Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 Letzte

HiFiMAN Sundara

+A -A
Autor
Beitrag
milio
Stammgast
#101 erstellt: 07. Jun 2018, 23:36

sealpin (Beitrag #100) schrieb:
Sieht richtig gut aus und natürlich klingt es besser

Logo - und durch die vielen Kurven, die der Ton im Kabel machen muss, ergibt sich ein wunderbar schwingender Klang. Wenn Du damit Celine Dion hörst, glaubst Du gar nicht, dass die Titanic untergeht.
hacki2560
Stammgast
#102 erstellt: 09. Jun 2018, 20:51

sealpin (Beitrag #100) schrieb:

Sieht richtig gut aus und natürlich klingt es besser

Wäre ja schon interessant, ob die symmetrische Verkabelung am Q1 nun etwas gebracht hat!?
Huo
Inventar
#103 erstellt: 09. Jun 2018, 22:09
Symmetrische Verkabelung macht meistens soviel Sinn wie „HD Audio“. Niemand kann es hören, aber es sieht auf Papier besser aus. Nicht umsonst wenden sich Interessenten immer an Online-Artikel. Sie können es selber nicht hören, wollen es aber. Deswegen suchen sie solange bis sie lesen was sie wollen. Die Wahrheit ist: Deine Ohren sind im Alltag dem Lärm ausgesetzt. Wenn du erwerbstätig bist, hörst du wahrscheinlich nur noch 35 bis 16000 Hz. Maximal kannst du 50 dB Dynamik hören, 24 Bit mit 144 dB sind krankhaftes Wunschdenken und ist technisch unmöglich. Selbst deinen Hund jucken 24000 Hz nicht, weil unsere Instrumente für Menschenohren und nicht für Fledermäuse gedacht sind.
milio
Stammgast
#104 erstellt: 09. Jun 2018, 23:53
Danke Huo, mal wieder eine Stimme der Vernunft im Chor der Reklame-lesenden Bildungsverweigerer.

Wann werden diese "HiFi"-Enthusiasten endlich lernen, dass Musikhören und Auto-Quartett-Spielen nach verschiedenen Regeln abläuft?
Und selbst bei Autos bin ich mittlerweile der Meinung, dass noch mehr PS und noch höhere Geschwindigkeit nicht mehr Trumpf sind (und ebenfalls nicht genutzt werden können).

sealpin
Inventar
#105 erstellt: 10. Jun 2018, 00:34
Klanglich im Sinne von anderem Sound macht sich die symmetrische Verbindung am Q1 NiCHT bemerkbar, das war auch nicht das,Ziel.
Wohl ist der Sundara damit etwas lauter - ich muss weniger aufdrehen als bei normaler Verkabelung. DAS war mein Ziel und das ist erreicht.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 Letzte
Das könnte Dich auch interessieren:
Zweiter Hifiman Sundara defekt
vinylluder am 01.06.2018  –  Letzte Antwort am 15.06.2018  –  62 Beiträge
HifiMan HE-500
travis_bickle am 16.05.2011  –  Letzte Antwort am 24.10.2017  –  622 Beiträge
HifiMAN HE-300
ruedigger am 27.08.2011  –  Letzte Antwort am 13.01.2015  –  12 Beiträge
Hifiman Edition X
civicep1 am 03.10.2017  –  Letzte Antwort am 08.10.2017  –  10 Beiträge
Hifiman RE-2000
Fotoingo am 20.12.2017  –  Letzte Antwort am 20.12.2017  –  3 Beiträge
Hifiman HE400S
ZeeeM am 06.06.2015  –  Letzte Antwort am 19.12.2016  –  286 Beiträge
Hifiman Susvara
voire am 26.07.2017  –  Letzte Antwort am 08.03.2018  –  72 Beiträge
Hifiman HE4XX
badera am 03.08.2017  –  Letzte Antwort am 20.05.2018  –  124 Beiträge
Hifiman Ananda
Wolf352 am 14.05.2018  –  Letzte Antwort am 15.06.2018  –  14 Beiträge
Hifiman HE 6
Etalon am 27.10.2010  –  Letzte Antwort am 27.09.2015  –  385 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.230 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedMJ1994
  • Gesamtzahl an Themen1.409.209
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.839.991