Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . Letzte |nächste|

KH-, KHV- & Zubehör-Galerie & Diskussion zu den Bildern

+A -A
Autor
Beitrag
m00hk00h
Moderator
#1 erstellt: 09. Jun 2006, 15:22
Da wir hier ja im Vergleich zu anderen Subforen noch keine Gallerie haben, habe ich mich gestern entschieden, diesen Umstand zu ändern. Hab also die Digicam gezückt und ein paar Fotos geknippst.

Also, lang lebe, wer eine Digicam besitz und diese zu benutzen weiß.
Diskusionen gern erwünscht.

Die kleinen Bilder sind Thumbnails, die großen Bilder sind Teilweise nicht mehr modemgeeignet.
Bilder sollten eigentlich selbsterklärend sein, falls nicht -> fragen.






Bin auf eure Bilder gespannt.

m00h
Silent117
Inventar
#2 erstellt: 09. Jun 2006, 16:54
Bilder einmal anklicken um sie in groß zu sehen und Unbedingt NOCHMAL AUF DAS BILD IN GROSSANSICHT KLICKEN , dann wird es richtig skaliert!!

Westone Um2:

oberseite

unterseite (man kann das "westone" erkennen...)

vergleich mit 50 Cent stück , direkt von oben fotografiert.

Anlage + Audiophile Usb:


Audio Technica A900:

Sind ziemlich bequem und groß die dinger...

das ist kein rauschen der camera sondern das is das "finish" der Kopfhörer...

Sennheiser Hd212Pro:

Die teile um Filme zu schauen + Bassmonster...

Mp3player + Um2:

Mein Portable Rig...

Koss Ksc55:

Die werden zur zeit von der Freundin genutzt und die Farbe fällt ein wenig ab (durch das aufwickeln des Kabels).


Fertig

@m00h

finde die KH dort zwar praktisch abgelegt aber das sieht irgendwie so unordentlich und verwahrlost aus -.-

Bei mir hängen die am nem Haken in der Wand (unspektakulär deswegen kein Foto..)

nochwas:
Den titel eher so schreiben:
Gallerie: KH & KHV & Zubehör...

Die diskussion kommt automatisch und der titel is meines erachtens dann DEUTLICH klarer...


[Beitrag von Silent117 am 09. Jun 2006, 17:27 bearbeitet]
Nickchen66
Inventar
#3 erstellt: 09. Jun 2006, 20:03












floschu
Inventar
#4 erstellt: 09. Jun 2006, 20:10
Schöne Pics, Nickchen!
Besonders Dein Verhältnis zu IEMs wird ohne Zweifel mehr als deutlich...

Gruß, Florian
Vul_Kuolun
Inventar
#5 erstellt: 10. Jun 2006, 00:48
@Nickchen: Der eine Teil von mir wusste schon immer, daß es nicht wahr sein konnte aber der andere dachte immer Du seist gelb und über deinem Kopf stünde "BOOM".


[Beitrag von Vul_Kuolun am 10. Jun 2006, 00:48 bearbeitet]
LaChatte
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 10. Jun 2006, 09:46
@ m00h: sehr schöne Idee + beeindruckende Sammlung. So nebeneinander aufgereiht macht das schon was her

@ Nickchen: WOW! bist du dir sicher, dass du aus dem Handwerk kommst (Bogenmacher?) - an dir scheint ja wirklich ein Künstler verloren gegangen zu sein; sehr schön!

MfG, Benjamin
Nickchen66
Inventar
#7 erstellt: 10. Jun 2006, 09:56
[ungeduldig]Wo bleiben Eure Pics, Ihr Feiglinge?[/geduldig]
Silent117
Inventar
#8 erstellt: 10. Jun 2006, 13:46
Schliesse mich nikchen an und will auch mehr Bilder...

ach meine freundin hat gemeint ich soll aufräumen bevor ich fotografier.. frauen ^^
m00hk00h
Moderator
#9 erstellt: 13. Jun 2006, 15:09

Silent117 schrieb:

@m00h

finde die KH dort zwar praktisch abgelegt aber das sieht irgendwie so unordentlich und verwahrlost aus -.-

Bei mir hängen die am nem Haken in der Wand (unspektakulär deswegen kein Foto..)


Keine Angst, die sind nur und ausschließlich für die Fotos dort aufgereiht worden.

Meine Eltern brauchen den KLeiderständer.

m00h
RichterDi
Inventar
#10 erstellt: 14. Jun 2006, 00:22

m00hk00h schrieb:

m00h


Hallo m00h,

sehe ich das richtig, dass Du beim HD 25-1 doch wieder beim Standardkabel gelandet bist. Ich bin nämlich wirklich einen Schritt rückwärts gegangen, weil die Austauschkabel einfach zu leicht rausflutschen.

Viele Grüße, Reiner
Nickchen66
Inventar
#11 erstellt: 14. Jun 2006, 00:39
Ist festlöten (und resultierende zweiseitige Kabelführung) keine Option?
RichterDi
Inventar
#12 erstellt: 14. Jun 2006, 00:49

Nickchen66 schrieb:
Ist festlöten (und resultierende zweiseitige Kabelführung) keine Option?


Bin kein guter Löter. Kann mir dies aber auch nicht so richtig vorstellen wie das funktionieren soll.

Viele Grüße, Reiner
Nickchen66
Inventar
#13 erstellt: 14. Jun 2006, 00:57
Ahso. Entnehme Deiner Antwort, daß beide Phasen anscheinend in einem gemeinsamen Mantel laufen. Dann geht das natürlich nicht so ohne weiteres.

Ich bin, nebenbei, auch ein schlechter Löter, gleiche das aber durch Hartnäckigkeit und Risikobereitschaft aus.
RichterDi
Inventar
#14 erstellt: 14. Jun 2006, 01:04

Nickchen66 schrieb:
Ahso. Entnehme Deiner Antwort, daß beide Phasen anscheinend in einem gemeinsamen Mantel laufen. Dann geht das natürlich nicht so ohne weiteres.

Ich bin, nebenbei, auch ein schlechter Löter, gleiche das aber durch Hartnäckigkeit und Risikobereitschaft aus.


Eigentlich laufen beide Phasen z.B. beim Oehlbach-Kabel einzeln. Die Kabel enden in Steckern (baugleich HD 650 Kabel) den man dann in die Kopfhörer einsteckt. Dass ist das Problem. Beim Originalkabel sind die Stecker etwas kleiner und verkanten und versenken sich dadurch besser.

Löten in dem "Mikro" (übertreib) Bereich kann ich mir überhaupt nicht vorstellen.

Viele Grüße, Reiner
Hüb'
Inventar
#15 erstellt: 14. Jun 2006, 07:17
Hi!

Hier ein paar ältere Foto von 2 meiner 3 KH:



und der KHV LP G 99:




Viele Grüße

Frank


[Beitrag von Hüb' am 14. Jun 2006, 07:25 bearbeitet]
e.lurch
Inventar
#16 erstellt: 14. Jun 2006, 07:36
Hallo Frank

klasse Kh-Ständer. Gefällt mir sehr gut. Selbst gebastelt?

@alle:
könnte nur meinen Senn HD650 einstellen. Lohnt sich aber nicht ,den haben zu viele.
Wenn ich wegnistens das Oehlnbach KH- Kabel als Beigabe dazu hätte. Leider nicht mal das

@RichterDi:
Weder Oehlbach noch Jan Meier kann mir bezüglich des Oehlbach Kabels weiterhelfen. Hast du eine Idee?
Hüb'
Inventar
#17 erstellt: 14. Jun 2006, 07:45

e.lurch schrieb:
Hallo Frank

klasse Kh-Ständer. Gefällt mir sehr gut. Selbst gebastelt?

Genau. IKEA macht's möglich.
Nickchen66
Inventar
#18 erstellt: 14. Jun 2006, 10:27
Die Polster vom Proline scheinen laut Pic aber sehr kuschelig-weich zu sein. Oder hat der Bügel so viel Spannung?
Wolf352
Stammgast
#19 erstellt: 14. Jun 2006, 15:06
Hi,

beim ProLine 650 kan ich sagen, er hat soviel Spannung.

Hüb': Gute Lösung!
Wie nennen sich die "Bügel", überlege ob ich diese in meinem Raumteiler/Regal jeweils 2 Stück pro Fach reinschraube, das sieht bestimmt klasse aus.

Cu
Wolf
Hüb'
Inventar
#20 erstellt: 14. Jun 2006, 15:08
Hallo Wolf!

Zu Deiner Frage: http://www.ikea.com/...nPartNumber=70092505

Grüße

Frank
m00hk00h
Moderator
#21 erstellt: 14. Jun 2006, 15:54

RichterDi schrieb:

m00hk00h schrieb:

m00h


Hallo m00h,

sehe ich das richtig, dass Du beim HD 25-1 doch wieder beim Standardkabel gelandet bist. Ich bin nämlich wirklich einen Schritt rückwärts gegangen, weil die Austauschkabel einfach zu leicht rausflutschen.

Viele Grüße, Reiner


Öhm, nein?
Ich hab immernoch das HD25-13-Kabel, das Original-Stahladerkabel besitze ich nicht mal, so dass ein downgrade gar nicht möglich ist.
Davon mal abgesehen brauche ich irre viel kraft, um die Stecker zu lösen...das Problem kenn ich gar nicht.

Oder hast du vielleicht gedacht, dass ich das Oehlabchkabel oder sowas hab?
Nee nee, ist "nur" das normale Kupferkabel für den HD25.
Übrigens merke ich keinen Unterschied im Klang, wenn ich das Jubilee-Kabel verwende. Nur als Anmerkung.


m00h
Wolf352
Stammgast
#22 erstellt: 14. Jun 2006, 16:38
Danke Hüb'!

19cm nehme ich an?

CU
wolf
Hüb'
Inventar
#23 erstellt: 14. Jun 2006, 16:41
Ich mess es mal nach!
RichterDi
Inventar
#24 erstellt: 14. Jun 2006, 20:39

e.lurch schrieb:
@RichterDi:
Weder Oehlbach noch Jan Meier kann mir bezüglich des Oehlbach Kabels weiterhelfen. Hast du eine Idee?


Sorry. Dann kann ich leider auch nicht weiterhelfen.


m00hk00h schrieb:
Ich hab immernoch das HD25-13-Kabel, das Original-Stahladerkabel besitze ich nicht mal, so dass ein downgrade gar nicht möglich ist.
...
Oder hast du vielleicht gedacht, dass ich das Oehlabchkabel oder sowas hab?
Nee nee, ist "nur" das normale Kupferkabel für den HD25.
Übrigens merke ich keinen Unterschied im Klang, wenn ich das Jubilee-Kabel verwende. Nur als Anmerkung.
m00h


Ja, ich dachte Du hättest es mit Oehlbach-Kabel bekommen. Den Unterschied zwischen dem Stahlkabel und dem Oehlbach ist frappant. Den Unterschied zwischen dem Stahlkabel und derm HD 25-13 kann ich nicht einschätzen.

Für MP3 und Flugzeug reicht auch das Stahlkabel.

Viele Grüße, Reiner
Hüb'
Inventar
#25 erstellt: 15. Jun 2006, 17:07

Wolf352 schrieb:
Danke Hüb'!

19cm nehme ich an?

CU
wolf

Ja, 19 cm stimmt!

Grüße

Frank
SRVBlues
Inventar
#26 erstellt: 17. Jun 2006, 18:27
Damit der Thread nicht einschläft

Die KHV Pyramide, von klein nach groß ist auch die Kaufhistorie.








KH's nach Hersteller sortiert
Chris
RichterDi
Inventar
#27 erstellt: 17. Jun 2006, 18:38
Hi Chris,

eindrucksvoll! Wie schätzt Du eigentlich den HD 53 ein? Ist das schon der 53 R?

Jetzt ist aber auch klar, dass Du dringend den W-5000 brauchst.

Übrigens hatte ich den obersten KHV auch einmal. Habe ihn dann wieder verkauft (warst Du das damals?) und mir den Emmeline 71 in den USA gekauft.

Viele Grüße, Reiner

PS: Sobald ich die Zeit finde poste ich auch meine Bilder
SRVBlues
Inventar
#28 erstellt: 17. Jun 2006, 18:45
Den Corda Porta habe ich bei Jan gekauft. Der C.E.C. ist der HD53R Ver. 8.0, also das aktuellste Model und beim Thema W5000 bin ich noch nicht so sicher. Da werde ich wohl noch ein paar Fragen an Dich stellen. Leider ist die Isolation nicht so gut, dadurch verliert er für mich schon fast den Sinn der Anschaffung, aber als Jäger und Sammler kann man auf Dauer bestimmt nicht wiederstehen.

Chris
RichterDi
Inventar
#29 erstellt: 17. Jun 2006, 18:54

SRVBlues schrieb:
Der C.E.C. ist der HD53R Ver. 8.0, also das aktuellste Modell ...
Chris


Also "R" mit schaltbarem Verstärkungsfaktor?


SRVBlues schrieb:
Beim Thema W5000 bin ich noch nicht so sicher. Da werde ich wohl noch ein paar Fragen an Dich stellen. Leider ist die Isolation nicht so gut, dadurch verliert er für mich schon fast den Sinn der Anschaffung, aber als Jäger und Sammler kann man auf Dauer bestimmt nicht wiederstehen.
Chris


Da bin ich mir auch sicher.

Was die Isolation angeht. So lange ich hier noch wohne (ca. 8 Wochen) kann mein Nachbar uns noch "Lederkapperln" (wie beat sie nennt) machen. Ich überlege mir auch mir noch welche für den W5000 zuzulegen.

Viele Grüße, Reiner
SRVBlues
Inventar
#30 erstellt: 17. Jun 2006, 18:57

RichterDi schrieb:

Also "R" mit schaltbarem Verstärkungsfaktor?
Viele Grüße, Reiner

Diese Sache mit den -6db/+12db Gain? Die ist drin.

Chris
Wolf352
Stammgast
#31 erstellt: 17. Jun 2006, 19:39
schöne Sammlung!

Was ist das für ein Ultrasone?

Sehe ich das richtig, Du hast einen Besenstiel übers Sofa gelegt?

CU
Wolf
Nickchen66
Inventar
#32 erstellt: 17. Jun 2006, 20:23
Chris, Du bist aber auch eher ein schwarzes Loch, aus dessen Ereignishorizont kein KH jemals wieder entkommt, wenn er einmal in Dein Gravitationsfeld geraten ist, was?!
SRVBlues
Inventar
#33 erstellt: 17. Jun 2006, 20:46
Wir erinnern uns, den DT990 habe ich verkauft aber sonst hast schon recht. Ich kann mich so schwer von dem Zeug trennen

Die Stange ist kein Besenstiel sondern eine Gardinenstange Der Ultrasone ist ein Hfi-650 curl, also mit gewickeltem Kabel von Jan Meier.

Chris
RichterDi
Inventar
#34 erstellt: 18. Jun 2006, 06:54

SRVBlues schrieb:
Wir erinnern uns, den DT990 habe ich verkauft aber sonst hast schon recht. Ich kann mich so schwer von dem Zeug trennen
...
Chris


Oh mein Gott, ein Blutsbruder
Übrigens wäre der DT 911 der einzige den ich aus meiner Sammlung verkaufen würde.

Viele Grüße, Reiner
maduk
Stammgast
#35 erstellt: 18. Jun 2006, 14:12
Wow! Das ist abgedreht... Was macht man mit soo vielen Kopfhörern? Werden die teilweise wieder verkauft und neue dazugekauft?

ohhh... jetzt sehen ich gerade, dass das ja "nur" ~8 Stück sind.


[Beitrag von maduk am 18. Jun 2006, 14:13 bearbeitet]
RichterDi
Inventar
#36 erstellt: 18. Jun 2006, 15:16

maduk schrieb:
Wow! Das ist abgedreht... Was macht man mit soo vielen Kopfhörern? Werden die teilweise wieder verkauft und neue dazugekauft?

ohhh... jetzt sehen ich gerade, dass das ja "nur" ~8 Stück sind.


Ich zähle 9. Da waren doch noch so kleine inEar.
Ich darf es gar nicht sagen - bei mir sind es 10

Viele Grüße, Reiner
e.lurch
Inventar
#37 erstellt: 18. Jun 2006, 15:27
Hi




maduk schrieb:
Wow! Das ist abgedreht... Was macht man mit soo vielen Kopfhörern? Werden die teilweise wieder verkauft und neue dazugekauft?

ohhh... jetzt sehen ich gerade, dass das ja "nur" ~8 Stück sind.


Was macht man mit sooo vielen KH? Hören oder sammeln?
Musikaddicted
Inventar
#38 erstellt: 18. Jun 2006, 15:40
Ich hab allein 6 die ich regelmäßig höre - und ich könnte mir noch gut ein paar Ergänzungen vorstellen, die keinen der anderen Überflüssig werden lassen würden.
e.lurch
Inventar
#39 erstellt: 18. Jun 2006, 15:45
Ich gelobe Besserung
Musikaddicted
Inventar
#40 erstellt: 18. Jun 2006, 15:48
Jeder nach seiner Fasson - ein bisschen Sammelleidenschaft ist auch bei mir dabei.
SRVBlues
Inventar
#41 erstellt: 18. Jun 2006, 16:10
Ich habe ja noch ca. 10 EarBuds, aber die sind meist noch in den Kartons von Playern verpackt.
Bis auf den K26p sind alle gezeigten KH's im Einsatz. Der eine mehr, der andere weniger, je nach was halt so ansteht.

Chris

p.s. verkaufe AKG K26p - Top KH vom Hersteller des K701 und K1000
Wolf352
Stammgast
#42 erstellt: 18. Jun 2006, 17:50

e.lurch schrieb:
Hi
Was macht man mit sooo vielen KH? Hören oder sammeln?


Beides!

Wenn ich bedenke, dass ich das Hobby KH erst seit 8 Wochen ernsthaft betreibe und schon einiges angeschafft habe, wird es über kurz oder lang darauf hinauslaufen wieder ein paar KH abzustossen. Bisher bin ich aber überschneidungsfrei was den Klang und das Einsatzgebiet angeht. Wobei evtl eine erste Überscheidung mit dem kürzlich erworbenen DT 770 Edition 2005 und dem vorhandenen ProLine 650 entstehen könnte.
Wenn der DT 770 da ist schiesse ich mal ein paar Bilder, auch vom Prehead und dem STAX Set.
christianxxx
Hat sich gelöscht
#43 erstellt: 19. Jun 2006, 21:57
So leicht kann das Leben sein:



Mehr hab ich momentan nicht, und bin sehr sehr zufrieden


[Beitrag von christianxxx am 19. Jun 2006, 22:03 bearbeitet]
LaChatte
Hat sich gelöscht
#44 erstellt: 19. Jun 2006, 22:18

christianxxx schrieb:

Mehr hab ich momentan nicht, und bin sehr sehr zufrieden :D


Hallo Christian,

freut mich zu lesen, dass du mit deiner aktuellen Asien-Konstellation so glücklich bist.
Allerdings betrachte ich dein Profil: "Im Ruhestand: K701, DT880, HD650, E3C, MDR-66SL, HD25-1, MS1, SR225, HD555, HD580, PX100, KSC-75/35" schon mit einem weinenden Auge...

Mfg, Benjamin
SRVBlues
Inventar
#45 erstellt: 19. Jun 2006, 22:41
Finde auch, dass Christian mal ausmisten könnte. "Alles muss raus, alles zum halben Preis" !

Chirs
Nickchen66
Inventar
#46 erstellt: 19. Jun 2006, 22:49
Kinders, ich denke das Zeug ist raus. Ich glaube, Christian wollte uns mitteilen, daß er alles außer dem Zalou und dem LTD rausgehauen hat.
RichterDi
Inventar
#47 erstellt: 19. Jun 2006, 22:54

Nickchen66 schrieb:
Kinders, ich denke das Zeug ist raus. Ich glaube, Christian wollte uns mitteilen, daß er alles außer dem Zalou und dem LTD rausgehauen hat.


Sollte es dann nicht statt Ruhestand z.B. "freigestellt" oder "bereitet sich auf neue Aufgaben vor" heißen

Gruß, Reiner
Nickchen66
Inventar
#48 erstellt: 19. Jun 2006, 23:03
Nicht unrichtig. Bin gespannt, wie lange unserem Polygamisten diesmal das Stillhalten gelingt. Wenn der nächste anstehende "Verkauf" bei ihm in den Zeitpunkt fällt, wo ich mir an sich den großen Senn holen wollte, habe ich ein Problem.
christianxxx
Hat sich gelöscht
#49 erstellt: 19. Jun 2006, 23:13
Hm ist wohl wirklich etwas missverständlich, sorry Habs erstmal komplett aus der sig. gestrichen.

Bei mir bleibt erstmal alles so wie es ist, bis ich mir einen W5000 zusammengespart habe wirds noch dauern Aber selbst dann kann ich den LTD immernoch sehr gut gebrauchen


[Beitrag von christianxxx am 19. Jun 2006, 23:15 bearbeitet]
Pitsburgh
Stammgast
#50 erstellt: 20. Jun 2006, 00:18

christianxxx schrieb:
So leicht kann das Leben sein:



Mehr hab ich momentan nicht, und bin sehr sehr zufrieden :D



Schade, dass der kleine K81 keine Erwähnung findet...
Sieht so aber auch puristischer aus.
Schönes Foto, btw.

Pit
m00hk00h
Moderator
#51 erstellt: 20. Jun 2006, 15:15
Genau SO hab ich mir dieses Thema vorgestellt.

@Musik:
Jetzt weißt du, wie groß der Aria ist!

Ich werde auf jeden Fall den W1000 abstoßen, eventuell den K701 und das HMD280Pro...zum Zocken komm in letzter eh kaum...

Dafür stehen aber noch ein paar andere Hörer auf der Liste, die noch angeschafft werden müssen, auch wenn das Beschaffen von einigen davon eher zu einer Lebensaufgabe werden wird. (z.B. W2002 )

m00h
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
PC+Soundkarte+(KHV?)+KH
Limbonic am 09.09.2005  –  Letzte Antwort am 10.09.2005  –  7 Beiträge
"Haussound" einiger KH und KHV
civicep1 am 02.03.2008  –  Letzte Antwort am 02.03.2008  –  7 Beiträge
KH an Receiver oder KHV
Geizeskrank am 12.12.2010  –  Letzte Antwort am 16.12.2010  –  5 Beiträge
Ein KH an zwei KHV
RCZ am 17.04.2015  –  Letzte Antwort am 18.04.2015  –  5 Beiträge
KH + KHV + CD-Player reicht das ?
ernst123 am 14.09.2008  –  Letzte Antwort am 17.09.2008  –  21 Beiträge
Doofe Frage: dynamische KH an Stax-KHV?
Hüb' am 14.03.2008  –  Letzte Antwort am 14.03.2008  –  3 Beiträge
Neuling braucht Bestätigung (KH + KHV + Soundkarte)
incendizer am 12.12.2007  –  Letzte Antwort am 12.01.2008  –  29 Beiträge
KH Einspielen mit oder ohne KHV ?
samsung_69 am 12.07.2007  –  Letzte Antwort am 12.07.2007  –  4 Beiträge
Reußenzehn KHV und KH?
kempi am 18.09.2013  –  Letzte Antwort am 18.09.2013  –  7 Beiträge
Diskussion - Kopfhörer aus China
black_eagle am 18.12.2015  –  Letzte Antwort am 21.12.2015  –  31 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • AKG
  • Sennheiser
  • beyerdynamic
  • Dynaudio
  • Grado
  • Quadral
  • Denon
  • Koss
  • Stax

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder822.379 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitgliedtimo231292
  • Gesamtzahl an Themen1.374.007
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.169.096