Suche Infos zum Yamamura Horn !!!

+A -A
Autor
Beitrag
N0valiS
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Nov 2005, 14:58
google spuckt irgendwie nur kram aus

es handelt sich um dieses feine stück

pundm
Stammgast
#2 erstellt: 18. Nov 2005, 15:11
Das ist wirklich der größte Kopfhörer, den ich je gesehen habe
cosmopragma
Inventar
#3 erstellt: 18. Nov 2005, 20:08
Das ist ein neues innovatives Konzept - man steckt einfach den Kopf hinein.
Wird sich aber nicht durchsetzen, gutes Personal zum tragen und halten ist heutzutage einfach zu schwer zu bekommen.
thomas150877
Stammgast
#4 erstellt: 18. Nov 2005, 23:52
Hallo N0valiS,

sieht irgendwie SO aus:




kannst du damit was anfangen?

gruß Thomas
N0valiS
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Nov 2005, 05:40
joa das könnten sie sein zumindest inner abwandlung davon, die sehen auf deinem bild so riesig aus ich hab leider mangels infos keine ahnung über die tatsächlichen ausmasse der yamamuras

@cosmopragma&pundm: was redet ihr da bloss ? gibbet wirklich leute die nich auf hörner stehen ?
wolfman2
Stammgast
#6 erstellt: 19. Nov 2005, 09:05
mal unter yamamura speakers googlen

http://www.enjoythemusic.com/milan99/speakers.htm

http://www.audioreview.com/GALPhoto_56481crx.aspx

http://www.audioasylum.com/scripts/t.pl?f=hug&m=91248
etwas nach unten - schlechtes bild

Mehr hab ich aber auch nicht gefunden - hab irgendwo gelesen das der Typ verstorben ist und das ist ja auch ein guter grund keine Hörner mehr zu bauen.
greetings

wolf
N0valiS
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 19. Nov 2005, 13:04
danke dir, nun hab ich immerhin schon die maße+namen und preis, leider gibbet die yamamura website nicht mehr ;(
Fullrange
Stammgast
#8 erstellt: 19. Nov 2005, 14:34
Was für beeindruckender Lautsprecher! Wenn ich den Platz zum Aufstellen hätte, würde ich heute noch Holz bestellen!
wolfman2
Stammgast
#9 erstellt: 21. Nov 2005, 01:31
Ich würde schon holz bestellen wenn ich nur einen plan finden würde :-)

Also jeder der so einen schatz findet bitte weitergeben

danke

wolfman
Cantare
Stammgast
#10 erstellt: 21. Nov 2005, 08:53
Wenn ich mich recht erinnere hat der Mensch ziemlich schräge Konstruktionen gebaut.
Bei einem Exoten HiFi-Händler in Mailand habe ich eigenartig konstruierte Breitbänder gesehen wo hauchdünne Metallstangen durch Löcher in der Membran diese zentriert haben. Alles nicht richtig funktionsfähig.
Das Horn für den Fostex Breitbänder ist sehr gross, nicht aufstellbar in gewöhnlichen Räumen. Obwohl das mal ein richtiges Horn wäre...

Grüsse

Andreas
wolfman2
Stammgast
#11 erstellt: 21. Nov 2005, 12:50
Hehe ich hätte da ein zimmer in meiner bude
7 meter breit 11 meter lang und 4 hoch - reicht das ???
Noch dazu weit weg von allem - aber schlecht isoliert :-(
Aber ich glaube nicht das die nebengeräusche vom kamin den musikgenuss stören :-)

greetings

wolf
HerrBolsch
Inventar
#12 erstellt: 21. Nov 2005, 21:37
Moin!

OT: Lest mal den Fred über "kleine Lautsprecher für eine Frau" (oder so) und dann sofort den hier...
Ich hab's gemacht und vergessen, daß es zwei verschiedene Threads sind. Könnt ihr euch mein Gesicht vorstellen?
wolfman2
Stammgast
#13 erstellt: 21. Nov 2005, 22:40
Lieber HerrBolsch

Ein witz ist zwar keiner mehr wenn er erklärt werden muss aber
tu mir bitte doch den gefallen.

Witz nummer 1 ist natürlich das, selbst vorausgesetzt der platz ist da nicht alle Frauen einen Trümmer wie die Yamamura in ihr home reinlassen (wohl eher fast keine frauen) also kann ich meinen traum gerade begraben und froh sein das ich Jerichos darf (ist ja auch schon was yipee)

Die regalboxen sind natürlich nicht für MEINE frau,
sondern für eine bekannte von uns beiden.
Meine frau würde mich lynchen wenn ich mir Viecher und Jerichos baue und sie mit Sperrholzatrappen für 150.- abspeisen würde.:P

Wenn man alle fakten kenn ist es auf einmal nicht mehr lustig

greetings

wolf


[Beitrag von wolfman2 am 21. Nov 2005, 22:45 bearbeitet]
HerrBolsch
Inventar
#14 erstellt: 23. Nov 2005, 18:56

Ein witz ist zwar keiner mehr wenn er erklärt werden muss aber
tu mir bitte doch den gefallen.


Hm... ich glaube, wir haben unterschiedliche Verständnisse von Humor...
Stell dir vor, du ließt den Frauen-Thread und da würde ganz bierernst über das Yamamura-Horn diskutiert. Hab' halt vergessen, daß ich den Fred gewechselt hab.

So klingt das total bescheuert :-/
wolfman2
Stammgast
#15 erstellt: 24. Nov 2005, 00:23
Nene schon ok
aus dem winkel muss ich auch kichern
hab nur keinen plan gehabt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Infos/Bauplan zum JBL4512-Horn
ede90 am 21.10.2009  –  Letzte Antwort am 21.10.2009  –  4 Beiträge
Infos Klason und Strange Horn
unterberg am 22.06.2015  –  Letzte Antwort am 22.06.2015  –  2 Beiträge
Alternativen zum Hypo Horn 8
2-Oktober-95 am 25.10.2011  –  Letzte Antwort am 06.11.2011  –  21 Beiträge
horn?
stichi am 18.01.2006  –  Letzte Antwort am 23.01.2006  –  28 Beiträge
Horn
weltbuerger am 29.04.2005  –  Letzte Antwort am 30.04.2005  –  5 Beiträge
Grundsätzliches zum Horn
TritonusZentrum am 02.04.2005  –  Letzte Antwort am 04.04.2005  –  17 Beiträge
Litaratur zum Thema Horn?
Innocent23 am 30.11.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2006  –  7 Beiträge
BMS 4590 Suche passendes Horn
Holzhorn am 13.04.2009  –  Letzte Antwort am 14.04.2009  –  5 Beiträge
Suche Bauplan TB-Horn
b-se am 17.02.2009  –  Letzte Antwort am 17.02.2009  –  2 Beiträge
suche geeignetes Pa Horn
Party201 am 29.03.2018  –  Letzte Antwort am 23.04.2018  –  34 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.226 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedCentex
  • Gesamtzahl an Themen1.472.457
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.998.499

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen