DIY (Sticks) vs. Teufel Concept R?

+A -A
Autor
Beitrag
der_hobbes
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Okt 2006, 11:06
Moin Bastler,

ich lese jetzt schon ne ganz Weile hier mit und komme aber noch nicht wirklich zu einem Entschluss. Denke aber, dass hier einige mit den gleichen Gedanken zu kaempfen haben.
Daher mal die Frage ob jemand das Concept R schonmal im Vergleich zu preislich aehnlichen Eigenbauten gehoert hat. Die Cyburg Sticks wuerden mir schon recht gut gefallen. Denke mit einem Sub als Unterstuetzung sollte sowohl Musik als auch Heimkino recht ordentlich funktionieren.
Auf der anderen Seite koennte man mit dem Concept R fuer 300 Oere zumindestens das Heimkino laut den Testberichten der ueblichen Verdaechtigen ganz gut hinkommen.
Bleibt also die Frage nach dem Vergleich im Stereo-Bereich...

Waere schoen, wenn vielleicht jemand aus Erfahrung hierzu etwas schreiben koennte.

Gruss aus Franken

Der Hobbes
DerTao
Inventar
#2 erstellt: 13. Okt 2006, 11:33
Ich denke Designtechnisch wird es schwer sein das Conzept R zu schlagen (find ich schon verdammt schön)
Klanglich kann ich mir nicht vorstellen, dass die Säulen mit den Sticks konkurieren könne->

auszug aus den Testberichten

Labor
Im 0-Grad-Winkel zeigen Teufels Klangsäulen ihren besten Frequenzverlauf. Ab 200 Hertz bis zu einer Frequenz von 20 Kilohertz bewegt sich der Toleranzbereich lediglich um plus-minus 2,5 Dezibel. Der Subwoofer zeigt sich ebenso spielfreudig und ist bereits ab 35 Hz merklich zur Stelle, um das Boxenset bassstark zu unterstützen.


Keine Ahnung wie gut der Sub angekoppelt ist, aber ohne geht da gar nichts die Sticks spielen ja im gegensatz dazu bis 50Hz runter. Das sind ganze 2 Oktaven! Und was genau mit dem Satz "Der Subwoofer zeigt sich ebenso spielfreudig und ist bereits ab 35 Hz merklich zur Stelle" gemeint ist, weiß ich nicht, aber ich gehe mal davon aus, dass dort noch nicht sehr viel los ist. Das kann ein AW3000 sicher besser.

Und als allerletztes klingen selbstbauten subjektiv immer irgendwie besser
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sticks vs Ten Öre
erichsound am 28.01.2008  –  Letzte Antwort am 28.01.2008  –  3 Beiträge
DIY vs Kaufen
Padraigh am 13.11.2014  –  Letzte Antwort am 01.01.2015  –  44 Beiträge
Sticks vs billige 2 Weger
_Stephan_ am 15.01.2006  –  Letzte Antwort am 24.01.2006  –  36 Beiträge
DIY vs. Fertigbox
johny123 am 12.03.2013  –  Letzte Antwort am 30.03.2013  –  262 Beiträge
Teufel Concept Vollaktiv
woody32 am 22.06.2012  –  Letzte Antwort am 22.06.2012  –  4 Beiträge
DIY vs. Alte Stand Ls
MoE91 am 12.02.2009  –  Letzte Antwort am 13.02.2009  –  3 Beiträge
Nubert Nuvero 14 vs DIY
mat1991 am 01.06.2010  –  Letzte Antwort am 08.10.2010  –  33 Beiträge
DIY: 2-Wege vs. Breitband
lynx05 am 21.06.2010  –  Letzte Antwort am 13.01.2017  –  50 Beiträge
5.1 DIY-Einsteiger Empfehlung + AVR
mercol am 08.12.2011  –  Letzte Antwort am 13.12.2011  –  9 Beiträge
Sticks- Rundstrahler
raze4711 am 01.04.2006  –  Letzte Antwort am 01.04.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.236 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedEni825
  • Gesamtzahl an Themen1.475.670
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.059.270

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen