Verstärker...aber wie???

+A -A
Autor
Beitrag
*NirvanA*
Neuling
#1 erstellt: 27. Aug 2003, 20:48
Hi zusammen.

Habe heute endlich meinen neuen TV erhalten. Ist ein Thomson 25-DG 25 EG mit Virtual Dolby. So, nun wollte ich meinen Fernseher über den Verstärker laufen lassen, aber nicht über den Kopfhörer Ausgang...das klingt so richtig sch***e. habe mal aufgeschnappt, dass das auch über scart gehen soll, aber ich verstehe einfach nicht wie. habe schon alles erdenkliche versucht, aber ich bekomme es nicht hin...und da ich mir bald nen dvd-receiver + boxen kaufen wollte, aber mir gedacht habe, dass er genauso angeschlossen werden muss, weiche ich natürlich von meinem vorhaben ab. ich weiß zwar, dass bei videorecordern, der fernseher über den videorecorder läuft und somit auch dessen boxen benutzt werden, aber beim dvd-receiver geht das tv-kabel doch nicht drekt rein oder?also hätte ich nur beim dvd-schauen kino-sound...oder sehe ich des falsch?
*hab keinen plan mehr *

naja, ich hoffe hier kann mir jemand helfen...

danke im vorraus, greetz nirv
hannilein
Stammgast
#2 erstellt: 27. Aug 2003, 20:56
Hi Nirvana,
eigentlich sollte Deine Glotze Chinch Ausgänge haben8Die kleinen Buchsen, die rot und weiß gekennzeichnet sind). Mit denen gehst Du dann in Deinen Verstärker.
Wenn er keine hat, Schließt Du Deinen VCR en den Verstärker an, den VCR mit Scart an Die Glotze und dann sollte es auch laufen. DVD geht direkt digital an Deinen Verstärker.
Gruß h.
*NirvanA*
Neuling
#3 erstellt: 27. Aug 2003, 21:17
sorry, habe mich falsch ausgedrückt.
also ich wollte mir als einsteiger ne heimkino-dvd-anlage mit boxen dabei zulegen. ohne einen verstärker oder videorecorder dazwischen...und meine frage ist, ob ich den ton so überhaupt beim tv schaun über den dvd-receiver laufen lassen kann, oder ob das garnicht geht...sry nochmal ^^ war falsch beschrieben...hoffe du antworest trotzdem nochmal

bidde...
hannilein
Stammgast
#4 erstellt: 27. Aug 2003, 21:34
Hi Nirvana,
ohne Verstärker geht leider nix. Virtual Surround heißt lediglich, daß Deine Glotze mit den zwei eingebauten Quäken versucht durch Halleffekte eine gewisse Räumlichkeit vorzugaukeln. Auch gibt es nur wenige Fernies, an die du noch Ls anschließen kannst, und dann können die meines Wissens kein DolbyD. Da mußt Du wohl noch mal ein paar Kröten raustun. Und wenn Du Dir einen Gefallen tun willst, laß Dich nicht im Müllmarkt mit Bose oder Denon Verkackeiern...
gruß h.
Gibt lecker Krombacher
*NirvanA*
Neuling
#5 erstellt: 27. Aug 2003, 21:38
...du kennst nicht zufällig nen günstigen verstärker der was taugt?
hannilein
Stammgast
#6 erstellt: 27. Aug 2003, 21:47
Was haste damit vor und was willste anlegen?
*NirvanA*
Neuling
#7 erstellt: 27. Aug 2003, 21:55
ach, im preis will ich mich nicht festlegen, nur es sollte schon kein high end schnick schnack sein, ein einfacher dolby verstärker, den ich an meinen tv *wie auch immer das gehen soll* anschließen kann...weil über chinch klappt das bei mir irgendwie nicht...wären dann doch die AV ausgänge oder?...naja jedenfalls kann ich bei meinem tv nix umstellen, dass externe boxen benutzt werden...das ging nur im prologic modell, das war mir zu teuer
also bliebe nur kopfhörer übrig.
hannilein
Stammgast
#8 erstellt: 27. Aug 2003, 22:11
hmmm...
Ich würde sagen keuf Dich was von Yamaha. Die sind recht kulant wenn es um Reklamationen geht. Wenn Du Dir was vernünftiges kaufen willst, kann ich Rotel empfehlen. Die gibt es aber nicht im Müll/Uranus/Mickrich-Markt. Ein vernünftiger Hifi Händler kann dir auch erklären, wo Du was anschließen mußt. Laß Dich mal beraten. Kann aber auch teuer werden, weil es an einer Anlage immer etwas zu verbessern gibt...
Gruß h.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gibt es so nen kleinen Stereo Verstärker?
marqus am 24.02.2007  –  Letzte Antwort am 24.02.2007  –  4 Beiträge
Receiver über Vorstufe laufen lassen !
stranger2804 am 13.01.2013  –  Letzte Antwort am 15.01.2013  –  15 Beiträge
Verstärker über Nacht anlassen?
AMDSempron am 23.03.2007  –  Letzte Antwort am 28.03.2007  –  21 Beiträge
Wie schliesse ich meinen Verstärker an
dasende79 am 08.01.2015  –  Letzte Antwort am 12.01.2015  –  2 Beiträge
CD Über zwei Verstärker laufen lassen ?
Bronski am 29.10.2004  –  Letzte Antwort am 29.10.2004  –  12 Beiträge
Kennt jemand meinen Verstärker ?
WolfmanXX am 07.03.2011  –  Letzte Antwort am 09.03.2011  –  5 Beiträge
Impendanz Boxen - Verstärker
am 23.02.2003  –  Letzte Antwort am 24.02.2003  –  3 Beiträge
dvd mit verstärker und receiver
jogi123 am 07.09.2003  –  Letzte Antwort am 07.09.2003  –  7 Beiträge
verstärker und boxen, empfehlung
DoMiNaToR am 17.09.2005  –  Letzte Antwort am 17.09.2005  –  2 Beiträge
Verstärker hin ?
LauderBack am 21.06.2008  –  Letzte Antwort am 22.06.2008  –  35 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.992 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedAndi-77
  • Gesamtzahl an Themen1.423.006
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.091.713

Top Hersteller in Verstärker/Receiver Widget schließen