Wo liegt der Unterschied in den Gehäusearten?

+A -A
Autor
Beitrag
TommyAngelo
Stammgast
#1 erstellt: 13. Jun 2004, 13:31
Hey,
möcht nochmal gern wissen, welche Vor-/Nachteile die einzelnen Gehäusearten haben.

Gruß Tommy


[Beitrag von TommyAngelo am 13. Jun 2004, 13:31 bearbeitet]
Epsilon
Inventar
#2 erstellt: 13. Jun 2004, 16:35
Meinst Du z.B. geschlossen, BR, usw.?

Bassreflex: Erweiterung des Übertragungsbereichs nach unten, muss jedoch abgestimmt werden


Geschlossen: Leichter zu realisieren, da weniger Fehler gemacht werden können, jedoch unterhalb der Resonanzfreq. kaum noch Schallabstrahlung


Bandpassgehäuse: Chassis im Inneren der Box, indirekte Abstrahlung.
Vorteile: linearer Frequenzgang, steilflankiger Abfall bei Subwoofern. Kein akustischer Kurzschluss, keine Überlastung durch zu grosse Auslenkungen.
Nachteil: bei sehr tief abgestimmten Bandpass-Konstruktionen ist der Wirkungsgrad geringer als bei einer BR-Konstruktion.

Weiter fällt mir jetzt nichts ein, über TL-Gehäuse darf jemand anderes schreiben.

Gruss Karsten
TommyAngelo
Stammgast
#3 erstellt: 13. Jun 2004, 16:37
was eig am kickbass das besondere?
mgo
Stammgast
#4 erstellt: 14. Jun 2004, 12:11
Kickbass: "Bass" über 80 Hz
normaler Bass: Bass zwischen 50 und 80 Hz
Tiefbass: 20 - 50 Hz.
qnorx
Stammgast
#5 erstellt: 14. Jun 2004, 13:58
Der Kickbass bekommt seine Bedeutung durch die vielen Abspielgeräte/Mini Anlagen/Radios die nicht in der Lage sind, wirklich tiefe Bassfrequenzen wiederzugeben.
Aus diesem Grund werden für CD Produktionen für den Mainstream/Chartmarkt die viel über solche Anlagen, speziell via Rundfunk übertragen/abgespielt werden, sogenannte Radio Edits erstellt welche von Tiefbass und Bass weitgehenste entlastet sind und deren "Kick-Bass"-Bereich man verstärkt bearbeitet. Der Effekt ist, dass der Hörer das Gefühl bekommt, der Bass sei tiefer als er eigentlich reproduziert wird, weil das Gehirn aus Erfahrung "weiss" wie der Bass zum gehörten "Kick-Bass" klingt und den praktisch "dazurechnet". Umgangssprachlich wird das - fälschlicherweise - als Psychoakustische Wellen benannt. Tatsache ist aber, dass es sich hier um eine simple Sinnestäuschen handelt - im optischen Bereich kennen wir das ja auch.
das_n
Inventar
#6 erstellt: 14. Jun 2004, 17:42
kickbass ist für mich der bass so um 80Hz, also der höhere, den man zB in der disco in der brust und im magen spürt, was eben "kickt". tiefbass nimmt man bei zunehmender tiefe nur noch als (bedrohliche) "schwebung" war, den spürt man auch im magen sehr heftig, aber er kickt eben nicht.......
schwer zu erklären.......
TommyAngelo
Stammgast
#7 erstellt: 14. Jun 2004, 19:15
also der bass der richtig in magen schlägt is eher der tiefe meiner erfahrung nach

habt ihr mal ein baucorschlag für ein tiefbass?
qnorx
Stammgast
#8 erstellt: 14. Jun 2004, 20:24
Der grosse Zebulon Sub oder der CC16 aus HH.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zu Volumenangaben bei Gehäusearten
norm_al am 12.02.2006  –  Letzte Antwort am 12.02.2006  –  10 Beiträge
Wo liegt der Vorteil bei Breitbändern?
ghosthifi am 16.03.2010  –  Letzte Antwort am 22.03.2010  –  110 Beiträge
Unterschied SP8/150PA und SP8/150PRO
nullzwo am 16.06.2011  –  Letzte Antwort am 16.06.2011  –  2 Beiträge
Unterschied zw. kappa15 und kappa15LF?
blueicedevil am 17.02.2005  –  Letzte Antwort am 17.02.2005  –  4 Beiträge
Unterschied Klipschorn und Starkhorn
mgo am 07.02.2004  –  Letzte Antwort am 09.02.2004  –  8 Beiträge
Unterschied zwischen 10Zoll und 8Zoll
meisteralex55 am 18.03.2008  –  Letzte Antwort am 18.03.2008  –  12 Beiträge
Unterschied TL zu BR
Jan86 am 03.06.2004  –  Letzte Antwort am 06.06.2004  –  5 Beiträge
Wo liegt denn jetzt die Übernahmefrequenz?
ALUFOLIE am 20.11.2009  –  Letzte Antwort am 01.12.2009  –  33 Beiträge
Boxen selbst zusammengebaut, wo liegt der Fehler ?
FrazeColder am 30.10.2014  –  Letzte Antwort am 19.12.2014  –  24 Beiträge
Unterschied Bass TQWT und BR ?
--_Noob_;-_)_-- am 08.03.2010  –  Letzte Antwort am 09.03.2010  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.152 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedShackles
  • Gesamtzahl an Themen1.472.278
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.994.518

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen