Benötige Reparatur-Tip für NAD 302 Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
chris75
Stammgast
#1 erstellt: 02. Nov 2003, 19:22
Hallo,

ich habe folgendes Problem mit meinem NAD 302. Der linke Kanal ist etwas leiser (und auch ein klein wenig dumpfer) als der rechte Kanal. Lautsprecher und Aufstellung kann ich inzwischen als Fehlerquelle ausschließen. Das Problem tritt übrigens auch bei der Verwendung eines Kopfhörers auf. Ich habe mir damit Abhilfe geschaffen, indem ich den Balance-Regler auf 9-Uhr-Position zurückdrehe. Dann klingt es wieder etwas ausgewogen. Natürlich ist das keine Optimal-Lösung. In eine Reparatur möchte ich bei dem ca. 10 Jahre alten Gerät nicht mehr investieren. Die Behebung kleinerer Fehler wie z.B. verunreinigte Potis würde ich mir auch selber zutrauen - wobei ich nicht glaube, dass das hier die Ursache ist. Wäre nett, wenn ihr mir ein paar Tips geben könntet, was als Fehlerquelle in Frage kommen kann. Danke,

Chris


[Beitrag von chris75 am 02. Nov 2003, 19:23 bearbeitet]
drbobo
Inventar
#2 erstellt: 02. Nov 2003, 21:00
könnte schon am Poti liegen, möglicher Hinweis wäre wenn schnelles und häufiges Drehen des Lautstärkereglers bis zum Anschlag (abgeschaltet )zu einer Verbesserung führt.
Probatorisch hilft da häufig auch Kontaktspray, dauerhaft häufig nur Auswechseln.
Lautsprecher oder -kabelbedingte Ursachen scheiden ja weitgehend aus, da es auch die Kopfhörer betrifft.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nad 302 Hinterbandkontrolle?
optimum_prime am 05.05.2005  –  Letzte Antwort am 06.05.2005  –  4 Beiträge
Reparatur NAD 3020
Rockyladen am 15.12.2006  –  Letzte Antwort am 15.12.2006  –  2 Beiträge
Verstärker Reparatur ...
tobe_tb am 25.06.2004  –  Letzte Antwort am 02.07.2004  –  9 Beiträge
Verstärker-Reparatur
Warmmilchtrinker am 29.06.2004  –  Letzte Antwort am 30.06.2004  –  6 Beiträge
NAD Verstärker
mjolne am 18.01.2005  –  Letzte Antwort am 14.03.2005  –  13 Beiträge
Welcher NAD - Verstärker? Anfänger braucht Hilfe
Wilke am 27.09.2005  –  Letzte Antwort am 11.10.2005  –  12 Beiträge
nach Verstärker reparatur probleme
outbid am 20.04.2007  –  Letzte Antwort am 06.05.2007  –  4 Beiträge
..:: REPARATUR? ::..
Powernex am 03.03.2005  –  Letzte Antwort am 08.03.2005  –  13 Beiträge
Verstärker NAD 2400
mattesp am 16.08.2010  –  Letzte Antwort am 17.08.2010  –  4 Beiträge
Accuphase E - 302
tibuchberger am 27.12.2013  –  Letzte Antwort am 29.12.2013  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.224 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitgliedmomomo2650
  • Gesamtzahl an Themen1.453.896
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.664.089

Top Hersteller in Verstärker/Receiver Widget schließen