KHV

+A -A
Autor
Beitrag
silber
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 22. Mrz 2005, 14:08
Ja auch ich brauche euren fachmännischen rat. Ich suche einen KHV für meinen (noch nicht einmal gelieferten )
ATH-W1000.
Gruß Bernd
Gryphon
Stammgast
#2 erstellt: 22. Mrz 2005, 14:26
siehe hier:
http://www.hifi-foru...um_id=110&thread=761

Ansonsten mal die Suchhilfe mit den Stichworten Amity, Lake People, Corda, Lehmann Audio etc. bemühen. Da gibt es bereits eine ganze Menge Informationen.
Gruß, Gryphon
silber
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 22. Mrz 2005, 15:52
Danke für den Tip. Ich wollte eine Empfehlung mit welchem der W1000 am besten spielt und dabei etwas Zeit sparen.
Gruß Bernd


[Beitrag von silber am 22. Mrz 2005, 15:54 bearbeitet]
Audiofan100
Stammgast
#4 erstellt: 22. Mrz 2005, 15:55
Hallo ich besitze den ATH-W1000.

Ich würde dir zu dem Lehmann Black Cube Linear raten, ich habe das Gerät einmal zum Testen gehabt und war doch recht begeistert, vor allem mit meinem anderen KH.
Ich habe mir nur diesen Verstärker nicht gekauft, weil in meinen Ohren der W1000 auch schon ohne KHV sehr gut spielt.

Probier`s aus!

Gruss
Martin
Gryphon
Stammgast
#5 erstellt: 22. Mrz 2005, 16:05
Der ATH-W1000 wird nicht so stark verbreitet sein (v.a. im Vergleich zu den gängigen Sennheiser- und Beyerdynamic-Modellen), insofern werden sich Hinweise bzw. Erfahrungsberichte mit passenden KHV's zwangsläufig in Grenzen halten. Ich fürchte, Du wirst um eigene Tests nicht herumkommen.
silber
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 22. Mrz 2005, 16:50
Das fürchte ich auch. Ich werde mit dem Lehmann.anfangen.
Schönen Tag noch allen
Audiofan100
Stammgast
#7 erstellt: 23. Mrz 2005, 15:28
Hallo,

Ich denke auch, dass du selbst den KHV ausprobieren solltest.

Als Alternative zum Lehmann ist sicherlich noch der CEC HD 53 zu empfehlen. Mit das Neutralste was es auf der Welt gibt!

Zur Info über verschieden KHV würde ich dir diese Seite nahe legen:

http://www.headphone...adphone%20amplifiers


Gruss
Martin
RichterDi
Inventar
#8 erstellt: 23. Mrz 2005, 15:54
Scließe mich der CEC HD 53 Empfehlung an. Gruß, Reiner
silber
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 24. Mrz 2005, 07:39
So nun kann ja nichts mehr passieren, bei den Empfehlungen. Nochmals DANKE und ein schönes Osterfest
Gruß Bernd
hal_2001
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 25. Mrz 2005, 01:27
Hallochen,

der Lehmann ist auch in der ersten Liga, aber hör dir mal den Brocksieper Earmax an, am besten die Pro Version (limitiert auf 100 Geräte weltweit). Ist dann einfach Geschmacksache...

gruss hal
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ATH-W1000
silber am 20.03.2005  –  Letzte Antwort am 23.03.2005  –  11 Beiträge
KHV für...
lxr am 11.05.2008  –  Letzte Antwort am 16.05.2008  –  44 Beiträge
Allgemeines (Audio Technica ATH-A900/KHV)
Dake am 08.12.2005  –  Letzte Antwort am 18.11.2006  –  41 Beiträge
Brauche ich einen KHV?
Musikwilli am 24.01.2008  –  Letzte Antwort am 30.01.2008  –  15 Beiträge
KHV für Audio-Technica ATH 900 sinnvoll?
DrKolossos am 12.09.2009  –  Letzte Antwort am 13.09.2009  –  4 Beiträge
KHV mit optischem Ausgang?
Johannes127 am 27.01.2017  –  Letzte Antwort am 30.01.2017  –  7 Beiträge
"Brauche" ich einen KHV ?
THX2008 am 01.10.2008  –  Letzte Antwort am 02.10.2008  –  14 Beiträge
ATH A900 Ipod und welcher KHV
waschbär21 am 21.12.2007  –  Letzte Antwort am 12.01.2008  –  11 Beiträge
Wo habt ihr euren KHV angeschlossen?
T8Force am 16.05.2006  –  Letzte Antwort am 16.05.2006  –  11 Beiträge
Brauche Hilfe Entscheidung KH, KHV
Random_Spirit_Lover am 25.07.2007  –  Letzte Antwort am 26.07.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.186 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedHaroldgor
  • Gesamtzahl an Themen1.409.107
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.838.049

Hersteller in diesem Thread Widget schließen