Frequenzweiche

+A -A
Autor
Beitrag
Vadi
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 10. Nov 2005, 01:36
Kann mir bitte jemand grob erklaeren, was die Frequenzweiche im Bauvorschlag da macht?


Danke!

Gruesse


[Beitrag von Vadi am 10. Nov 2005, 02:24 bearbeitet]
detegg
Inventar
#2 erstellt: 10. Nov 2005, 02:01
Hallo Vadi,

L1/C2: Tiefpass für TMT
R1/C1: Korrektur des TMT

C3/L2: Hochpass für HT
L3/C4/R2: Zobelglied für Impedanzkorrektur des HT
R3/R4: Lautstärkeanpassung des HT

ist das grob genug?

Gruß
Detlef

PS: Im Hifi-Wissen in diesem Forum findest Du die Grundlagen
Vadi
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 10. Nov 2005, 02:04
Danke sehr! Ich wuerde noch gerne wissen, wofuer man die Impendanzkorrektur braucht (Impendanz zu niedrig?) und was die Korrektur des TMT macht.

Gruesse!

Sladan


[Beitrag von Vadi am 10. Nov 2005, 02:07 bearbeitet]
Cantare
Stammgast
#4 erstellt: 10. Nov 2005, 02:12
Hallo Sladan,

morgen früh mehr.
Nach 16 Stunden Lautsprecherbau am Stück muss ich mal abschalten.
Das RC-Glied optimiert den Übergang zum Druckkammer-Treiber bei ca. 1.8kHz.
Cantare
Stammgast
#5 erstellt: 10. Nov 2005, 11:36
Der Saugkreis glättet die 2. Impedanzspitze(Resonanzfrequenz des Druckkammer-Treibers) damit das Hochpass-Filter einwandfrei funktioniert. Ohne diese Korrektur wäre eine gute Summenbildung nicht möglich (drehende Phasenlage bei der Resonanz).

Willst du den Coherence 12 mit Aktivweiche betreiben?


[Beitrag von Cantare am 10. Nov 2005, 11:38 bearbeitet]
Vadi
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 10. Nov 2005, 18:57
Vielen Dank Cantare! Ich bin draufgekommen, dass mein Zimmer zu klein fuer den Coherence ist. Ich werde wohl kleine Breitbaender einsetzen. Der Vifa 10 BGS 119/8 sieht gut aus. Danke nochmal!
Cantare
Stammgast
#7 erstellt: 10. Nov 2005, 19:10
Der war gut!!!
Habe heute noch nicht so gelacht...
500cm² im Vergleich zu 30cm², das nenne ich unerheblich.
Vadi
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 10. Nov 2005, 19:29
Bin halt neu.

Also wenn ich mal alleine wohne, kann ich ja ein Zimmer fuers Hoeren machen, da waere der Coherence sehr gut.
Cantare
Stammgast
#9 erstellt: 10. Nov 2005, 21:26
Hallo,

das ist das gleiche wie einen V8 Bigblock mit einem 1liter Dreizylinder zu vergleichen. Das geht nicht!
Wie gross ist denn dein Raum und wie sollen die Lautsprecher aufgestellt werden? Worauf legst du Wert?
Ich kann dir bestimmt weiterhelfen, frage ruhig. Vor 17 Jahren bin ich auch Anfänger gewesen...
Vielleicht habe ich etwas Passendes für dich.

Grüsse

Andreas
Vadi
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 10. Nov 2005, 22:06
Also ich moechte auf ca. 3,5*3m ein 7.1 System aufstellen.

Es soll einen glatten Frequenzgang und ein gutes Abstrahlverhalten haben. Ich moechte umbedingt einen Breitbaender einsetzen, da ich soviel Gutes gehoert habe und da dann die Frequenzweiche simpel ist.

Die einzigen, die mir da zusagen wuerden waeren der Vifa.

Ergaenzt soll das mit einem 30cm Subwoofer werden. (zur Info)


Danke!

edit:
Wuerde ein 12dB Hochpass bei ca 80Hz reichen fuer so einen 10cm LS?


[Beitrag von Vadi am 10. Nov 2005, 23:04 bearbeitet]
Cantare
Stammgast
#11 erstellt: 10. Nov 2005, 23:18
Hallo,

im 10m² Raum wäre der Coherence 12 schon etwas oversized.
Obwohl ich einen Kunden kenne der die Abstimmung dafür angepasst hat.
Ein 10cm Chassis mit ca. 50cm² Membranfläche sollte es mindestens sein beim Heimkino-Betrieb. Breitbänder können in der Regel "nicht genug auslenken", da die Schwingspule (die die Membran antreibt) leicht und kurz ausgeführt ist.
Bei 80Hz Trennung wäre mindestens ein 13cm Chassis ratsam. Der kleine, extrem kurzhubige Vifa, wie auch andere 8cm Breitbänder sind überfordert.

Grüsse

Andreas
Herbert
Inventar
#12 erstellt: 10. Nov 2005, 23:44

Cantare schrieb:
Der kleine, extrem kurzhubige Vifa, wie auch andere 8cm Breitbänder sind überfordert.


...und denn auch recht schnell wegen mechanischer Überlastung defekt....

Gruss
Herbert
Vadi
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 11. Nov 2005, 04:12
Danke schoen!

Dann wirds wohl die Solo 20 werden.

Gruesse,

Sladan
Vadi
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 11. Nov 2005, 11:31
Ich wollte nochmal Cantare danken! Er/Sie hat mir den Ciare HX160 empfohlen. Das ist der LS, den ich suchte!


[Beitrag von Vadi am 11. Nov 2005, 17:15 bearbeitet]
Vadi
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 12. Nov 2005, 05:02
Jetzt hab ich mir von der Ciare Seite einen Bauvorschlag fuer den HX160 angeschaut.

Es ist ein BR Gehaeuse.

Ich wollte aber geschlossen bauen, da ich fuers Heimkino ohnehin einen Sub zur Unterstuetzung nehme, da ich BR vermeiden wollte und da das kleiner Gehaeuse besser zum Raum passt.

WinISD schlaegt auch BR vor. (Geschlossen kommt es auf 8.7l)

Kann ich bedenkenlos geschlossen bauen?


mfg

Sladan
Cantare
Stammgast
#16 erstellt: 12. Nov 2005, 10:36
Hallo Sladan,

wir machen das schon! Keine Sorge.
Wenn ich die Chassis da habe messe ich die TSP noch einmal selbst und berechne das optimale geschlossene Gehäuse dafür.

Grüsse

Andreas
Vadi
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 12. Nov 2005, 10:52
Danke sehr Cantare!
ChaOS
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 13. Nov 2005, 10:02
@Vadi

Hi,

wo hast Du den Bauvorschlag für den Ciare HX 160 auf der HP gefunden, hab verzweifelt die ganze Seite durchsucht, vielleicht seh ich auch zu schlecht :(. War da auch ein Vorschlag für ein Horn dabei?:D


THX

Kuzzi
Vadi
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 13. Nov 2005, 10:32
Hi!

Geh auf Ciare.com. Dort auf Consumer Division und dan auf Catalogue and Pricelists. Da gibts Bauvorschlaege sowohl im ersten Katalog als auch im Bauvorschlagkatalog.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frequenzweiche
highQ am 29.06.2005  –  Letzte Antwort am 04.07.2005  –  22 Beiträge
Frequenzweiche
Daniel1981* am 02.02.2009  –  Letzte Antwort am 02.02.2009  –  15 Beiträge
Was macht eine Frequenzweiche???
Sektor35 am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  15 Beiträge
Frequenzweiche
Andal86 am 04.01.2008  –  Letzte Antwort am 04.01.2008  –  4 Beiträge
frequenzweiche
fcarsenallondon am 14.06.2007  –  Letzte Antwort am 15.06.2007  –  10 Beiträge
Frequenzweiche.
itschi128 am 13.06.2006  –  Letzte Antwort am 16.06.2006  –  6 Beiträge
Frequenzweiche
Jim! am 26.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.04.2005  –  14 Beiträge
frequenzweiche
puzaras am 31.07.2012  –  Letzte Antwort am 02.08.2012  –  31 Beiträge
Frequenzweiche
ChrisLucka am 31.12.2009  –  Letzte Antwort am 31.12.2009  –  2 Beiträge
Frequenzweiche Aria 2 Light
Sideburns am 29.11.2015  –  Letzte Antwort am 01.12.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.226 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitglied8bitcarlos
  • Gesamtzahl an Themen1.472.392
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.997.108

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen