Gehe zu Seite: Erste 2 3 Letzte |nächste|

Die tödlichste Kombination

+A -A
Autor
Beitrag
der_eine
Stammgast
#1 erstellt: 26. Okt 2005, 18:02
Was sie wirklich ist erfahren alle hier;
Frauen und Hifi
Hier können alle die schon damit zutun hatten,ihren Gedanken freien Lauf lassen und ihre Elebnisse schildern und Story´s erzählen.
ich freue mich auf rege Beteiligung.
mfg der_eine,ja ich habe überlebt!
der_eine
Stammgast
#2 erstellt: 26. Okt 2005, 18:08
Was ich noch ergänzen wollte:wenn es Frauen gibt,die Hifi-Narren sind,wo die Männer es nicht verstehen können,die sind natürlich auch eingeladen.
Jack-Lee
Inventar
#3 erstellt: 26. Okt 2005, 18:15
müsst ich mei Girlfriend hierholn ^^ die Freut sich schon auf die Sticks un würde gern 4 Eckhörnern haben
Roland04
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 26. Okt 2005, 18:17
hallo,
ich glaube bis auf wenige ausnahmen haben die meisten mit ihrem hobby und dem thema ehefrau/freundin zu kämpfen, ich sage nur:
was hast du denn da schon wieder gekauft, hört sich alles gleich an
Jim!
Inventar
#5 erstellt: 26. Okt 2005, 18:43
Tja, da stehen meisten´s die Frauen vor einen und machen mit einem einzigen Laut sämtliche begeisterung zunichte




HM

Ihr glaubt garnicht wie offt ich dieses HM schon gehört habe.
Mein bester Freund hat sich dieses HM auch schon angewöhnt.Ich versuche ihm das gerade wieder auszutreiben mit etlichen Methoden auf die ich nicht eingehen werde.
Er allerdings hat nach den ersten 10 secunden des Probehörens der Viecher in Kombi mit dem Eckhorn ein verständnissvolles Gesicht gemacht und nach einer min ein überzeugtes und nach 5 min ein ungläubiges mit einen Hauch von fazination.Er meinte es bedarf keiner Worte die Kombi zu bewerten.Das hat dieses [/b]HM mehr als weg gemacht.

Nicht das wir und falsch verstehen, ich meine Nicht Hmmmmm
welches einem signalisiert das man darüber nachdenkt und versucht es tz verstehen, neiiiiiin, ich meine
HM[b] und dann nicht´s mehr.
Ich werde mich bestimmt noch öffter hir melden aber jetzt ist erst mal gut.


















auserdem kommt meine Frau jetzt von der Arbeit


wastelqastel
Inventar
#6 erstellt: 26. Okt 2005, 20:08
ja ja die weibchen
schaun wir einen film ist es meistens zu laut höre ich musik ist es zu laut
kauf ich mich nen röhrenamp heist es was is den das und warum sind da so komische lampen drauf
aber steig bei ihr mal ins auto und dreh den zündschlüssel um da weht es dir die mütze vom kopf
ja ja frauen
ich mag sie trotzdem
thomas150877
Stammgast
#7 erstellt: 26. Okt 2005, 20:12
Sorry liebe Beziehungsgeplagten Hifische,

Meine

Freundin

teilt nicht unbedingt meine Begeisterung für Musik, und

Sie

hat mich für verückt erklährt als ich ihr mein Boxenprojekt gezeigt hatte.

Sie

ist aber von dem Klangerlebnis restlos begeistert und findet unsere neuen Möbel wirklich nicht Hässlich (und wir reden hier immerhin von TML mit den Maßen 130x30x40cm) so das ich hier garnicht Meckern kann, und nur mit bedauern mitlese

gruß Thomas

PS. ich bin weder besoffen noch steht meine

Freundin

Hinter mir
Peter_Wind
Inventar
#8 erstellt: 26. Okt 2005, 20:14
Ich breche eine Lanze für die Frauen. Zumindestens für meine. Sie hat nichts damit "am Hut": Ja klingt besser als.... und hat mich gelassen. vor über 30 Jahren für ein Schweinegeld damals.
Heute: 5te Wohnung. Es soll halt zu allem anderen im WoZi passen. Das akzeptiere und verstehe ich auch. Geht mir ja auch nicht anders. Ach ja BOSE gefiel ihr toll; aber nur optisch.
Wenn das WoZi in 2-3 Jahren total anders aussieht und alles wieder zueinander passt: Kein Problem. Eckhörner passen trotzdem nicht rein.
Also werde ich jetzt erst einmal die Sticks bauen und als Rear die Audioramas auf Vordermann bringen. Die sind nämlich trotz ihres Alters besser als die Dipole die ich im Moment habe, wenigstens für mich.
Ich glaube, dass wir das im Ganzen sehen müssen. Passen die LS zum Gesamtbild im Zimmer, haben bestimmt viele Frauen nichts gegen unser Hobby.
ICH neige aber manchma dazu in bestimmten Dingen alles der Funktion unterzuordnen.
wastelqastel
Inventar
#9 erstellt: 26. Okt 2005, 20:15

PS. ich bin weder besoffen noch steht meine

Freundin



schon klar
Peter_Wind
Inventar
#10 erstellt: 26. Okt 2005, 20:21

thomas150877 schrieb:

ist aber von dem Klangerlebnis restlos begeistert und findet unsere neuen Möbel wirklich nicht Hässlich (und wir reden hier immerhin von TML mit den Maßen 130x30x40cm) so das ich hier garnicht Meckern kann, und nur mit bedauern mitlese

gruß Thomas

PS. ich bin weder besoffen noch steht meine

Freundin

Hinter mir

Findet sie sie schön? Warte ab: Mit zunehmenden Alter und bürgerlichem Gesetzstand kann sich das auch ändern.#
Ich wünsche Dir dass es so bleibt.

Jim!
Inventar
#11 erstellt: 26. Okt 2005, 20:28
Vor ca 1,5 Stunden kam meine Frau heim. Ich habe ihr gezeigt das ich die überstehende Ecke am Eckhorn abgesägt habe und die Platte schön geschliffen habe.Als ich ihr noch die rundumverlaufende rundung zeigen wollte die ich gefräßt habe fiel sie mir aber in´s Wort.

Na ja, das soll ja eh nicht hir stehen bleiben und kommt ja raus.

wil ich nach fertigstellung durchklingen lassen habe das ich es warscheinlich verkaufen werde.

Wenn ich sie nur nicht so lieben würde.....

Jack-Lee
Inventar
#12 erstellt: 26. Okt 2005, 21:56
^^
Ihr habt Probleme^^ nene, is aber wie bei meiner mum..
die nörgelt erstma rum un wenns ses dann sieht/hört isse restlos begeistert..


ich bin auch son typ der lieber nach funktion geht...
geist4711
Inventar
#13 erstellt: 26. Okt 2005, 21:57
ja frauen, wirklich ganz verstehen werden wir sie glaube ich nie ;-)
aber zum thema, ich für meinen teil hatte in jüngeren jahren eine freundin, die sich sogar dafür begeistern konnte, das das bett aus 4 pa-hörnern gebaut war(manchmal hat sie es sogar genossen *sic*), die amp's zusammen 3,6kw leistungsmöglichkeit hatten und 4 pa-sats auf aluständern im wohnzimmer standen.
mir ist in meinem leben nie wieder eine in dieser beziehung so tollerante und auch interessierte frau begegnet.
vieleicht ist das eine sache der gene?
mittlerweile, nach ehe und anderen wilden zeiten, geniesse ich es mein wohnzimmer mit lautsprechern und anderen gerätschaften 'verschandeln' zu können, wie es mir beliebt...
mfg
robert
Peter_Wind
Inventar
#14 erstellt: 26. Okt 2005, 21:58

Jack-Lee schrieb:
^^
Ihr habt Probleme^^ nene, is aber wie bei meiner mum..
die nörgelt erstma rum un wenns ses dann sieht/hört isse restlos begeistert..


ich bin auch son typ der lieber nach funktion geht...

Deine MUM ist nichts gegen "deine Frau" - Zukunft.
thomas150877
Stammgast
#15 erstellt: 26. Okt 2005, 22:01

geist4711 schrieb:
(manchmal hat sie es sogar genossen *sic*),

digitalfrost
Stammgast
#16 erstellt: 26. Okt 2005, 22:35
Also ich habe den Thread noch nicht gelesen, freue mich aber drauf und hoffe auf viele Beiträge :D. Ich bin in der glücklichen Lage eine Freundin zu haben, die dem ganzen Hifi Krams relativ offen gegenüber steht. Ich habe mit ihr zusammen Needles gebaut, sie hilft beim flechten von LS Kabeln und für eine evtl. gemeinsame Wohnung steht ein Viech Heimkinosystem mit Eckhorn zur Debatte :D.
dunglass
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 26. Okt 2005, 22:53
tödlichst???

tödlich im Superlativ?

Ist tot nicht gleich tot öder gibt es gar töter?

Egal.

Meine bessere Hälfte hatte keinen Hang zum HiFi. Mit sachlichen Erklärungen wieso, weshalb, warum sollte jede Frau über ihren Schatten springen (wenn es ihr nicht sogar gefällt wie z.B. meiner) und ihrem Geliebten alle halbwegs im Rahmen bleibende Freude gönnen.

Im Gegenzug freue ich mich für Sie, wenn Sie sich an ein Paar tollen Schuhen freut (für die ich mir hätte so einiges an Boxen bauen können... )

Stefan

Tom_am_See
Stammgast
#18 erstellt: 27. Okt 2005, 09:09
@thomas150877
Hiermit schlage ich Dich für den "AVATAR der Woche" vor!!!

Super-Geiles-Bild
donhighend
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 27. Okt 2005, 09:23
dieser avatar bekräftigt und bestätigt mich in meiner überzeugung, keine kinder gemacht zu haben und auch künftig keine zu machen...



gruß


[Beitrag von donhighend am 27. Okt 2005, 09:26 bearbeitet]
Tom_am_See
Stammgast
#20 erstellt: 27. Okt 2005, 09:33
Bei mir dauert's noch 6-7 Wochen, bis das Thema zum Thema wird... Deshalb: FRS8-Surround, da schmerzt eine eingedrückte Kalotte nicht gar so sehr...
Tourbillon
Stammgast
#21 erstellt: 27. Okt 2005, 09:36
Moin Moin

Ich kann da auch nicht meckern. Als meine Gattin meine damalige Junggesellenbude erstmalig betrat, war sie mit Maggies und zwei Subwoofern à je vier 22er Bässen konfrontiert. Dazwischen noch fette Monoblöcke für die Flächenstrahler. Fand sie toll. Und sie hat auch noch Spass an richtigen Boxen. Ich muss mir keine Säulchen mit mickrigen 13ern reinstellen. Es darf was Handfestes sein!

*cheers*
donhighend
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 27. Okt 2005, 09:48
@tourbillon

so ists recht...

gruß
der_eine
Stammgast
#23 erstellt: 27. Okt 2005, 10:22
ihr glücklichen.
ich wrde mir als nächstes wohl die bl-hörner vom geist ins wohnzimmer stellen.ich freue mich schon auf blumen oben drauf,ohne unterteller und den satz:da passiert eh nichts!
zum avatar der woche:schönes bild!
stelle man sich mal vor wenn die lieben kleinen die röhren in die finger nehmen und damit raumschiff-zusammenstoßen spielen.
kinder sind zwar was feines,aber wenn es darum geht,keine gute idee!
die herren der runde,deren frauen sich dafür interessieren,ich verneige mich vor euch.
@Jim!
dieses HM kenne ich wahnsinnig gut.bei meiner geliebten hiesst das so viel wie:was soll das denn jetzt oder muss das sein?
wegen dem eckhorn,
wenn sie einmal lunte gerochen haben,dann aber halleluja!
wenn du jetzt am eckhorn hängst,was dann?
ich traue mich noch nichtmal die 12"-variante überhaupt anzusprechen!!
mgh der_eine
timo_bau
Hat sich gelöscht
#24 erstellt: 27. Okt 2005, 10:32
Hallo Jungs,
immer mal wieder das Thema "Mädchen".

Mein Senf dazu: Wir leben als Plus- und Minuspol, wir stoßen uns gegenseitig ab, wenn man aber mal verbunden ist gibts enge Gemeinsamkeiten, und treiben die Membran des Treibers an, und zwar gemeinsam ohne einen Plus oder Minuspol gibt es kein Magnet.

WOOOAAAAH war das jetzt Philosophisch und das als Ingenieur, ich bin ja selbst beeindruckt. Vielleicht bin ich einfach nur .

Zum Thema "Madchen und Hifi", ich genieße die schönen Stunden indenen wir zusammen die Jazzsessions oder Konzerte im Fernsehen anhören/ zum schauen kommen wir nicht mehr ,
Da ist mir sch... egal wie groß die LS sind, da hab ich andere Dinge im Kopf oder in der Hand ,
Mir ist meine Bezeihung wichtiger als jede Box, das ist einfach so, wie verrückt kann man sein auf Kosten seiner Beziehung sich Männerboxen ins Wohnzimmer zu stellen, es gibt auch wunderschöne Konzepte die eine hohe Mädchenakzeptanz haben und trotzdem noch angenehm klingen, es müssen nicht immer die 300 Literkisten sein.

Gruß an alle Verheirateten, und ganz besonders Singles

Timo


[Beitrag von timo_bau am 27. Okt 2005, 10:33 bearbeitet]
donhighend
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 27. Okt 2005, 10:42
@timo

lass den alk aus der birne...



gruß
der_eine
Stammgast
#26 erstellt: 27. Okt 2005, 10:46
klar ist die beziehung wichtiger.aber ich muss von meiner seite her sagen das ich mich irgendwie meiner freiheiten beraupt fühle.sie hat absolut kein verständnis dafür das ich bauen möchte.ich persönlich sehe es dann auch nicht ein auf sachen zu verzichten die mir spass machen und wo ich irgendwie aufblühen kann.
sie ist noch nicht bereit einen kompromiss einzugehen und sagt direkt :gibbet nicht!
ich will es ihr zwar nicht aufzwingen aber ein bisschen rücksicht könnte sie schon nehmen.es war genau das selbe mit dem fahrrad.ich fahre viel,gerne und schraube auch viel.ich bin seit gut 10 jahre in der szene drin und kenn mich schon ganz gut aus.ich lege großen wert auf gutes material,was dann unter umständen schon ein riesen loch in konto sprengt.da dann auch wieder:was willste damit,ist doch zu teuer,braucht kein mensch.
es ist ein geiler sport.nur weil sie da auch keinen febel für hat muss ich darauf verzichten.
@timo
seh dich als glücklichen menschen,und genieße es weiterhin.es geht eigentlich nicht über getraute zweisamkeit.
aber klang ist nicht jeder frau´s sache.bei mir zumindest nicht.sie gibt mir keine chance es zu beweisen.sie findet selbst meine buschhörener zu groß,zu hässlich usw.
mfg der_eine
alk am morgen um halb elf,wenns bei mir so weiter geht ist´s rund um die uhr


[Beitrag von der_eine am 27. Okt 2005, 10:48 bearbeitet]
donhighend
Hat sich gelöscht
#27 erstellt: 27. Okt 2005, 10:54
hach, wie schön, dass ich diesbezüglich keinen widerspruch akzeptiere. bei mir stehen zwei kühlschrankgrosse http://galerie.hifi-forum.de/details.php?image_id=154&mode=search im wohnzimmer...



gruß
der_eine
Stammgast
#28 erstellt: 27. Okt 2005, 10:57
schicke teile!
wenn ich mit sowas ankäme dann
donhighend
Hat sich gelöscht
#29 erstellt: 27. Okt 2005, 10:58
scheidung wäre eine lösung
der_eine
Stammgast
#30 erstellt: 27. Okt 2005, 11:00
sind noch nicht soweit,aber für boxen,niemals!
Peter_Wind
Inventar
#31 erstellt: 27. Okt 2005, 11:17
Es liegt doch an mir. Ich habe es nicht geschafft, mir ein eigenes Hörzimmer zuzulegen.
Also gibt es Kompromisse; von jeder Seite. Damit kann ich gut leben.
Ach sehen die Nautilus "Schneckenform" super aus. Habe weder Platz noch Geld dafür. Design finde ich IRRE.
Klipschhorn 1978 mit einem Kumpel gebaut (er wohnte wie Carlsson unterm Dach). Finde ich super. Kein Platz gehabt, selbst in einem 150qm Haus nicht.
Also was soll es. Ich versuchte aus dem jetzigen WoZi etwas zu machen. Bei einer Neumöbilierung so in zwei bis drei Jahren haben zumindestens LS bis Viecher Größe wieder Platz. Werde aber kein VIECH wegen SWEETSPOT bauen.
rene.p
Stammgast
#32 erstellt: 27. Okt 2005, 11:27
Da sag ich nur eins: wer bezahlt bestimmt!!!
timo_bau
Hat sich gelöscht
#33 erstellt: 27. Okt 2005, 11:38
hey rene.p,
du bist noch Single oder???



Gruß Timo
Jim!
Inventar
#34 erstellt: 27. Okt 2005, 12:08
Ich schätze das ich noch ca 2 Jahre warten muss bis ich meinen Schppen in Angriff nehme.
Der ist gute 30m vom Haupthaus entfernt und 2,5m mal 5m also nicht wirklich groß.
Das wird dann mein eigenes kleines reich in dem ich machen kann was ich will. Vom Desingn, von der Lautstärke und von der größe der Lautsprecher.
Allerdings sehe ich jetzt schon das Problem das dieses Paradies wirklich beengend wird
2Jahre, was man da alles bauen kann................
Na ja, abwarten und Tee trinken(mit Schuß )


der_eine
Stammgast
#35 erstellt: 27. Okt 2005, 12:11
@Jim!
um das ganze erträglicher zu machen!
Jim!
Inventar
#36 erstellt: 27. Okt 2005, 12:18
Ohhh, hatte ich vergessen zu erwähnen:
Wenn ich nach Bier rieche mag sie auch nicht.
der_eine
Stammgast
#37 erstellt: 27. Okt 2005, 12:21
@Jim!
meine akzeptiert auch nicht das ich bier trinke.sie kann mich nicht mit flasche in der hand sehen und wird dann ziemlich sauer.
Tourbillon
Stammgast
#38 erstellt: 27. Okt 2005, 13:26
Quid pro quo meine Herren! Lasst den Damen ihren Spass, dann kriegt Ihr Euren.

Beispiele:
Ein Blümchen, auch wenn weder Geburtstag noch Valentinstag ist.
Mitgehen zum Klamotten-Shoppen - argghh...ist hart, ich weiss, aber hilft!

Die Damen haben ihre Tricks. Wir unsere.

*cheers*
Peter_Wind
Inventar
#39 erstellt: 27. Okt 2005, 13:31

Tourbillon schrieb:
Quid pro quo meine Herren! Lasst den Damen ihren Spass, dann kriegt Ihr Euren.

Beispiele:
Ein Blümchen, auch wenn weder Geburtstag noch Valentinstag ist.
Mitgehen zum Klamotten-Shoppen - argghh...ist hart, ich weiss, aber hilft!
*cheers*

Ja, aber nicht bei "Kühlschrankgroßen LS". Die bleiben ja für immer.
Die Ausgewogenheit im Zimmer mcht es. Esmuss zueinander passen.
So. Das war jetzt hier mein letzter Beitrag.
Gru´an ALLE

PETER
hifi4life
Stammgast
#40 erstellt: 27. Okt 2005, 13:49

Tourbillon schrieb:
Moin Moin

Ich muss mir keine Säulchen mit mickrigen 13ern reinstellen. Es darf was Handfestes sein!

*cheers*



Tach auch,

ich kann mich sicherlich auch nicht beschweren, nachdem ich mit meiner Freundin uf der Selbstbaumesse in Gelsenkirchen war, und nein, ich musste sie nicht dorthin ZERREN, ist sie absolut befeistert, von ein paar Solitude. Akustisch wie Optisch.

Auf die Frage ob sie ihr nicht ein wenig groß seien, kam als Antwort: Nöö, geht doch noch, sehen ja Hübsch aus, aber du bekommst sie ja nicht genauso hin.

Also muss ich das jetzt als aufforderung verstehen ?
Na vielleicht später mal erstmal mit den anderen Sachen fertig werden.


mfg
Micha
Manic_Marc
Schaut ab und zu mal vorbei
#41 erstellt: 27. Okt 2005, 16:18
Hallöchen,

wie sehr sich doch die Probleme gleichen! Bei meiner Lebensgefährtin ist es ähnlich. Die Lautsprecher sind in erster Linie aber nicht zu groß, sondern zu hässlich oder zu teuer. Wobei hässlich nicht unbedingt zu definieren ist. ich zeige ihr immer erst ein Bild von einem Projekt, bevor ich überleg, ob ich es denn auch angehen könnte. Völlig undenkbar ist es auch für sie die Chassis zu zeigen. Also muss immer eine Bespannung davor. Ausserdem muss ihr der Klang dann auch noch zusagen, also am besten beim Händler erst mal probehören. Dies ist bei SB-LS hier unmöglich. Dazu kommt, dass die Haushaltskasse gut gefüllt sein muss, um sie überhaupt in einen Hifi-Laden zu bekommen. Ansonsten heisst es: Du hast doch LS, also wozu noch ein Paar?
Aber diesbzgl. darf man da nicht aufgeben. Am besten man bezieht sie in alles - von der Planung übers bauen bis zum Design mit ein. Irgendwann gibt sie schon nach und hilft dann auch beim Bauen. Nur dann ist es möglich eine vollständige Akzeptanz des Projektes (und des Lockermachens des dazu erforderlichen Kapitals) zu erreichen.

Frohes wasteln.

Marc
BIG_G_24
Inventar
#42 erstellt: 27. Okt 2005, 17:13
Tja Freunde, Hifi und Frauen...
Ich hatte letzt ein Schlüsselerlebnis, doch vorher muss ich euch schildern, wie es bei uns zu Hause hifi-mäßig aussieht: Meine Surround-Anlage und meine analoge Stereo-Anlage stehen auf dem Dachboden, also insgesamt 8 Lautsprecher und mehrere Komponenten. Im Wohnzimmer befindet sich ein weiter DD-Receiver (Yamaha RX-V 430) mit DVD-Player, damit man unten gemeinsam Filme gucken und Musik hören kann. Allerdings sind dort nur 2 Front-LS (JBL) angeschlossen, die auch noch auf dem Wohnzimmerschrank liegen, um keinen Platz wegzunehmen . Damit der Klang nicht gar zu übel ist konnte ich mein Frau dazu überreden, 2 Satelliten als Rear-LS an die Wand zu schrauben.
Also ging ich los und kaufte 2 Magnat Symbol Pro 130, Maße ca.25x20x15 cm (siehe Bild)http://www.magnat.de...68601&pl=1,%204&s=98
Als ich diese dann stolz vorzeigte um sie zu montieren fragte meine Frau allen Ernstes, was ich wohl mit diesen riesigen Klötzen vorhätte und das die ja wohl nicht in ihr Wohnzimmer kämen.
Seit diesem Tag steht für mich fest: Hifi nur für mich auf dem Dachboden, der Rest (meine Frau) soll von mir aus ein Kofferradio ins Wohnzimmer stellen und mit dem Sound glücklich werden. (Ansonsten ist sie allerdings die beste Ehefrau der Welt).

Gruß BIG G
der_eine
Stammgast
#43 erstellt: 27. Okt 2005, 17:16
ich glaub´s nicht.der glückliche hat nen dachboden!

hat sie echt riesige klötze gesagt?


[Beitrag von der_eine am 27. Okt 2005, 17:19 bearbeitet]
Jim!
Inventar
#44 erstellt: 27. Okt 2005, 17:38

hat sie echt riesige klötze gesagt?


Is auch wahr,wie kann man solche ungetümer anschleppen?
Hast du den Verkäufer gefragt ob er mit anpacken kann um diese Tiere zum Tieflader zu tragen?

Abgesehen vom Transport,musst du doch emense Probleme gehabt haben die ganzen Türfutter auszubauen und nach dem durchschieben der "Boxen" wieder einzubauen.
Was kostet heutzutage eigentlich der Meter T-Träger in der 160er Liega?
Ich meine du hast doch bestimmt auch Stahlstützen ein Stock tiefer hingestellt(oder etwa nicht ).


Da kann ich deiner Frau nur voll und ganz zustimmen.RECHT HAT SIE

Wie kann man nur so unüberlegt handeln und diese Riesenschränke anschleppen?


Da kann ich nur mit dem Kopf schütteln,wie du so rücksichtslos handen kannst.



Jack-Lee
Inventar
#45 erstellt: 27. Okt 2005, 20:47
Ihr habt Probleme ^^ ey neeee
der_eine
Stammgast
#46 erstellt: 28. Okt 2005, 08:06
probleme würde ich nicht sagen.
mehr das wir unserer freiheit beraupt werden,unsere leidenschaft für das handwerkliche darzulegen.
BIG_G_24
Inventar
#47 erstellt: 28. Okt 2005, 09:19

der_eine schrieb:

hat sie echt riesige klötze gesagt?

Jau hat sie, denn vorher hingen da mal 2 Miniboxen von Yamaha auch so einem Paket, die halb so groß waren. Frag jetzt bitte nicht nach dem Klang.

Gruß BIG G
der_eine
Stammgast
#48 erstellt: 28. Okt 2005, 09:36
das ist ja das selbe wie:wenn du rückwärts einparkst und du fragst wieviel platz du noch hast.sie sagt dann so 30cm.
mal sehen wanns rummst...
usul
Inventar
#49 erstellt: 28. Okt 2005, 10:17
@der_eine: Also so langsam fange ich echt an, DEINE FRAU zu bedauern.
der_eine
Stammgast
#50 erstellt: 28. Okt 2005, 10:34
warum?
wir lieben uns,haben halt öfter diskussionen bezüglich meiner interessen.


[Beitrag von der_eine am 28. Okt 2005, 10:41 bearbeitet]
bulla
Inventar
#51 erstellt: 28. Okt 2005, 10:43
Hau dir einen TL-Sub ins Wohnzimmer. Wenn sie wieder fragt, was das sei, kannst du mit einem verschwörerischen Lächeln sagen:
"Dies, mein Schatz, ist dein Sarg. Besser, du gewöhnst dich jetzt schonmal dran."


[Beitrag von bulla am 28. Okt 2005, 10:43 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Gedanken zum Selbstbau
richi44 am 07.04.2011  –  Letzte Antwort am 22.04.2011  –  143 Beiträge
Der Visaton Thread
bulb2000 am 14.10.2008  –  Letzte Antwort am 13.11.2010  –  10 Beiträge
An alle Hornfans - Jericho Horn
macke_das_schnurzelchen am 11.11.2005  –  Letzte Antwort am 15.05.2006  –  43 Beiträge
Unser Hobby und die Frauen.
corradohamm am 11.11.2006  –  Letzte Antwort am 22.11.2006  –  34 Beiträge
Pascal XT RTB - Bilder&Story
audiofisk am 21.05.2004  –  Letzte Antwort am 12.10.2015  –  265 Beiträge
an alle Audimax-Besitzer
Atomfried am 08.05.2016  –  Letzte Antwort am 08.05.2016  –  3 Beiträge
Bausatz Prodomo. Alle Erfahrungen bitte hier mitteilen
Jogi42 am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 08.12.2004  –  8 Beiträge
BILDERGALERIE und kleine Anleitung
ehemals_hj am 05.05.2005  –  Letzte Antwort am 29.05.2005  –  2 Beiträge
Bitte Thema löschen (falsches Unterforum)
luks46 am 22.03.2011  –  Letzte Antwort am 23.03.2011  –  4 Beiträge
An alle Moderatoren des HIFI-Forum
Jogi42 am 24.12.2005  –  Letzte Antwort am 24.12.2005  –  20 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.187 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitgliedfakepro1998
  • Gesamtzahl an Themen1.472.347
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.995.923