselt worden und sind noch älter. Die größe ist etwa 12 cm x 5 cm. Was es genau für welche sind konnte ich nicht in Erfahrung bringen, aber es sitzen in einer Box zwei zusammenhängende Höchtöner und an einem ist die rausschauende Spitze schon abgebrochen.
Ich möchte sie weiterhin in einem etwa 100 qm großem Raum für Geburtstage und andere private Veranstaltungen nutzen.
Könnt ihr mir vielleicht welche empfehlen. Vielleicht auch ein Set direkt mit Weiche?
Ich danke euch für die Hilfe.


[Beitrag von stereocruiser am 08. Jul 2012, 14:53 bearbeitet]
Big_Määääc
Inventar
#2 erstellt: 07. Jul 2012, 16:39
Bilder der Kisten ????
stereocruiser
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 08. Jul 2012, 14:54
Habe jetzt mal Fotos hochgeladen. Hoffe das hilft weiter.
Bei dem Lautsprecher sind die Hochtöner defekt und bei dem anderen der Bass geklebt.
Black-Devil
Gesperrt
#4 erstellt: 09. Jul 2012, 11:54
Wenn du nicht weißt, um welche Chassis es sich handelt, dann bleibt dir nur die ganze Bestückung inkl. Weiche zu wechseln oder alles zu messen und selbst abzustimmen.

Was darfs denn kosten?
Wie wärs damit:
LBT-1121

Noch zwei Tipps:
Vergiss die Wattangaben!
Auch mit modernen Handys kann man ordentliche Fotos machen!
stereocruiser
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 09. Jul 2012, 17:14
Danke für die Antworten.
Ich möchte keinen kompletten kaufen weil bei meinen kann man Stangen als Ständer drunter schrauben was ich beibehalten möchte. Außerdem werden sie mit diesen 3,5 Bananenstecker mit dem Verstärker verbunden was heute auch selten ist und dann geht die bastelei weiter.
Klar möchte ich alles mit Weiche tauschen. Deswegen dachte ich an ein Set.
Kosten sollte es nicht mehr als 150 Euro pro Box.
RocknRollCowboy
Inventar
#6 erstellt: 09. Jul 2012, 17:29
Dann berechne mal das Innenvolumen und schau bei Strassacker, Udo Wohlgemuth und den üblichen Verdächtigen was es so an Bausätzen für dieses Volumen gibt.

Schönen Gruß
Georg
Black-Devil
Gesperrt
#7 erstellt: 09. Jul 2012, 18:41

Black-Devil schrieb:
Wie wärs damit:
LBT-1121

Das ist ein Bausatz ohne Gehäuse!
stereocruiser
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 10. Jul 2012, 13:45
Habe beim ersten hinsehen nur auf die Bilder geachtet.
Allerdings ist es etwas undurchsichtig für mich was Preis und Technik angeht.
Das Problem ist das ich keine Ahnung habe welche Weichen mit welchen Bässen. Das Stichwort ist bestimmt: keine Ahnung
Ich glaube ich brauche eine Empfehlung von jemandem der schon mal ein Set verbaut hat, wo ich nichts selbst aussuchen muß und das ich "nur" einbauen muß.
Deswegen habe ich mich an euch gewannt.
Black-Devil
Gesperrt
#9 erstellt: 10. Jul 2012, 16:37

stereocruiser schrieb:
Ich glaube ich brauche eine Empfehlung von jemandem der schon mal ein Set verbaut hat, wo ich nichts selbst aussuchen muß und das ich "nur" einbauen muß.


Black-Devil schrieb:

Black-Devil schrieb:
Wie wärs damit:
LBT-1121




Preisliste Seite 4:
LBT-1121
IMG SPA-30PA IMG MHD-152
Inkl. Zubehörset & Fertigweiche.
219,00
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
empfehlung für gute HOCHTÖNER
b3nn1_@_PA am 06.08.2005  –  Letzte Antwort am 06.12.2011  –  21 Beiträge
Hochtöner Empfehlung?
P.L.B. am 16.02.2012  –  Letzte Antwort am 19.02.2012  –  13 Beiträge
Empfehlung für Hochtöner
diehard.at am 23.08.2004  –  Letzte Antwort am 24.08.2004  –  3 Beiträge
4 Ohm Hochtöner an 8 Ohm Frequenzweiche
Boxen_Bauer am 01.03.2010  –  Letzte Antwort am 02.03.2010  –  3 Beiträge
8 Ohm Center Frequenzweiche
istmichseegal am 02.04.2010  –  Letzte Antwort am 03.04.2010  –  14 Beiträge
Monacor Thesis, 8 Ohm Bass, 4 ohm Mittel, 8 ohm hoch, blick da nicht ganz durch
Dayworker am 20.07.2005  –  Letzte Antwort am 22.07.2005  –  10 Beiträge
8 und 4 Ohm in einem Gehäuse
jan9284 am 28.05.2011  –  Letzte Antwort am 28.05.2011  –  2 Beiträge
Suche Hochtöner für VIFA 9BG119/8
Mr.SNT am 24.07.2012  –  Letzte Antwort am 27.07.2012  –  23 Beiträge
8 Ohm Chassis an 6 Ohm Weiche, wie?
bytemission am 04.11.2005  –  Letzte Antwort am 04.11.2005  –  17 Beiträge
4 / 8 Ohm
Brownie am 01.11.2007  –  Letzte Antwort am 01.11.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.236 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedBurcardo
  • Gesamtzahl an Themen1.475.736
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.060.429