Suche Selbstbauprojekt für mich!

+A -A
Autor
Beitrag
ODBX
Stammgast
#1 erstellt: 30. Mrz 2005, 21:45
also ich bin überzeugter selbstbauer und hab auch schon 2 selbstbauten hinter mir!

Ich brauch neue Boxen, am liebsten Standlautsprecher (auch Horn) die gut mitten und höhen spielen können, für den bass hab ich meine sub's (3 Stück).

So also sie sollen laut spielen, nicht aufdringlich und nicht schrill. Dafür klaren live klang! (Höre Blackmusic)

Die boxen sollten nachher noch hebbar sein, da wir vielleicht bald umziehen!

Platz hab ich aber sonst, bzw. dann wird Platz gemacht!

Preislich plane ich so 150€ ein, also so 100€ chassis und dann 50€ Holz und nebenkosten!


An die "Viecher" hab ich schon gedacht, aber die schwachen Höhen lassen mich noch zögern!

Also bitte empfehlt mir was schönes zum selber kloppen!
athlontakter
Stammgast
#2 erstellt: 30. Mrz 2005, 21:59
nimm doch das viech mit dem geilen wirkungsgrad und bau dir noch ein hochtonhorn drauf.
doctormase
Inventar
#3 erstellt: 30. Mrz 2005, 22:12
mehr lautsprecher gibts nicht fürs geld. hör sie erstmal so. sollte meiner meinung nach den allermeisten genügen, was da an hochton rauskommt.

beste grüsse!
dr.m
CASA
Stammgast
#4 erstellt: 30. Mrz 2005, 22:14
Ich kann das Fostex Fe-103 recommended Horn empfelen.Und wenn du es nur überhalb 80-100 Hz nutzt kannst du hohen Pegel fahren.Höhen wirst du auf jedenfall dann genug haben.Willst du die Hörner über das Aktivmodul vom Sub trennen?
ODBX
Stammgast
#5 erstellt: 30. Mrz 2005, 22:14
mh, könnt ich dann zur ergänzung so ne art "needle" dazu bauen? Oder wird das dann Chaos durch die verschiedenen Wirkungsgraden?
ODBX
Stammgast
#6 erstellt: 30. Mrz 2005, 22:18

CASA schrieb:
Ich kann das Fostex Fe-103 recommended Horn empfelen.Und wenn du es nur überhalb 80-100 Hz nutzt kannst du hohen Pegel fahren.Höhen wirst du auf jedenfall dann genug haben.Willst du die Hörner über das Aktivmodul vom Sub trennen?


klingt nicht schlecht, wo kann ich die chassis denn beziehen (Händler) und wieviel kosten die? gibt es auch einen Bauplan dazu?
CASA
Stammgast
#7 erstellt: 30. Mrz 2005, 22:33
Schau dir das Gehäuse mal auf der Fostexseite an:

http://www.fostexint...comp/rec_enc_1.shtml

Wenn das Horn komplett vom Bass entlastet ist kann man auch das Fe-87e Horn bauen(ist weniger komplex und aufwändig).

Die Treiber gibt es z.B. bei www.spectrumaudio.de

Der Fe-103e kostet dort 42 euro,der Fe-87e kostet 34 euro.
ODBX
Stammgast
#8 erstellt: 30. Mrz 2005, 22:40
also es wäre schön wenn die Dinger auch Laut spielen um auch mal Keller/Zimmer/Garten Partys zu beschallen.

Hilfreich wäre auch wenn ihr mal das Klangbild beschreiben würdet!
Granuba
Inventar
#9 erstellt: 30. Mrz 2005, 22:42

ODBX schrieb:
also es wäre schön wenn die Dinger auch Laut spielen um auch mal Keller/Zimmer/Garten Partys zu beschallen.

Hilfreich wäre auch wenn ihr mal das Klangbild beschreiben würdet!


Dann lieber doch das Viech! Die FE103e klingen super, aber für Party sind sie definitiv nicht zu gebrauchen!

Murray
ODBX
Stammgast
#10 erstellt: 30. Mrz 2005, 22:48

Murray schrieb:

ODBX schrieb:
also es wäre schön wenn die Dinger auch Laut spielen um auch mal Keller/Zimmer/Garten Partys zu beschallen.

Hilfreich wäre auch wenn ihr mal das Klangbild beschreiben würdet!


Dann lieber doch das Viech! Die FE103e klingen super, aber für Party sind sie definitiv nicht zu gebrauchen!

Murray


Hab ich mir schon gedacht! WErde das auch mal so angehen!

Dann noch Frage zu den Viechern:

Was ist ein Sperrkreis oder wie sich das nennt!?
Brauch ich dafür dann noch ne Frequenzweiche?
Joey911
Inventar
#11 erstellt: 30. Mrz 2005, 22:54
Der Sperrkeis senkt manche Frequenzen (ist optional) und nein du brauchst keine Weiche, aber wofür gibt es eigentlich den Viech Thread
ODBX
Stammgast
#12 erstellt: 30. Mrz 2005, 23:00

Joey911 schrieb:
Der Sperrkeis senkt manche Frequenzen (ist optional) und nein du brauchst keine Weiche, aber wofür gibt es eigentlich den Viech Thread ;)


Mich macht es denoch nachdenklich wegen den höhen! Könnt ich da dann mit den needles nachrüsten oder geht das nicht, wegen den unterschiedlichen Wirkunsggraden?
Joey911
Inventar
#13 erstellt: 30. Mrz 2005, 23:09
ich bin mit den höhen zufrieden. Nein es macht keinen Sinn einfach nen HT zuzustöpseln... hör sie dir an... sind super
athlontakter
Stammgast
#14 erstellt: 30. Mrz 2005, 23:09
wenn die höhen nicht reichen (ich glaub aber, die reichen) holste dir ein gutes hochtonhorn pro viech (ich will jetzt keine empfehlen, weil keiner meine empfehlungen mag, und es ist ok so. wenn die spl unterschiedlich sind, kannst du immer noch mit spannungsteilern abhilfe schaffen
ODBX
Stammgast
#15 erstellt: 30. Mrz 2005, 23:12
ok, dann muss ich bald mal die Kohle zusammen kratzen und dann fahr ich erstmal zum baumarkt!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Selbstbauprojekt mit Breitbänder suche Hilfe
ixoye am 11.11.2006  –  Letzte Antwort am 13.11.2006  –  6 Beiträge
Erstes Selbstbauprojekt
xlupex am 03.04.2005  –  Letzte Antwort am 05.04.2005  –  16 Beiträge
Erstes Selbstbauprojekt
selector24 am 31.03.2005  –  Letzte Antwort am 25.04.2005  –  15 Beiträge
Erstes Selbstbauprojekt
ubatl am 02.12.2008  –  Letzte Antwort am 03.12.2008  –  2 Beiträge
Erstes Selbstbauprojekt
mccollibri61350 am 24.04.2011  –  Letzte Antwort am 24.04.2011  –  9 Beiträge
Selbstbauprojekt gesucht
Peter.1997 am 02.01.2017  –  Letzte Antwort am 09.01.2017  –  6 Beiträge
Hilfe für ein Selbstbauprojekt
charls19 am 28.08.2006  –  Letzte Antwort am 28.08.2006  –  4 Beiträge
Frequenzweiche für Visaton-Selbstbauprojekt
c0rvette am 29.05.2013  –  Letzte Antwort am 03.06.2013  –  24 Beiträge
Das nächste Selbstbauprojekt
Green_Horn am 28.05.2010  –  Letzte Antwort am 20.03.2011  –  34 Beiträge
Selbstbauprojekt Unihorn-M
1406rw am 31.05.2017  –  Letzte Antwort am 13.09.2017  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.226 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitglied8bitcarlos
  • Gesamtzahl an Themen1.472.392
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.997.105

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen