Kopfhörer und TV Lautsprecher gleichzeitig

+A -A
Autor
Beitrag
ZC67
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 14. Jun 2017, 21:55
Erstmal schönen Abend bin Neu hier im Forum

Ich hätte schon direkt meine erste frage an alle die mir helfen können.

Habe mir heute ein Funkkopfhörer von Sennheiser RS120-II gekauft.
Angeschlossen über Klinkenanschluss Ton und Qualität Super
Das Problem ist wenn Ich über den Kopfhörer hören möchte habe ich keine Wiedergabe über TV ( beides gleichzeitig ) TV + Funkkopfhörer wenn ich es anschließe dann Deaktiviert Fder Ton vom Fernseher wie kann ich über beide Geräte gleichzeitig hören oder wenn ich Kopfhörer ausschalte muss zzt immer Stecker ziehen dran machen Ziehen dran machen das Nervt.
Habe auch unter TV Einstellung nichts gefunden zum einstellen.

TV Model : Samsung Smart TV D Series UE40D5700

Funkkopfhörer : Sennheiser RS120-II

wenn Ihr mir weiterhelfen würdet würde Ich mich sehr freuen

LG

Sinan
Apalone
Inventar
#2 erstellt: 14. Jun 2017, 22:03
D/A Wandler an den SPDIF out und an den dann erstellten Analog out den Funk-KH. Dann werden die TV-LS nicht abgeschaltet.
ZC67
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 14. Jun 2017, 22:20
danke für die schnelle Antwort was ist SPDIF

wie sieht der Wandler aus ?
grounded
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 14. Jun 2017, 22:27

ZC67 (Beitrag #3) schrieb:
...was ist SPDIF

wie sieht der Wandler aus ?


SPDIF & Wandler: Fiio Taishan.

Gruß grounded
ZC67
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 14. Jun 2017, 22:31
beim Kopfhörer ( Stecker ) ist nur Klinkenanschluss ganz normaler Kopfhöreranschluss Kabel geht das auch
Apalone
Inventar
#6 erstellt: 15. Jun 2017, 09:01
???

Ein "normaler" KH-Anschluss IST ein Klinkenanschluss.

Ist aber auch egal: dafür gibts Adapter.
*cyberchucky*
Neuling
#7 erstellt: 08. Jan 2020, 02:27
Hallo Apalone,

ich habe den gleichen Wunsch wie ZC67 und habe mich total über Deinen Lösungweg gefreut:

"D/A Wandler an den SPDIF out und an den dann erstellten Analog out den Funk-KH. Dann werden die TV-LS nicht abgeschaltet."

Also habe ich meinen Fernseher LG 47LA7408 per Glasfaser (Toslink/SPDIF) an meinen bestehenden Wandler (https://www.amazon.de/dp/B07C2MM9CQ/ref=cm_sw_em_r_mt_dp_U_PgrfEb8CE50BN) angeschlossen. Die TV-LS sind weiterhin an ... jedoch scheint parallel nichts aus dem optischen Ausgang raus zu kommen. Egal ob ich daran direkt einen Lautsprecher anschließe oder meinen neuen Bluetooth-Transmitter.

Kann es sein, dass die Lösung mit dem Wandler nicht für alle Fernseher gleichermassen gilt? Könnte es sein, dass LG den optischen Ausgang nicht bedient, so lange auf "Lautsprecher" gestellt ist?

Sobald ich den Fernseher auf "optischen Ausgang" umstelle, krieg ich hier auch Ton !???
Bin ratlos ...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher und Kopfhörer gleichzeitig
toerni am 13.05.2010  –  Letzte Antwort am 16.05.2010  –  9 Beiträge
gleichzeitig Lautsprecher und Kopfhörer möglich?
AXELLOCO am 15.06.2004  –  Letzte Antwort am 15.06.2004  –  7 Beiträge
Kopfhörer mit Lautsprecher Gleichzeitig am TV
Xiam am 25.10.2015  –  Letzte Antwort am 28.10.2015  –  2 Beiträge
Kopfhörer und Lautsprecher gleichzeitig am Fernseher betreiben?
MrWagner am 08.06.2018  –  Letzte Antwort am 16.02.2019  –  8 Beiträge
Mehrere Kopfhörer gleichzeitig betreiben [?]
moman am 28.04.2009  –  Letzte Antwort am 30.04.2009  –  27 Beiträge
Lautsprecher/Kopfhörer
esenicks am 30.10.2006  –  Letzte Antwort am 30.10.2006  –  6 Beiträge
Soundaugsgabe Lautsprecher TV-Gerät + Kopfhörer
cheffe86 am 02.02.2009  –  Letzte Antwort am 02.02.2009  –  3 Beiträge
2 Kopfhörer gleichzeitig mit Lautstärkeregelung
Hardbody500 am 30.04.2018  –  Letzte Antwort am 06.05.2018  –  7 Beiträge
LG Fernseher, Ton aus Lautsprecher und Funkkopfhörer gleichzeitig
daniel2345 am 20.05.2019  –  Letzte Antwort am 20.05.2019  –  3 Beiträge
Kopfhörer an Lautsprecher Ausgang
D1675 am 29.05.2008  –  Letzte Antwort am 31.05.2008  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder926.550 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedWilberLam
  • Gesamtzahl an Themen1.553.249
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.587.338

Hersteller in diesem Thread Widget schließen