verstärker am pc!

+A -A
Autor
Beitrag
stefanwie
Neuling
#1 erstellt: 11. Jan 2003, 18:08
Hi Leute!
Hab mal ne total wichtige Frage!
Will eine bassbox und zwei normale (nicht viel leistung) Boxen an meinem Computer anschließen(an de soundkarte)! Wollte wissen ob ich mit dem Verstärker alles anschließen kann und ob der genug leistung hat

Hier der verstärker:
http://www.shopserver7.de/heyne24/pic/300001p.jpg

Daten: Kleiner Hifi Verstärker mit großen Eigenschaften !

Dieser Verstärker lässt sich am besten dort Einsetzen, wo Hifi Klang gewünscht wird aber es sich nicht lohnt einen großen, teuren Verstärker einzusetzen ! Zum Beispiel im Büro, in der Küche, im Kinderzimmer, im Schlafzimmer, in der Werkstatt, im Bad, in der Gartenlaube, usw. ! Selbstverständlich ist dieser Verstärker auch im Wohnzimmer sinnvoll einsetzbar, zum Beispiel für Regalboxen oder die Rear-Speaker einer Surround Anlage ! Die Einsatzmöglichkeiten kennen (fast) keine Grenzen !

Besonderheiten: Silberfarbene Frontplatte, Seitliche Holzwände, Eingänge für CD, Tuner und Tape, Cinch-Ausgang für Surround, Balance-Regler, Volume-Regler, Bass-Regler, Treble-Regler


Leistung 2 x 50 Watt MAX
Frequenzgang 20 - 20000 Hz
Klirrfaktor <0,1 %
Maße BxHxT 20 x 6,5 x 15 cm


und hier die Bassbox:
http://www.shopserver7.de/heyne24/pic/103004p.jpg

Daten:
Besonderheiten: Trapezform , Schwarzer Filzbezug , 2 Reflex-Rohre, Acryl-Sichtscheibe, sehr stabiles resonanzarmes Holzgehäuse, Satelliten-Weiche, Klemmterminals, 20cm Bass-Speaker

Auch sehr gut geeignet für den Einsatz im Home-Hifi Bereich !!

Leistung 250 Watt
Impedanz 4 Ohm
Frequenzgang 35-300 Hz
Wirkungsgrad 90 dB 1W/1m
Abmessungen BxHxT1xT2 305x305x355x275 mm



Und was sagt ihr geht sowas????
Also reicht der verstärker aus oder was würdet ihr mir für einen empfehlen!

danke für eure Antwort!


gruß,stefan
mrniceguy
Moderator
#2 erstellt: 11. Jan 2003, 19:44
Hi,
sind die 250 Watt der Box echt (rms oder max)??
Aber ich würde es nicht ausprobieren, da der Verstärker mit 50 Watt max eindeutig zu wenig Leistung für die Box hat. Unter Umständen kannst du mit zu wenig Leistung an einem Lautsprecher den Verstärker UND den Woofer kaputt machen.
Ich würde dir für die Box einen stärkeren Verstärker empfehlen.
mfg
stefanwie
Neuling
#3 erstellt: 11. Jan 2003, 20:10
weiß net,mehr steht da net da!
Wo bekomme ich denn einen guten und nicht so teueren (unter 70euro) her????
Haben sie da seiten???
danke
13122734
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 11. Jan 2003, 22:12
Einen vernünftigen Verstärker unter 70Euro findest Du am ehesten bei ebay, wobei ich die angebote von privatverkäufern meine. Vor dem steigern würde ich beim Verkäufer nachfragen, ob die Schalter und Regler in einwandfreiem Zustand sind. Am empfindlichsten ist nach meinen Erfahrungen der "balance"-Regler.
Momentan hört man zwar viel schlechtes über die Internetversteigerungen, hier in Österreich habe ich bis jetzt aber nur gute Erfahrungen damit gehabt. Ich steigere allerdings nur von Privatverkäufern.
Wraeththu
Inventar
#5 erstellt: 13. Jan 2003, 00:40
Hi
habe vor kurzem bei Ebay einen National Panasonic sa6400x Reciever erstanden.
Er hat mich 30 Euro gekostet und ist für diesen Zweck (Computer) absolut zu empfehlen.

1. ist ein reciever mit eingebautem radio (nie Langeweile am PC)

2. ist ein quadrophoniereciever mit 4 Kanälen (ideal für moderne soundkarten, nur in stereo ist ja kaum eine mehr)

4. 4x 16 echte Watt RMS an 8 Ohm bei einem Frequenzgang sind genug Leistung, um damit sogar mal eine Party zu beschallen.


Kann die deises Gerät, falls du es auch zu einem ähnlichen Preis bekommen können solltestm, sehr empfehlen.
Meiner hatte keierlei Probleme, allerdings solltest du bei Kauf über Ebay und Co wirklich immer nachfragen:
-ob alle Kanäle OK sind (wenn nicht, reperatur wird teuer)
-Regler Kratzen (das kann man aber oftmals preiswert selber beheben)
-ob der Verstärker/Reciever irgendwelche Mängel hat.

gibt leider gerade bei Ebay auch wirklich viele, die es nicht ganz ehrlich meinen.
Ideal ist, wenn der Verkäufer in der Nähe wohnt und man Das Gerät vor dem Bezahlen ausprobieren kann.

Gute Erfahrungen in Bezug auf geberauchte Geräte habe ich auch mit Springair gemacht. (www.springair.de)
Dei sind nicht so günstig wie ein Privatmann, dafür bekommt man aber Garantie und Gewährleisung auf die Sachen und Garantieansprüche werden auch schnell und unkomplizeirt umgesetzt (war bei mir zumindest so)

Gruß Lars
Wraeththu
Inventar
#6 erstellt: 13. Jan 2003, 00:43
noch etwas:
die neuen Billigst-Digital Verstärker und Sets die es bei Ebay und div Supermärkten gibt taugen nach Erfahrungen aus meinem Bekantenkreis so gut wie überhaupt nichts und sind häufig schon vor Ende Der Garantie defekt.

Aber ausnahmen mag es geben (kenne nur keine, hatte früher auch mal so ein billigst-boxenset, hat immerhin 3 Tage funktioniert!)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boxen an Verstärker anschließen
Julezz am 14.08.2004  –  Letzte Antwort am 15.08.2004  –  8 Beiträge
SEB-126 an alten Kenwood Verstärker
Aragorn16 am 16.11.2004  –  Letzte Antwort am 18.11.2004  –  12 Beiträge
Hat mein verstärker genug leistung?
maeries am 25.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.05.2010  –  7 Beiträge
Technics Verstärker SU- V-460: 4 Boxen?
s0eRn am 18.04.2010  –  Letzte Antwort am 20.04.2010  –  7 Beiträge
PA-Verstärker an Hifi-Boxen
luschenchef am 27.01.2005  –  Letzte Antwort am 28.01.2005  –  23 Beiträge
Brauche Hilfe - Leistung Verstärker/Boxen
andy020882 am 29.03.2009  –  Letzte Antwort am 31.03.2009  –  21 Beiträge
Verstärker-Leistung?
nilsty am 02.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2008  –  8 Beiträge
Verstärker an samsung MM-C330 anschließen?
Craisy84 am 22.03.2011  –  Letzte Antwort am 23.03.2011  –  2 Beiträge
Boxen an Verstärker anschließen
Jua am 20.09.2008  –  Letzte Antwort am 20.09.2008  –  3 Beiträge
VERSTÄRKER ANSCHLIEßEN
XxXusernameXxX am 14.08.2004  –  Letzte Antwort am 14.08.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.992 ( Heute: 48 )
  • Neuestes Mitgliedfobi87
  • Gesamtzahl an Themen1.423.072
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.092.773

Top Hersteller in Verstärker/Receiver Widget schließen