Identifizierung eines Subwoofers?

+A -A
Autor
Beitrag
absoluterbeginner2020
Neuling
#1 erstellt: 19. Sep 2020, 02:51
Hallo,
ich habe gestern im Keller eines Freundes einen ca. 10 Jahre alten Subwoofer entdeckt, total verstaubt, aber optisch noch in Ordnung. Angeschlossen hat uns das Ding die Haare trockengeföhnt (und klang dabei auch noch gut!). Allerdings ist weder auf dem intakten Subwoofer noch auf dem einen verbliebenen Satelliten (leider kaputt) irgend eine Bezeichnung zu finden. Allerdings gibt es einige Merkmale, die ich noch nie zuvor gesehen habe (bin ja auch noch Anfänger).

Der Subwoofer hat zwei 2-polige Eingänge, allerdings 3-polige Ausgänge für die Satelliten. Laut der kleinen Grafik auf dem Subwoofer soll man den 3. Pol des Satelliten an Masse anschließen (!?) Der Satellit ist kaum größer als meine Handfläche, wiegt aber ca. 1kg und scheint aus gegossenem Metall zu sein (zumindest sind keine Schweissnähte oder ähnliches zu sehen). Der Subwoofer selbst hat die Abmessungen (B/H/T): 27x42x31cm und wiegt gefühlte 15kg mindestens! Ich gehe alleine aufgrund der Verarbeitung und des "Bums" davon aus, dass es nicht irgend ein Sperrholzbilligschrott ist. Den Subwoofer habe ich mal mitgenommen und werde ihn in den nächsten Tagen mal ordentlich putzen und - falls es sich lohnt - Kratzer auf der Oberfläche ausbessern.

Allerdings steht eben noch die Frage im Raum, um was für ein Gerät es sich handelt und welche technischen Spezifikationen es hat (Impedanz, Leistung usw).
Vorderseite
Rückseite

Ich bin schon bei der Suche nach den "Satelliten-Terminals" gescheitert.


[Beitrag von absoluterbeginner2020 am 19. Sep 2020, 02:52 bearbeitet]
absoluterbeginner2020
Neuling
#2 erstellt: 21. Sep 2020, 16:16
Frage wurde in einem anderen Forum hinreichend beantwortet, Thread kann geschlossen werden.
Mwf
Inventar
#3 erstellt: 21. Sep 2020, 18:37
Hi,
absoluterbeginner2020 (Beitrag #2) schrieb:
Frage wurde in einem anderen Forum hinreichend beantwortet, ...

Und zwar wie ? (ggfs. mit link)

Gruss,
Michael
Denon_1957
Inventar
#4 erstellt: 21. Sep 2020, 22:10
Das würde mich jetzt auch mal interessieren.
Vor allem wenn ich sehe wie die anderen LS an den Terminals angeschlossen sind.


[Beitrag von Denon_1957 am 21. Sep 2020, 22:13 bearbeitet]
absoluterbeginner2020
Neuling
#5 erstellt: 22. Sep 2020, 06:01
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Subwoofer Identifizierung, wer kennt das Design?
Grumbler2 am 25.04.2008  –  Letzte Antwort am 25.04.2008  –  3 Beiträge
Anschluss eines passiven Subwoofers an einen Verstärker
KayKay am 28.04.2008  –  Letzte Antwort am 09.05.2008  –  10 Beiträge
Anschluss eines Subwoofers???
FrankSchü am 07.01.2006  –  Letzte Antwort am 08.01.2006  –  3 Beiträge
Einstellung eines Subwoofers
heiner999 am 26.07.2010  –  Letzte Antwort am 26.07.2010  –  4 Beiträge
Subwoofer kaputt?
Jimi/Page am 02.07.2010  –  Letzte Antwort am 03.07.2010  –  5 Beiträge
Der Leidensweg eines Subwoofers.
Mr._J am 02.06.2011  –  Letzte Antwort am 03.06.2011  –  3 Beiträge
Anschlussoptionen eines Subwoofers
acatrina am 13.05.2007  –  Letzte Antwort am 14.05.2007  –  2 Beiträge
Subwoofer kaputt?
gonzo12 am 16.09.2014  –  Letzte Antwort am 16.09.2014  –  2 Beiträge
Anschluss eines Subwoofers an Kompaktanlage
Philip58 am 21.01.2014  –  Letzte Antwort am 21.01.2014  –  7 Beiträge
Verstärker ohne Subwoofer Sub-Wohin mit dem Subwoofer?
elfi10 am 20.07.2014  –  Letzte Antwort am 23.07.2014  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.485 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedDavid_Ramirez
  • Gesamtzahl an Themen1.508.934
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.704.582