Integrierter KHV in NAD Digitalverstärkern

+A -A
Autor
Beitrag
larola
Stammgast
#1 erstellt: 12. Okt 2018, 07:45
Hallo zusammen,
ich betreibe bisher einen Rega Ear-KHV an einem NAD C 352 - Verstärker und höre mit dem Sennheiser HD 800.
Frage: In den neuen NAD-Digitalverstärkern gibt es jetzt ja eigene, integrierte KHV.
Reichen die für den Genuss oder macht ein externer KHV wie meiner mehr Sinn?
Möchte evtl. den Verstärker tauschen...
Gruß
Larola
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Funk KHV
Genesis_1000 am 24.11.2006  –  Letzte Antwort am 14.12.2006  –  35 Beiträge
KHV
silber am 22.03.2005  –  Letzte Antwort am 24.03.2005  –  10 Beiträge
KHV
ChrisR am 12.02.2009  –  Letzte Antwort am 12.02.2009  –  8 Beiträge
Brauch ich einen KHV ?
armin_k. am 06.05.2012  –  Letzte Antwort am 06.05.2012  –  2 Beiträge
Was bringt ein KHV?
Towny am 08.06.2005  –  Letzte Antwort am 11.06.2005  –  22 Beiträge
Sennheiser HD-595 an NAD 352 ohne KHV sinnvoll?
Mario_BS am 30.12.2005  –  Letzte Antwort am 26.01.2006  –  15 Beiträge
Ab wieviel Euro ersetzt ein KHV meinen NAD C352?
madpat am 19.08.2007  –  Letzte Antwort am 28.08.2007  –  10 Beiträge
KHV an NAD 356BEE mit PP 375 möglich?
Chiloe am 19.12.2012  –  Letzte Antwort am 20.12.2012  –  5 Beiträge
KHV-Integrationsfrage
macym am 05.05.2009  –  Letzte Antwort am 06.05.2009  –  5 Beiträge
KHV-1 versus KHV-111
ugoria am 12.01.2005  –  Letzte Antwort am 14.01.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.505 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedOlizerAnymn
  • Gesamtzahl an Themen1.420.376
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.043.728

Hersteller in diesem Thread Widget schließen