Betriebsgeräusch harddiskrecorder

+A -A
Autor
Beitrag
rolfi5
Neuling
#1 erstellt: 13. Dez 2004, 14:22
habe mir Pioneer dvr 520hs zugelegt, supereinfache montage, bedienung auch ohne booklet, aber das ding ist tierisch laut (muß wohl der Lüfter sein), das stört im wohnzimmer zB bei talkshows. hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht?
magnum
Stammgast
#2 erstellt: 13. Dez 2004, 14:30
Hallo ,

das mit den Geräuschen stört mich auch tierisch. Darum habe ich einen anderen Weg gewählt. Mit dem Receiver nehme ich den Film auf einen PC auf der sich im Keller befindet. So kann ich Filme aufnehmen und abspielen ohne lästige Geräusche.

Wenn der Film wirklich gut sein sollte und nicht "minütlich" auf irgendeinem Sender widerholt wird brenne ich ihn auf DVD.



/magnum
rolfi5
Neuling
#3 erstellt: 14. Dez 2004, 11:47
Danke für den Tip, bin leider nicht so ausgrüstet. Hat sonst noch jemand Erfahrungen zu diesem Thema? Habe gehört die Panasonics sollen leiser sein, stimmt das? Gruß vom Lüfter, Rolfi
Schniedenelch
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 14. Dez 2004, 14:28
Hallo,

ich hab seit letzter Woche den Pioneer DVR 720.
Der Lüfter ist da echt nicht zu hören. Wenn man das Ohr direkt an das Gerät hält kann man das Laufwerk hören. Aber wer macht das schon.

Generell schein das aber bei jedem Hersteller so zu sein, daß Geräte mit lauten Lüfter ausgeliefert werden, die vielleicht nicht ganz in Ordnung sind?

Ich würde das Gerät mal zum Händler schaffen.

Gruß
Schniedenelch
Super-Paule
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 14. Dez 2004, 22:15
Also ich habe den Pioneer DVR-420H und bei dem ist kein Lüfter zu hören. Sei denn man legt das Ohr ans Gerät.

Hierzu gibt auch ein Bericht von mir.
http://www.hifi-forum.de/viewthread-109-482.html

Empfehlen könnte ich noch den Recorder von Panasonic DMR-E85HEG. Preislich etwas billiger als der von Pioneer. Von der Optik ist der Pioneer etwas schöner.
http://www.pioneer.d...&taxonomy_id=367-402
tommyHH
Inventar
#6 erstellt: 14. Dez 2004, 22:28
Bei mir ist der Kauf eines Sony RDR-HX1000 bisher auch am Lüftergeräusch gescheitert. Ich hoffe, daß da noch nachgessert wird. Einige Hersteller schalten diesen ja wenigstens während des Abspielens einer DVD ab bzw. ist er temperaturgesteuert und läuft nur im 'Notfall'.

Dummerweise hört man das erst zu Hause und nicht im ...Markt

Gruß

Tommy
videofreak
Neuling
#7 erstellt: 15. Dez 2004, 01:07
Ich hatte mir den 520 er von Pioneer bei Amazon für 499,-- gekauft und war zunächst von der Technik sehr begeistert.
Es hat alles toll funktioniert, und die Bildqualität war besser als beim S-VHS Recorder. (in SP-Mode) Ich war eigentlichg sehr zufrieden ...

Leider hat mich zunehmhend der Lüfter genervt, so dass ich das Gerät schweren Herzens zurückgeschickt habe.
Der Support von Pioneer sagte mir, dass sich ca. 20% der Leute über den Lüfter beschweren. Es gibt dort also Unterschiede in den verbauten Lüftern nehme ich an.
Vielleicht ist das beim 720 er besser. Käme auf einen Versuch an. Bei Amazon klappt das mit dem Zurücksenden perfekt. Die sind sehr kulant, sogar die Rücksendekosten wurden mir komplett erstattet... also kein Risiko

Ich spekuliere nun auf den E95 von Panasonic, der kostet aber leider noch ca. 650,-- Euro

Gruß Rudi
rolfi5
Neuling
#8 erstellt: 16. Dez 2004, 12:59
werde das wochenende wohl beim Händler verbringen und mir die Lüfter anhören. Liebäugle auch mit dem Panasonic 95. Bericht folgt. Gruß Rolfi
rolfi5
Neuling
#9 erstellt: 20. Dez 2004, 12:04
habe we beim Händler verbracht und die Betriebsgeräusche überprüft. beim Pio 520 läuft Lüfter nach 3 Minuten permanent mit und ist relativ laut. Habe Panasonic 85 getestet - man hört praktisch nix, Lüfter ist wirklich kaum hörbar und läuft nicht permanent. Bedienung, setup, Anschluß völlig easy, Bild super (habe natürlich nicht sooo viele Vergleiche), funktioniert einwandfrei. Habe lediglich auf i-link verzichtet, da ich den aber nicht brauche, schmerzt es nicht. hab' dann auch noch nen hunni rausgekriegt, prima.
KLeiner Tip: hört Euch die Vorführgeräte im Laden an. Verkäufer sind zwar etwas genervt, aber den Deal lassen die sich trotzdem nicht durch die Lappen gehen.

Grüße und vielen Dank für die Tips, Rolf
NoFace
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 31. Dez 2004, 01:41
@ rolfi5:
Habe seit heute den 95er von Pana und kann hierbei Dein Empfinden bestätigen....da ist nix zu hören.....*allebefürchtungensindweg*
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer DVR-420 lauter Lüfter!
Beavis2400 am 27.04.2005  –  Letzte Antwort am 28.04.2005  –  3 Beiträge
Pioneer DVR LX 60 schlechte Erfahrungen
deejayepidemic am 05.12.2007  –  Letzte Antwort am 05.12.2007  –  4 Beiträge
Pioneer DVR LX61D vs. DVR LX70D
Flensi1971 am 03.02.2009  –  Letzte Antwort am 04.02.2010  –  25 Beiträge
Abspielproblem auf anderen Playern nach Aufnahme über Pioneer DVR-520HS
Simse am 25.01.2005  –  Letzte Antwort am 30.01.2005  –  5 Beiträge
Pioneer DVR-LX60 - Erfahrungen?
ghostsq am 07.09.2007  –  Letzte Antwort am 01.01.2013  –  61 Beiträge
Harddiskrecorder
wissi20 am 01.02.2009  –  Letzte Antwort am 07.02.2009  –  10 Beiträge
Pioneer DVR-5100-H BEDIENUNG
lightlife1 am 16.01.2004  –  Letzte Antwort am 28.01.2005  –  53 Beiträge
Pioneer DVR-520
Xscape am 06.11.2004  –  Letzte Antwort am 12.12.2004  –  10 Beiträge
Betriebsgeräusch Pioneer 530H ???
laeuan am 07.11.2005  –  Letzte Antwort am 07.11.2005  –  2 Beiträge
Pioneer DVR 530 ohne ShowView?
ebay_michel am 06.07.2005  –  Letzte Antwort am 03.08.2005  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.677 ( Heute: 46 )
  • Neuestes MitgliedMurphynew
  • Gesamtzahl an Themen1.412.371
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.887.931

Top Hersteller in BD-/DVD-/Video-/Harddisk-Recorder Widget schließen