px100 retten

+A -A
Autor
Beitrag
elektrosteve
Inventar
#1 erstellt: 31. Okt 2009, 17:17
hallo,

ich hab leider ein kabelbruch an der klinke und die garantie ist seit 2 wochen abgelaufen.

lohnt sich da noch was zu unternehmen? das kabel ist in der mitte auch leicht beschaedigt (katze kabel angebissen), also wuerd ich am liebsten das gesamte kabel austauschen. nur wie und wo hab ich keine ahnung. hoffe ihr koennt mir dabei behilflich sein.

mfg steve
N.Shock
Stammgast
#2 erstellt: 31. Okt 2009, 17:28
Wenn es nur der Stecker wäre gäbe es die Möglichkeit einen neuen 3,5mm Klinkenstecker zu kaufen, den alten abzuschneiden und den neuen wieder anzulöten.

Aber da das Kabel auch mittig beschädigt ist müsste man ein komplettes Ersatzkabel bekommen, die Kopfhörer öffnen und dann das Kabel wieder am Kopfhörer anlöten.
Wegen dem Kabel könntest du mal bei Sennheiser anfragen.
Würdest du dir denn zutrauen die Kopfhörer zu öffnen und das neue Kabel anzulöten?
Denn das machen zu lassen wird wahrscheinlich nicht rentabel sein.

Das Kabel irgendwo mittig zu trennen und ein neues Stück anzulöten ist nicht anzuraten, das bekommt man nicht vernünftig hin.

Gruß
N.Shock
elektrosteve
Inventar
#3 erstellt: 31. Okt 2009, 18:21
ja daran habe ich schon gedacht. das in der mitte ist nicht das hauptproblem, dort ist nur ein kupferdraehtchen durch aber auf kurz oder lang brechen auch die anderen, von daher.

also wenn das kabel nicht zu teuer wird, wuerd ich es schon angehen.
Henk_012
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 31. Okt 2009, 19:29
Also auf der Kopfhörer-Ersatzteilseite von Sennheiser gibt es nur ein Kopfband für den PX100 - kein Kabel.
Vielleicht kann man ein Kabel von so einem Schund-Beipackpröppel in den PX100 transplantieren. Ein Versuch ist es doch wert.
Wegwerfen kann man das Ding immer noch.
elektrosteve
Inventar
#5 erstellt: 08. Nov 2009, 23:00
ok ich habe ein paar alter kh gefunden. das kabel ist aber deutlich duenner als das der px100. meint ihr das macht viel aus?
ATHome
Stammgast
#6 erstellt: 09. Nov 2009, 02:23

elektrosteve schrieb:
ok ich habe ein paar alter kh gefunden. das kabel ist aber deutlich duenner als das der px100. meint ihr das macht viel aus?


Klanglich nein.
Mechanisch, sprich Haltbarkeit evtl schon.
elektrosteve
Inventar
#7 erstellt: 09. Nov 2009, 05:19
echt? das sennheiser kabel (also die innenleiter, nicht die ummantelung) ist etwa doppelt so dick, deshalb meine bedenken.
also wenn es tatsaechlich so sein sollte, astrein, px100 gerettet ^^.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
InEar Kabel + Splitter + Klinke
chris1312 am 28.05.2014  –  Letzte Antwort am 28.05.2014  –  2 Beiträge
Wieviel kostet ein Kabelbruch?
Marc911 am 30.12.2007  –  Letzte Antwort am 01.01.2008  –  22 Beiträge
Kabelbruch an der Klinke. Mal wieder ;)
flashas am 26.05.2009  –  Letzte Antwort am 29.05.2009  –  15 Beiträge
Sennheiser HD 600 Kabel austauschen?
Pestilence460 am 21.07.2012  –  Letzte Antwort am 05.08.2012  –  6 Beiträge
Kabelbruch! Kabel verstärken (Shure SE215)
benjamin_chr am 25.08.2014  –  Letzte Antwort am 26.08.2014  –  7 Beiträge
px 200 kabelbruch
mephisn am 02.07.2005  –  Letzte Antwort am 06.07.2005  –  11 Beiträge
Kabelbruch Shure SE530 Garantiefrage
Moonchild am 01.09.2009  –  Letzte Antwort am 09.09.2009  –  20 Beiträge
Kabel austauschen (Beyer T1)
rode am 25.10.2016  –  Letzte Antwort am 31.05.2017  –  18 Beiträge
Kabelbruch immer wieder Kabelbruch
Halgor am 15.05.2008  –  Letzte Antwort am 16.05.2008  –  10 Beiträge
Sennheiser CX300 Kabelbruch - Hab anspruch auf Garantie?
SLIKX am 17.08.2010  –  Letzte Antwort am 17.08.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder903.165 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedMaweP
  • Gesamtzahl an Themen1.506.178
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.651.474

Hersteller in diesem Thread Widget schließen