Problem mit Kenwood Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
stepre1983
Neuling
#1 erstellt: 11. Apr 2004, 22:26
Hi Leute,
hab den Kenwood KRF-V4530D Receiver und folgendes Problem:
ich hab heute noch Radio gehört dann ausgeschaltet und als ich ihn später wieder eingeschaltet habe kam kein Ton mehr raus. Ich wollte eigentlich eine DVD schauen aber auch da kam kein Ton mehr. Nur wenn ich die Lautstärke voll aufdrehe höre ich den Ton aber nur ganz ganz leise und dfann auch nur aus dem Gerät selber. Kennt einer von euch dieses Problem? WÄre wirklich dankbar.

Gruß
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 11. Apr 2004, 22:29
Hallo,

nimm den Schalter "Tape Monitor" raus. Dann sollte es wieder klappen....sonst könnte noch ein falscher Eingang gewählt sein. (Versehentlich)

Markus
stepre1983
Neuling
#3 erstellt: 12. Apr 2004, 10:05
der Eingang ist der richtige ich hab ja vorher schon dvds geschaut wo es funktioniert hat. die taste kann ich auf meinem gerät nicht finden. Gerät funtioniert jetzt aber wieder teilweise, nachdem ich einen transistor neu eingelötet habe, weil der verkohlt war. jetzt geht stattdessen der lautstärkeregler, der drehschalter zum wählen der eingänge und die LED's die Anzeigen was man gerade hört (Stereo,Prologic,...) nicht mehr. mit der Fernbedienung geht aber alles.

Trotzdem danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem mit Kenwood krf-x9060
obamer am 25.10.2004  –  Letzte Antwort am 21.11.2004  –  5 Beiträge
Problem mit Kenwood-Verstärker
Chinchilla am 13.06.2004  –  Letzte Antwort am 13.06.2004  –  3 Beiträge
problem mit Kenwood verstärker
pommesnumber1 am 20.01.2005  –  Letzte Antwort am 20.01.2005  –  2 Beiträge
kenwood ka-3010 Problem !!
daniel2 am 03.04.2006  –  Letzte Antwort am 06.04.2006  –  12 Beiträge
Kenwood KA-94 Problem
Emporion am 30.12.2007  –  Letzte Antwort am 27.02.2008  –  37 Beiträge
Problem mit Kenwood KA - 4020
Mickes am 13.01.2008  –  Letzte Antwort am 14.01.2008  –  3 Beiträge
Anfänger-Problem: Kenwood M-97
Kenwood_M-97 am 28.03.2008  –  Letzte Antwort am 28.03.2008  –  2 Beiträge
Kenwood Verstärker
rayen_ am 03.08.2009  –  Letzte Antwort am 03.08.2009  –  21 Beiträge
Problem mit Kenwood Verstärker - Kanal defekt?
Michi891 am 27.01.2007  –  Letzte Antwort am 02.02.2007  –  5 Beiträge
Kenwood KA-4020 Problem mit linkem Kanal
prof.pille am 08.02.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.650 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedMissSandyOh
  • Gesamtzahl an Themen1.454.680
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.678.183