INEAR Schaden durch Feuchtigkeit

+A -A
Autor
Beitrag
michael4321
Stammgast
#1 erstellt: 19. Nov 2011, 11:43
Seit einem extremem Regen heute hat mein Westone W4 auf der linken Seite einen Totalausfall. Ich vermute mal das sie beim Rausnehmen nass geworden sind.

Was kann ich tuen. um die InEars moeglicherweise noch zu retten ?

Trockenkapseln habe ich schon bestellt, das kann aber bis Ende naechste Woche dauen. Hier in Melbourne ist mir leider kein Laden fuer Hoergeraete bekannt, wo ich sie sofort kaufen koennte.
Bad_Robot
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 19. Nov 2011, 11:48
Hallo,

solange die Trockenbox nicht da ist, einfach an der Luft trocknen lassen.

Viele Grüße,
Markus
michael4321
Stammgast
#3 erstellt: 19. Nov 2011, 11:54
Danke. Ich hoffe ja, das mir jemand ein Tip gibt, wo ich die Trockenkapseln direkt kaufen kann.

http://www.deutschei...ger%C3%A4teshop.html
pecus86
Stammgast
#4 erstellt: 19. Nov 2011, 12:45
Ne Schüssel trockener Reis sollts zur Not auch tun.
Class_B
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 19. Nov 2011, 13:22
Zum trocknen, mit der Schallöffnung nach oben, auf die Heizung legen.
pecus86
Stammgast
#6 erstellt: 19. Nov 2011, 13:30
Is da unten nicht grad Sommer? Ich weiß nicht, ob die Heizung dann geht
NX4U
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 19. Nov 2011, 14:53
Vielleicht findest Du noch irgendwo ein Beilage-Päckchen mit Silikat-Gel-Kügelchen.
"Luftdichte Tupperdose" oder eine mit Schraubverschluß tut´s ja auch für die Trockenkapseln.

Schöne Grüße nach Down Under


[Beitrag von NX4U am 19. Nov 2011, 14:54 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stoff ummanteltes Kabel und Feuchtigkeit?
Specter am 13.09.2008  –  Letzte Antwort am 14.09.2008  –  6 Beiträge
Klangunterschiede durch Holzart des InEar-Gehäuses?
milio am 06.01.2019  –  Letzte Antwort am 12.01.2019  –  22 Beiträge
InEar Kopfhörer?
milchschnittae am 05.09.2006  –  Letzte Antwort am 05.09.2006  –  4 Beiträge
Inear Kaufempfehlung!
akouri am 27.12.2007  –  Letzte Antwort am 27.12.2007  –  4 Beiträge
Kopfhörer <-> InEar
MaxNoller am 16.09.2010  –  Letzte Antwort am 17.09.2010  –  9 Beiträge
InEar One
Tob8i am 30.08.2013  –  Letzte Antwort am 30.10.2013  –  3 Beiträge
wireless inear
Stefferson am 08.04.2015  –  Letzte Antwort am 08.04.2015  –  4 Beiträge
InEar am Verstärker schädlich für InEar?
Mace22 am 16.01.2010  –  Letzte Antwort am 20.01.2010  –  15 Beiträge
Inear Kopfhörer Generelle Fragen
andii2 am 16.03.2008  –  Letzte Antwort am 20.03.2008  –  14 Beiträge
W4 InEar Gehäuse Probleme
michael4321 am 17.11.2013  –  Letzte Antwort am 17.11.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.636 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedMonstercheek
  • Gesamtzahl an Themen1.509.205
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.710.228

Top Hersteller in Kopfhörer allgemein Widget schließen