Vorverstaerker und Endstufe

+A -A
Autor
Beitrag
georgsh
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 23. Sep 2002, 13:06
Hi,

Ich beschaeftige mich noch nicht sehr lange mit Hifi, und benutze bis jetzt meinen Computer mit Mp3s und einen ziemlich alten Verstaerker mit billigen Conrad Boxen. Weil ich mir aber ueberlege mir mal was neues zuzulegen hab ich mich mal ein bischen umgeschaut. Bis jetzt hab ich erst mal nach einem Verstaerker geguckt. Doch dabei bin ich immer auf folgendes Problem getroffen: Was ist der Unterschied zwischen Vorverstaerker und Endstufe? Braucht man ueberhaupt beides, oder lohnt sich eher ein Vollverstaerker, oder wie nennt man das dann? Was sind denn Vor- und Nachteile.

Ausserdem: Worauf sollte man noch achten, wenn man sich eine Verstaerker aussucht? Eingaenge etc???

Vielen Dank im Vorraus

Georg
ehemals_hj
Administrator
#2 erstellt: 23. Sep 2002, 13:12
Hallo Georg,

Vorverstärker: "Ein Vorverstärker regelt die "Lautstärke" des anliegenden Audiosignals. Er verarbeitet nur geringe Signale, weshalb er wenig Leistung benötigt und gefürchtete Klirrungen in sehr geringem Maße auftreten."

Endstufe: " Verstärker, der die geringe Ausgangsspannung des Vorverstärkers auf ein für Lautsprecher verwertbares Leistungsniveau (höhere Spannung und viel mehr Strom) verstärkt und je nach Ausführung Klangregler, Filter oder eine Aktivweiche enthält."

Ob Du beides brauchst oder nicht hängt in erster Linie von den Leistungsansprüchen Deiner Lautsprecher ab. Endstufen gibt es mit beinahe unbegrenzten (übertrieben) Leistungsereserven, wobei bei reinen Vollverstärkern bei maximal 120 - 150W/8Ohm Ende ist.

Der Vorteil einer Vor-/Endstufenkombi ist, daß zwei getrennte Netzteile vorhanden sind und sich die beiden Einheiten weniger gegenseitig beeinflussen können. Leider ist eine solche Kombination idR auch teurer als ein "normaler" Amp.

Beim Kauf sollte man vor allem auf den Klang und die Leistungswerte, die imho über den Lautsprechern liegen sollten, achten.
georgsh
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 23. Sep 2002, 13:18

Vorverstärker: "Ein Vorverstärker regelt die "Lautstärke" des anliegenden Audiosignals. Er verarbeitet nur geringe Signale, weshalb er wenig Leistung benötigt und gefürchtete Klirrungen in sehr geringem Maße auftreten."


Was sind diese gefuerchteten Klirrungen?

Also seh ich das richtig: Am Vorverstaerker regelt man sowohl, welches Geraet man hoeren will und wie laut man hoeren will, oder? Hat die Endstufe dann auch nochmal ne lautstaerkeregelung?

Georg

Ps: Vielen Dank fuer die schnelle Antwort!!!
Udo
Gast
#4 erstellt: 23. Sep 2002, 14:28
Du siehst das schon richtig. Klirr ist allerdings bei modernen Geräten kein Thema mehr.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Qualitaet von Verstaerker
ACE_jr am 20.02.2008  –  Letzte Antwort am 21.02.2008  –  19 Beiträge
Vorverstaerker mit Lautstaerkeregelung an Aktivboxen
Mahlzeit am 25.01.2016  –  Letzte Antwort am 07.03.2016  –  9 Beiträge
Welcher Phono Vorverstaerker fuer Kenwood KRF-V8090D
Willy-Wacker am 05.02.2014  –  Letzte Antwort am 05.02.2014  –  2 Beiträge
Pioneer Verstaerker: Sicherung durch?
tmbrett am 31.07.2008  –  Letzte Antwort am 01.08.2008  –  3 Beiträge
Conrad Endstufe KD 269
Enif am 09.08.2004  –  Letzte Antwort am 10.08.2004  –  5 Beiträge
Sehr guten Verstaerker mit Endstufen aufwerten?
RetoZimmermann am 30.10.2005  –  Letzte Antwort am 01.11.2005  –  12 Beiträge
Problem mit Endstufe
Jacuzzi am 15.10.2003  –  Letzte Antwort am 16.10.2003  –  2 Beiträge
welche endstufe
Olli136 am 21.03.2009  –  Letzte Antwort am 21.03.2009  –  2 Beiträge
Vollverstaerker als Endstufe
haifai am 26.06.2003  –  Letzte Antwort am 28.06.2003  –  12 Beiträge
kann mein verstaerker schaden nehmen wenn ich.
rib am 20.12.2006  –  Letzte Antwort am 20.12.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2002

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.992 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedAndi-77
  • Gesamtzahl an Themen1.423.007
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.091.731

Top Hersteller in Verstärker/Receiver Widget schließen