Bassreflexkanal

+A -A
Autor
Beitrag
swba65
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 11. Dez 2005, 14:44
Hallo,

ich lese hier schon einige Zeit mit und habe schon viele Anregungen und Ideen gesammelt. Gut finde ich an diesem Forum, dass ordentlich und nett miteinander umgegangen wird.

Aber nun zu meinem Problem: Ich würde gern den Bausatz SUB 10s mit Alcone AC10 SW-8, in den Gehäuse Dimensionen etwas ändern. Wie ändere ich nun den Bassreflexkanal?

Stimmt meine Vermutung das nur das Volumen gleich bleiben muß?

Gruß

STEPHAN
usul
Inventar
#2 erstellt: 11. Dez 2005, 14:50
Das Volumen des Subwoofers muss gleich bleiben.
Beim BR-Kanal müssen Querschnitt und Länge gleich bleiben, es geht nicht ums Volumen!
swba65
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 11. Dez 2005, 15:15
Das Volumen der Box bleibt auch gleich, nur mit anderen Massen. Es geht mir nur um den BR-Kanal.

Geht es also nicht, einfach bei kleineren Querschnitt den BR-Kanal zu verlängern bzw umgekehrt.

War meine Vermutung also falsch.

Aber wie kann ich dieses nun Berechnen?

Gruß
STEPHAN
Robert_K._
Inventar
#4 erstellt: 11. Dez 2005, 15:28
Hallo,

Bei kleinerem Querschnitt musst du den Kanal verkürzen, bei größerem verlängern.

Warum möchtest du den Kanal verändern???

Gruß

Robert
swba65
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 11. Dez 2005, 18:16
Weil ich den Grundriß ändern möchte, wobei die Höhe gleich bleibt. Soll heißen aus einen Rechteck 282 x 332(von oben gesehen) möchte ich ein Quadrat 306 x 306 machen, wegen der Optik.

Dadurch ändert sich aber die Breite der Box und somit auch die des Reflexkanales8 er wird breiter). Es handelt sich nicht um ein Rohr, sondern um ein Reflexbrett.

Dachte eigentlich es sei ganz einfach, aber wenn es zu schwer bzw in zuviel rechnerei ausartet, lasse ich es lieber und bleibe bei den Orginalmassen.

so long
Robert_K._
Inventar
#6 erstellt: 11. Dez 2005, 18:30
Hallo,

Deine Änderung ist unproblematisch.
Du musst einfach nur den Querschnitt des Tunnels und die Länge beibehalten. Die Form lässt sich ändern!
Z.B.
Tunnel 1: 10 x 8 cm = ca. 80 cm²
Tunnel 2: 9 x 9 cm = ca. 80 cm²
Tunnel 3: 5 x 13 cm = ca. 80 cm²

Das akustische Ergebnis ist das gleiche.

Wenn sich der Querschnitt ändert, muss die Tunnellänge angepasst werden. Hierzu kann man ein Simulationsprogramm zu Rate ziehen, oder bewährte Formeln verwenden, die ich natürlich nicht im Kopf habe.
Simulationen haben das Rechnen doch sehr abgelöst.

Gruß

Robert
Zweck0r
Moderator
#7 erstellt: 11. Dez 2005, 20:03

Simulationen haben das Rechnen doch sehr abgelöst.


...zumal es kostenlose Simulationsprogramme gibt: http://www.linearteam.dk/default.aspx?pageid=winisdpro

Grüße,

Zweck
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bassreflexkanal - Verhältnis Querschnitt und Volumen?
Mxlptlk am 28.12.2010  –  Letzte Antwort am 07.01.2011  –  4 Beiträge
Bassreflexkanal CT 225
Schwabbl am 11.11.2006  –  Letzte Antwort am 11.11.2006  –  4 Beiträge
EV Sentry III - Bassreflexkanal
tosk am 13.03.2016  –  Letzte Antwort am 17.03.2016  –  23 Beiträge
Bassreflexkanal anstatt Bassrefelxrohr
rapunzel123 am 22.11.2005  –  Letzte Antwort am 08.02.2007  –  23 Beiträge
Wohin mit dem Bassreflexkanal?
dorfler1000 am 28.01.2011  –  Letzte Antwort am 28.01.2011  –  9 Beiträge
Enger werdener Bassreflexkanal Problematisch?
Schnuufe am 15.03.2010  –  Letzte Antwort am 16.03.2010  –  4 Beiträge
Schutzgitter für Alcone AC10
Arnop am 20.02.2006  –  Letzte Antwort am 22.02.2006  –  9 Beiträge
Konischer Bassreflexkanal
Nightchild am 29.03.2011  –  Letzte Antwort am 02.04.2011  –  9 Beiträge
Hilfe bei Bassreflexkanal
andro1987 am 06.10.2019  –  Letzte Antwort am 06.10.2019  –  2 Beiträge
Formeln für Bassreflexkanal (Fläche/Länge) gesucht
Basti_K am 08.02.2007  –  Letzte Antwort am 10.02.2007  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.485 ( Heute: 54 )
  • Neuestes Mitgliedlaci#4
  • Gesamtzahl an Themen1.472.989
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.007.286

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen