He 400 mit Orginalkabel oder anderes benutzen?

+A -A
Autor
Beitrag
Lord_Anubis
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 18. Aug 2013, 08:31
Hallo Zusammen.

Benutzt Ihr an Euren He 400 das Orginal Canare Kabel oder ist ein anderes Kabel sinnvoller.Wenn ja bitte mit Begründung.

Gruss Lord Anubis.
BurtonCHell
Inventar
#2 erstellt: 18. Aug 2013, 10:05
Benutze ein von outstanding-ear konfektioniertes (peacock MKII by Sommercable mit Viablue-Miniklinke), weil mir die 3m für den mobilen Einsatz zu lange sind.

Ansonsten ist das Canare aber top, da sehr robust und leicht zu händeln. Würde ich in jedem Fall dem dünnen Silberlockenkabel vom HE-500 vorziehen.

Optik/Haptik/Klang liegt natürlich im Auge und Ohre des Betrachters ..


[Beitrag von BurtonCHell am 18. Aug 2013, 10:09 bearbeitet]
caipirina
Stammgast
#3 erstellt: 05. Jun 2015, 14:21
Was ist denn mal eine gute Quelle fuer ein solches 1.5 meter kabel? Der OESC typ scheint dieses Forum verlassen zu haben (oder unter anderem Namen?)

Auf der US ebay sehe ich welches ab 30$ (das ist fuer 'normale' Leute das Budget eines Kopfhoerers )
ebay.de hat ab 109$ bis dieses hier:

hifiman_kabel___eBay

Es muss doch 'vernuenftigere' Loesungen geben ... oder?

Gruesslies

Caipi
Schlappen.
Inventar
#4 erstellt: 05. Jun 2015, 16:38
Kommt drauf an, was Du suchst, und wieviel Du ausgeben willst.
Muss denn der Splitter aus Holz sein?
Ansonsten guck mal hier.
Die haben ganz schöne Hefezöpfe, und die Preise sind auch meist ok. Die konfektionieren auch.
http://forzaaudioworks.com/en/
http://forzaaudioworks.com/en/product.php?id_product=34


[Beitrag von Schlappen. am 05. Jun 2015, 16:42 bearbeitet]
caipirina
Stammgast
#5 erstellt: 05. Jun 2015, 17:25
Heißen Dunk!

Also, unter 30 Ocken (ach nee, 40 fuer HiFiman, 30 ist fuer AKG) geht da wohl gar nix ... hmm .. vielleicht was fuer den Weihnachtsmann ... Nach HiFiMan Erwerb ist nun nicht mal mehr genug Geld da um naechste woche zu essen .. aber wer hat schon Hunger wenn man Musik im Ohr hat ... la la la

Wie nennt man diese Zopfart eigentlich (d.h. der googlebare Fachbegriff, und ggf auch auf englisch 'braids' ?) sowas wuerde mich mal als 'normal' klinke - klinke reizen ...


[Beitrag von caipirina am 05. Jun 2015, 17:30 bearbeitet]
Da1go
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 05. Jun 2015, 17:53
Hi,

also ich kann dir die Kabel von Forza Audio Works auch sehr ans Herz legen. Ich hatte eins für meinen HE-500. Optik und Haptik sind superb, jedenfalls meilenweit vor dem Standardkabel des HE-500. Klanglich konnte ich kaum/keine Unterschiede feststellen, aber das war auch nicht der Grund für die Anschaffung


Ansonsten könntest du auch mal bei

Hifiman Kabel

Bilder

vorbeischauen. Gibt nette Variationen und der Preis ist vergleichsweise nicht übertrieben.

robwag
Stammgast
#7 erstellt: 06. Jun 2015, 12:12
hat jemand das "billige" Forza Kabel?
Ist das weicher, nicht so steif und störrisch wie das Original?

(und passt das Blau zum HE400 - oder lieber schwarz?)
BurtonCHell
Inventar
#8 erstellt: 07. Jun 2015, 09:11
Das Best-in-the-verse-Kabel, dass ich für meinen Anniversary habe, ist sehr gut gemacht, leider aber auch sehr steif und störrisch und es kam nach der sehr langen Lieferzeit auch noch Zoll dazu.

Bilder davon habe ich in meiner Gallery. Auch vom rot/schwarzen Flechtkabel (1,5 m) von OE Audiosysteme für den HE-560, das weitaus flexibler ist.
Die Forza-Kabel kenne ich leider noch nicht. Die Preise der Geflochtenen sind mE aber auch nicht mehr gerade "günstig".


[Beitrag von BurtonCHell am 07. Jun 2015, 09:12 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fragen zum HE-400
Turel_Nos_Ferrat am 13.08.2015  –  Letzte Antwort am 15.08.2015  –  9 Beiträge
Hifiman HE-400
elektrosteve am 28.12.2011  –  Letzte Antwort am 02.11.2020  –  905 Beiträge
Hifiman HE 400 SE Rundreise
Steven_Mc_Towelie am 07.04.2021  –  Letzte Antwort am 10.11.2022  –  80 Beiträge
CA DacMagic+ und Hifiman HE 400?
frale am 17.07.2012  –  Letzte Antwort am 18.07.2012  –  4 Beiträge
Spasshörer HiFi Man HE 400/ S/ i
DiegoDee am 14.11.2016  –  Letzte Antwort am 02.01.2017  –  35 Beiträge
Hifiman HE-400/500/300 drehbar am Kopfband?
koedl1848 am 17.11.2017  –  Letzte Antwort am 17.11.2017  –  4 Beiträge
Beyerdynamic Headzone + HE 500?
Jabba41 am 25.08.2013  –  Letzte Antwort am 10.09.2013  –  16 Beiträge
Hifiman He-400i - Kaufempfehlung oder ?
Eiro32 am 06.05.2018  –  Letzte Antwort am 07.05.2018  –  21 Beiträge
HifiMAN HE-300
ruedigger am 27.08.2011  –  Letzte Antwort am 13.01.2015  –  12 Beiträge
Hifiman HE-1000
Schlappen. am 21.05.2015  –  Letzte Antwort am 14.12.2017  –  235 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.173 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedBillag2002
  • Gesamtzahl an Themen1.535.064
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.208.145

Hersteller in diesem Thread Widget schließen