Rearboxen Spezialgehäuse

+A -A
Autor
Beitrag
Jogi42
Inventar
#1 erstellt: 07. Mrz 2005, 20:55
Hallo zusammen,
besitze momentan die CT-200 Sub und Sat. Werde demnächst 2 neue Standboxen bauen. Dann sollen die CT-200 Sats als Rear verwendet werden. Da mein Wohnzimmer nicht so groß ist und die Hörposition direkt an der Wand ist, muss ich die Rears geneigt nach unten anbringen. Da die CT-200 ja schon ziemlich tief ist, kann ich mir vorstellen, dass das nicht besonders gut aussieht. Nun habe ich mir überlegt, über die ganze Breite ein Dreiecksgehäuse zu bauen, in dem noch eine indirekte Beleuchtung integriert ist. Das Dreiecksgehäuse wird mit dem rechten Winkel an die Ecke Zimmerwand und Decke montiert. An die Schräge vorne möchte ich die Chassis einlassen und das Gehäuse volumen innen abteilen. Meint ihr das funktioniert, denn das Volumen wird jetzt ja mehr zu den Seiten gestrckt und nicht mehr in die Tiefe.


[Beitrag von Jogi42 am 08. Mrz 2005, 18:00 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CT-200 als Rear umgebaut
Jogi42 am 31.03.2005  –  Letzte Antwort am 01.04.2005  –  7 Beiträge
CT 200 koppeln entkoppeln
Jogi42 am 20.11.2004  –  Letzte Antwort am 20.11.2004  –  3 Beiträge
Platzproblem mit den Rear-LS
Jogi42 am 26.03.2005  –  Letzte Antwort am 26.03.2005  –  3 Beiträge
CT-200 Mein erstes Projekt ist fertig
Jogi42 am 19.11.2004  –  Letzte Antwort am 21.11.2004  –  20 Beiträge
Anwendung von Sonofill (CT-200)
Arnop am 30.10.2005  –  Letzte Antwort am 31.10.2005  –  9 Beiträge
CT 200 Bau
Arnop am 17.10.2005  –  Letzte Antwort am 18.10.2005  –  15 Beiträge
Visaton CT 170/200 Erfahrungen
Big_Hit_DH_03 am 09.01.2007  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  3 Beiträge
CT 216 oder CT 188 Update?
da_zero am 02.02.2006  –  Letzte Antwort am 06.02.2006  –  13 Beiträge
CT 225 oder CT 223
andreaslie am 30.07.2006  –  Letzte Antwort am 30.07.2006  –  3 Beiträge
ct 197 oder ct 188
Punami am 15.08.2006  –  Letzte Antwort am 16.08.2006  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.362 ( Heute: 21 )
  • Neuestes Mitgliedcipo
  • Gesamtzahl an Themen1.472.708
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.002.236

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen