Umbau XSS 12

+A -A
Autor
Beitrag
Dead-Rabbit
Stammgast
#1 erstellt: 05. Mai 2005, 16:46
hi leute!

also klingt zwar bisschen verrückt aber mein dad hat mich auf die idee gebracht den subwoofer in das schubladenfach zu bauen!




die idee find ich eigentlich gar nicht mal so schlecht! allerdings habe ich bei der umsetzung noch einige frage. wie bekomme ich die löcher zu (wo die schrauben drin sind)?
und wie dämme ich das ganze damit der subwoofer den schrank nicht alzu doll zum vibrieren bring?




danke im vorraus

GreeZ Daniel
zwittius
Inventar
#2 erstellt: 05. Mai 2005, 16:54
das wär wirklich mal interessant also ich würde zum dämmen diese dämmplatten ausm car-hifi-bereich nehmen!

die löcher dichtest du einfach mit montagekleber oder mit spachtelmasse!

willst du den sub ins schubfach ganz unten bauen?

aber ich würd noch verstrebungen reinbauen dann wird auch nicht so heftig schwingen!

also es wird handwerklich etwas kompliziert!

Manu
das_n
Inventar
#3 erstellt: 05. Mai 2005, 16:56
das ist ungeeignet , das wird alles schwingen wie sau. bau ein gehäuse ins gehäuse, also bau ein subgehäuse aus min 19mm mdf in den kasten rein. sonst gibt das nix. der reisst dir sonst den schreibtisch ab. und schön verstreben das ganze.
Dead-Rabbit
Stammgast
#4 erstellt: 05. Mai 2005, 17:01

willst du den sub ins schubfach ganz unten bauen?


denn schubladen kommen raus.....den sub bau ich oben rein ich nehm die tischplatte und schneide mir dadraus ne passende schallwand! wenn das ganze dann gut kling dann könnte man sich richitge mdf platten kaufen und das da dann hinstellen!

noch ne andere frage mal ich hab da auch bisschen an die optik gedacht käme das nicht viel coller wenn ich daraus nen bandpass machen?

GreeZ Daniel


[Beitrag von Dead-Rabbit am 05. Mai 2005, 17:03 bearbeitet]
richi44
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 06. Mai 2005, 11:44
Das, wie auch eine geschlossene oder Bassreflex müsste man mal berechnen. Was ist das für ein Chassis? Wie sind die TSP?, wie gross ist der Platz im Schulfachkasten?
Dead-Rabbit
Stammgast
#6 erstellt: 06. Mai 2005, 13:41
subwoofer brauch 33 liter in nem geschlossenem gehäuse!
der kasten ist 65x40x40cm groß!

hab gedacht das ich den sub in cs. 60 liter geschlossen bauen!

GreeZ Daniel
Dead-Rabbit
Stammgast
#7 erstellt: 09. Mai 2005, 19:02
so jungs der umbau vom xxs 12 hat begonnen (aus reiner lust am bauen!)



1. subladen und schienen rausgeschraubt



2. löscher wo die schrauben drin waren mit spachtelmasse dichgemacht



3. alles angezeichnet und ausgemessen

jetz trocknet alles.....morgen gehts weiter mit dem umbau!


GreeZ Daniel
das_n
Inventar
#8 erstellt: 09. Mai 2005, 19:13
ich hoffe du baust verstrebungen ein......
Dead-Rabbit
Stammgast
#9 erstellt: 09. Mai 2005, 19:26
klar mach ich das....morgen kann ich erst sägen....säge ist im garten!

ich denke 5 querstreben a 5cm (breite) x 20cm (länge) bei einer dicke von 2,2cm
und dazu kommt noch die die holzplatte wo der subwoofer drauf ist!

GreeZ Daniel
sakly
Inventar
#10 erstellt: 10. Mai 2005, 10:11
Freust du dich schon auf deinen tanzenden Stifte und anderen Dinge im Regal?
Leise wird das alles ohne Probs laufen, aber bei etwas Pegel wird alles wandern.
Bei mir im Keller fangen die Sachen in den Regalen schon bei mittlerem Pegel an zu vibrieren und die Subs berühren die Schränke nichtmal. Bei Vollpegel rappelt alles ganz ordentlich, aber man hört's nicht
Wenn doch mal was hörbar wird, ist es schnell lokalisiert und ander hingelegt, damit wieder Ruhe ist.
Du wirst glaube ich mehr die Teile anders hinlegen, als Musik hören...
Dead-Rabbit
Stammgast
#11 erstellt: 10. Mai 2005, 14:59
hi sakly
als ich den sub davor (siehe bild) da stehen hatte fingen die türen bei einem virtel der lautstärke an gegen die schrank zu schlagen....bei der hälfte der lautstärke fing dann auch alles mögliche auf dem bzw. due schubladen an zu vibriren.
weiter habe ich noch nicht aufgedreht.....nachbarn kommen sonst klingeln

GreeZ Daniel
sakly
Inventar
#12 erstellt: 10. Mai 2005, 15:01

Dead-Rabbit schrieb:
hi sakly
als ich den sub davor (siehe bild) da stehen hatte fingen die türen bei einem virtel der lautstärke an gegen die schrank zu schlagen....bei der hälfte der lautstärke fing dann auch alles mögliche auf dem bzw. due schubladen an zu vibriren.
weiter habe ich noch nicht aufgedreht.....nachbarn kommen sonst klingeln

GreeZ Daniel


Und dann willst du ihn immernoch da reinbasteln?
Dann sollte dir doch erst recht klar sein, was das für Folgen hat, wenn der Sub direkt mit dem Schrank verbunden ist
Dead-Rabbit
Stammgast
#13 erstellt: 10. Mai 2005, 15:15

mir war langweilig das halte gehäuse ist ja nicht kaputt!! kann den sub ja wieder in die andere kiste setzen!

GreeZ Daniel
sakly
Inventar
#14 erstellt: 10. Mai 2005, 15:33

Dead-Rabbit schrieb:
:)
mir war langweilig das halte gehäuse ist ja nicht kaputt!! kann den sub ja wieder in die andere kiste setzen!

GreeZ Daniel


Kannst du aber auch die Schubladen und die Tür so einfach wieder in den Schrank setzen, wenn du da alle Löcher mit Zeug zuschmierst?!
Ist ja auch egal, du wirst ja hören, ob es geht
Dead-Rabbit
Stammgast
#15 erstellt: 10. Mai 2005, 15:40
ne die schubladen brauch ich eh nicht mehr! jo denk mal morgen bin ich feritg dann kann ich testen!


GreeZ Daniel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Idee: Große PA Box mit Subwoofer.
zuyvox am 20.04.2012  –  Letzte Antwort am 09.01.2013  –  17 Beiträge
Wilde FAST-Idee
NebuK am 28.12.2010  –  Letzte Antwort am 23.01.2011  –  12 Beiträge
Media Schrank mit integrierten Lautsprechern / Subwoofer
kartal03 am 26.09.2018  –  Letzte Antwort am 30.09.2018  –  16 Beiträge
Philips SPA 5300 Umbau Boomcase (Musikkoffer)
staplerdone am 12.06.2013  –  Letzte Antwort am 12.06.2013  –  2 Beiträge
TV Schrank mit integriertem Subwoofer
Andi_Isl am 16.12.2012  –  Letzte Antwort am 20.08.2019  –  10 Beiträge
Wo sind die Löcher
basscheck am 16.04.2005  –  Letzte Antwort am 16.04.2005  –  3 Beiträge
Umbau von SpeaKa Bausatz 3... FRAGE
Sk_-_one am 28.06.2005  –  Letzte Antwort am 19.08.2009  –  17 Beiträge
Wirklich zu Verrückt.
Sehrlauthörer am 13.08.2005  –  Letzte Antwort am 15.08.2005  –  6 Beiträge
3 Wege Umbau zu Subwoofer + Satelit
hookerxy am 06.05.2007  –  Letzte Antwort am 06.05.2007  –  6 Beiträge
Welches Gehäuse soll ich bauen ?
redfeed am 05.06.2005  –  Letzte Antwort am 06.06.2005  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.597 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedwollator
  • Gesamtzahl an Themen1.473.125
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.009.906

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen