KH bis 60-70 Euro?

+A -A
Autor
Beitrag
Gelscht
Gelöscht
#1 erstellt: 30. Nov 2005, 19:43
Bin auf der Suche nach Kopfhörern für 60-70 Euro.
Sie sollen an den PC gehangen werden und wenns geht ohne KHV auskommen.
Bevorzugte Musikrichtung ist Dance/Techno. Aber Klingen sollen sie gut da ich es manchmal auch ruhiger angehen lasse. Sollen vielleicht ab und zu am MP3-Player tönen.
Das wichtigste neben dem Klang ist das sie bequem sind, also das man die ruhig mal 2 std. tragen kann.

Danke für Antworten
m00hk00h
Inventar
#2 erstellt: 30. Nov 2005, 21:54
Sennheiser HD485 und dann...willkommen in unsere Welt!

m00h
Gelscht
Gelöscht
#3 erstellt: 30. Nov 2005, 22:09
Danke...

könnte man die auch am MP3-Player betreiben? Geht dann schneller die Batterie leer?
Weil meine vom MP3-Player haben sich letztens verabschiedet...
Fand die eigentlich ganz OK.

Ohne KHV gehen die dann, wenn man will, auch ordentliche Pegel?


Und noch eine bescheidene Frage:
Ist es möglich die Kopfhörer mit Lautsprecher zu vergleichen? Also in welche Preisklasse müsste man gucken um einen im Klang vergleichbaren LS zu finden?

Sorry keine Ahnung von Kopfhörern



Mfg, Der Waschbaer
m00hk00h
Inventar
#4 erstellt: 30. Nov 2005, 22:33
Die HD485 sollten ohne viele Probleme auch mit hohe Lautstärke am MP3-Player laufen.

Ein KHV ist auch nicht nötig...

Zu den Lautsprechern: Hab mir neulich ein paar Magnat für 120€ angehört, die Preis/Leistungssieger in der Audio (glaub ich) geworden sind und war...milde ausgedrückt...erschüttert.

m00h
Janophibu
Stammgast
#5 erstellt: 01. Dez 2005, 11:17
Kopfhörer lassen sich sehr schlecht mit Lautsprechern vergleichen.
Aber um an den Klang eines guten Kopfhörers heranzukommen (unter dem Gesichtspunkt: "ich höre jedes noch so leise Instrument", Klarheit, Präzision und vor allem keine Probleme mit der Raumakkustik) brauchst du eine um ein Vielfaches teurere High-End Anlage.

Nimm den HD485, dürfte der Beste in seiner Preisklasse sein.
pipapu
Stammgast
#6 erstellt: 01. Dez 2005, 17:31

Janophibu schrieb:
Kopfhörer lassen sich sehr schlecht mit Lautsprechern vergleichen.
Aber um an den Klang eines guten Kopfhörers heranzukommen (unter dem Gesichtspunkt: "ich höre jedes noch so leise Instrument", Klarheit, Präzision und vor allem keine Probleme mit der Raumakkustik) brauchst du eine um ein Vielfaches teurere High-End Anlage.

Nimm den HD485, dürfte der Beste in seiner Preisklasse sein.


zustimmung
also für die klasse von so machen kh's zu erreichen muss man schon so einiges für LS hinblättern zzgl receiver...

und dann kommt ja noch hinzu das man lautsprecher in den seltensten fällen so perfekt hin gestellt bekommt und einstellen kann (verzögerung...)
das die überhaupt ihre ware leistung ausspielen können

also soviel ich weiß gelten gute kopfhörer immer noch als das beste für ein "perfekten" musik erlebnis

zu den HD485
sie sollen besser sein als die 465 die ich getestet
aber die haben mich auch nicht wirklich vom hocker gerissen

vll wären die portapro auch was für dich / ca.26€ zzgl versand

mfg pipapu
Gelscht
Gelöscht
#7 erstellt: 01. Dez 2005, 17:52
O.K. Der Seenheiser wirds wohl werden... Danke für die Antworten


Mfg, Der Waschbaer,
Gelscht
Gelöscht
#8 erstellt: 01. Dez 2005, 18:09
Ist der eigentlich offen oder geschlossen?
m00hk00h
Inventar
#9 erstellt: 01. Dez 2005, 18:56

Waschbaer15 schrieb:
Ist der eigentlich offen oder geschlossen?


Offen!

Nochmal zu den Boxen: ich hab hier eine 16000DM-Anlage zu stehen mit zwei Elacs CL202 (gehört meinem Stifvater). Ich ziehe, außer zum Filmegucken oder Radiohören beim Kochen ect., meine DT880s für 200€ den Elacs jederzeit vor!

m00h
Janophibu
Stammgast
#10 erstellt: 01. Dez 2005, 19:00
ohrumschliessend und offen
Gelscht
Gelöscht
#11 erstellt: 01. Dez 2005, 19:05
Is auch imho besser so am PC. Dann hört man wenigstens dass das Telefon klinglet...

In Lauter Umgebung ist natürlich geschlossen besser.
Gelscht
Gelöscht
#12 erstellt: 02. Dez 2005, 22:24
Werde Morgen mal ein Groooße Tour durch unsre kleine Stadt "Halle" machen und mich mal durch hören


pipapu
Stammgast
#13 erstellt: 02. Dez 2005, 23:00

Waschbaer15 schrieb:
Werde Morgen mal ein Groooße Tour durch unsre kleine Stadt "Halle" machen und mich mal durch hören


:prost



kann nicht schaden
spart einem oftmals das lestige zurückschicken

mfg pipapu
-Euml-
Inventar
#14 erstellt: 04. Dez 2005, 14:09
ein Hallenser na da
Gelscht
Gelöscht
#15 erstellt: 04. Dez 2005, 15:50
Bist och ener oder was?...
-Euml-
Inventar
#16 erstellt: 06. Dez 2005, 13:44
nee aber fast und ich turn gern mahl in Halle rum
binn Merseburger
Gelscht
Gelöscht
#17 erstellt: 06. Dez 2005, 17:11
Bin auch kein reinrassiger Hallenser, wohne in Holleben. Und da
ist ja mal garnichts los!

Ausserdem ruft heute mein Händler an, hat mir welche bestellt.
Ich bin aber momentan mit meinem Budget etwas höher gegangen.
Auf knappe 100 Euro.
Hab mir nun mal versucht ein Paar anzuhören... bei uns im Saturn eine
Qual! Erstens gehen manche KH nur zur Hälfte oder garnicht! Zeitens
gucken dich die Verkäufer komisch an und man fühlt sich richtig
beobachtet. Bin dann mal in einen Hifi-Laden gegangen, aber die
vertreiben nicht direkt Kopfhörer und haben mir Angeboten mal
welche zu bestellen wo ich dann mal richtig vergleichen kann.
Mal sehen wann ich kommen kann...

Mfg Der Waschbaer
Gelscht
Gelöscht
#18 erstellt: 19. Dez 2005, 21:03
Hallo, hoffe es schaut nochmal jemand rein...

Was haltet ihr vom Sennheiser hd 25? Soll ja auch ohne KHV gut Laufen.

Konnte mich noch nicht entscheiden Will nichts falsches kaufen.
Mein Händler hat mir den empfohlen, er ist selber sehr zufrieden mit ihm.
Hat sonst noch jemand erfahrungen am PC, nicht am MP3 Player?!?

Noch ne kleine Frage:

Kommt man nicht mit KH immer öfter auf die Idee mal ein bissel Gas
zu geben, kann ich mir gut vorstellen. Gehts dann schon ins Gehörschädigende?
Möchte in jungen Jahren noch gut hören können.
Nich das man nach nem halben Jahr unter Zimmerlautstärke 110db versteht...
Spielen KH spürbar Lauter als LS?

Mfg Der Waschbaer

Bitte um Verstädniss nicht sofort den HD485 genommen zu haben...

Danke für antworten
Silent117
Inventar
#19 erstellt: 19. Dez 2005, 22:21
also an meinem rechner hängen die a900 nur die fallen denk ich mal weg , da es nich in dein budget passt..

Ansonsten denk ich das du am besten eben mal den anderen folgen kannst , kann dir auch mal den üblichen rat geben , was ist dir wichtig:

tiefer bass? kräftiger bass? klarer gesang? saiten der gitarren sehr deutlich hören? klangvolumen?
Gelscht
Gelöscht
#20 erstellt: 19. Dez 2005, 22:28
Ja, Ja... schwer zu sagen.

Also Musikrichtung ist Dance/Techno, manchmal auch en bissel
Rammstein oder sowas. Knackige, "schöne" Bässe sind mir wichtig.
Dürfen auch gern ein wenig Tiefbass haben

Andererseits sollten auch Stimmen fülle haben und nicht "eingespeert"
klingen.

Mfg Der Waschbaer
Silent117
Inventar
#21 erstellt: 19. Dez 2005, 22:42
würde dann zu Koss Porta Pro raten , der is nicht nur unterwegs klasse

Ansonsten muss der Rest nochmal ran...
Gelscht
Gelöscht
#22 erstellt: 19. Dez 2005, 22:48
mmh,

Sieht irgendwie extrem unstabil aus

Da muss man aufpassen, das man den nicht beim aufsetzen zerbricht
oder wie ist das. Hat du schon erfahrungen damit?

Anderseits ist der sehr billig. Ist der klanglich auch mit teureren
Modellen verglöeichbar?

Danke, Der Waschbaer
Silent117
Inventar
#23 erstellt: 20. Dez 2005, 00:39
Klanglich ist er auf jeden Fall besser als er aussieht , die verarbeitung lässt wirklich teils zu wünschen übrig , aber wenn du nicht extrem mit denen umgehst is das durchaus in Ordnung...

Ansonsten: Ich hab an so einigen Kopfhörern die Verarbeitung als einziges Manko entdeckt...
m00hk00h
Inventar
#24 erstellt: 20. Dez 2005, 01:23
Der HD25-1 liegt weit über deinem Budget, aber der Sp ist auch nicht so übel. Und wenn dir der Verköufer den empfohlen hat, dann wird er den ja haben, vielleicht einfach mal reinhören? Kann mir jedenfalls gut vorstellen, dass er zu deinem Musikgeschmack passt!

Der Koss PortaPro ist über jeden Zweifel erhaben! (klanglich)

00h
Gelscht
Gelöscht
#25 erstellt: 20. Dez 2005, 15:23
Hallo,

mitbringen will er mir den, damit ich mal reinhören kann...
Könnte aber erst am späten Ende des Jahres mal was werden...

Hab mir auch vorgenommen den nicht an nem überaus teuren Rotel
zu hören, nicht das ich zuhause dann an der Sondkarte enttäuscht werde


@ Silent117

Ich werde ihn hegen und pflegen. Wenn er nicht auf meinem Kopf
sitzt, liegt er auf Watte...

Danke und schöne Grüße vom Waschbaer
Janophibu
Stammgast
#26 erstellt: 20. Dez 2005, 17:36
Welche Kopfhörer konntest du bereits anhören oder ausschliessen?
Sind die Sennheiser HD 485/555/595 noch im Rennen?
Was ist mit dem AKG K240 Studio?
Oder die Beyerdynamic DT 440/660?

Bitte um kurzen Zwischenbericht.
Gelscht
Gelöscht
#27 erstellt: 20. Dez 2005, 17:52
Hallo,

Leider so richtig noch nicht. Bei uns im Saturn gehen die meisten
net, und wenn welche gehen, dann ist eine Seite im Ar***

Die HD 485/555/595 sind noch im Rennen, allerdings habe ich eben
keine Chance diese zu hören, den HD 25 kann ich hören. Zwar gibts
hier in 20 Km entfernung noch en Mediamarkt, aber da komm ich so
gut wie nie hin, hab leider noch keinen Führerschein...

Also bin ich in nen HiFi-Laden gestiefelt und der hat mir eben
den Sennheiser HD 25 angeboten.

Der AKG ist leider ein wenig zu teuer.
Die Beyer kenn ich nicht, hab hier aber schon ein bissel was
drüber gelesen, Beyerdynamic soll ja Bassstark sein.

Mfg Der Waschbaer
Janophibu
Stammgast
#28 erstellt: 20. Dez 2005, 18:02
Ah ok.
Du Armer, da hast du ja noch einige schwierige Entscheidungen vor dir.
/EDIT:
Den AKG gäbe es übrigens regelmäßig für 97 Euro inklusive Versand bei Ebay (du hattest doch das Budget auf 100 Euro erhöht?):
/EDIT

Finde ich aber gut, dass du nicht einfach irgendetwas überstürzt kaufst, sondern dir Zeit dabei lässt, um das Ideale zu finden.

Ich glaube, dass dir ab jetzt die Entscheidung zwischen den genannten Modellen niemand mehr abnehmen kann. Können dich nicht deine Eltern zu einem Großmarkt fahren?


[Beitrag von Janophibu am 20. Dez 2005, 18:05 bearbeitet]
Gelscht
Gelöscht
#29 erstellt: 20. Dez 2005, 18:15
Für 97 Euro, na das geht ja noch... hab nur mal schnell gegoogelt und war bei 115 plus Versand.

Habe sie schon einige mal drum gebittet... die finden aber auch
jedesmal was wo ich nich ganz so lieb war

Wäre der AKG so ähnlich wie der Sennheiser?
Sind ja beides Studio KH...

Danke vom Waschbaer
Gelscht
Gelöscht
#30 erstellt: 30. Dez 2005, 20:20
Hallo nochma...

Irgendwie scheißt sich mein Händler nich aus! *sorry*

Also muss ich wohl Blind kaufen...
Im Biete-Forum ist z.Z ein Sennheiser HD 595 drin. Mit 105 Euro + Versand.
Ob der noch bis 80-90 Euro runter geht... mal sehen.
Hat den HD 595 jemand schon mal gegen den HD 25 gehört?

Danke (der unschlüssige) Waschbaer
Silent117
Inventar
#31 erstellt: 30. Dez 2005, 20:42
der HD595 is ziemlich gut... Nur eben auch preisleich höher ^^
Gelscht
Gelöscht
#32 erstellt: 30. Dez 2005, 20:45
Also eine echte Alternative zum HD 25?

Danke Der Waschbaer
Silent117
Inventar
#33 erstellt: 30. Dez 2005, 20:46
da hab ich nen problem:
ich fahr absolut NICHT die sennheiser schiene da mir deren klangbild nicht gefällt (ist mir zu "relaxed") , deswegen hab ich mich in der richtung auch noch nie informiert
Gelscht
Gelöscht
#34 erstellt: 07. Jan 2006, 01:37
Hab mir nun den Sennheiser HD 485 bestellt! Mal sehen wann er ankommt...

Den HD 485 deswegen, weil er mich vom Preis her überzeugt hat (als armer Schüler muss man außerordenlich sparsam sein... ).

Danke für eure Hilfe!

Dafür gibts ne ordentlich Runde!




Waschbaer
Gelscht
Gelöscht
#35 erstellt: 21. Jan 2006, 13:55
Kopfhörer sind da und bin schön zufrieden!

Thanks @ all!!!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KH bis 60 euro
bigpenn0r am 31.12.2007  –  Letzte Antwort am 17.01.2008  –  7 Beiträge
Multimedia KH bis 70?
metty82 am 23.05.2007  –  Letzte Antwort am 26.05.2007  –  3 Beiträge
In-Ear bis 60-70?
jimis am 28.04.2008  –  Letzte Antwort am 29.04.2008  –  11 Beiträge
Kopfhörer bis 70 Euro
soundfield am 16.05.2006  –  Letzte Antwort am 06.06.2006  –  53 Beiträge
[S] neuen KH bis 70/80 Euro (ohne KHV)
Twisterking am 15.03.2007  –  Letzte Antwort am 20.03.2007  –  7 Beiträge
Anfrage KH bis 120.-
alex73 am 18.09.2006  –  Letzte Antwort am 20.09.2006  –  16 Beiträge
Rock-KH für 70-80?
filou01 am 03.08.2006  –  Letzte Antwort am 09.08.2006  –  50 Beiträge
Welcher KH bis ca. 50 Euro?
Joey911 am 26.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  25 Beiträge
Hifi tauglichen KH bis 150 Euro, mobil
msmelst am 16.09.2007  –  Letzte Antwort am 25.11.2007  –  29 Beiträge
KHV im Bereich 70 bis 150 Euro
skfink am 24.01.2007  –  Letzte Antwort am 26.01.2007  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2005
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.485 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedirmbert
  • Gesamtzahl an Themen1.508.950
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.704.911

Hersteller in diesem Thread Widget schließen