Soundkarte für Laptop/KH

+A -A
Autor
Beitrag
maduk
Stammgast
#1 erstellt: 20. Jun 2006, 19:27
Hallo,

also, ich will mir die nächsten Wochen endlich mein erstes Laptop zulegen. Soll wahrscheinlich ein ASUS werden und nun bräuchte ich eure Meinungen bezüglich PCMCIA oder USB Soundkarten, welche einigermaßen was taugen und wo man auch mal eine Gitarre oder digitalen 4 Track Recorder dranhängen kann. Die echo indigo kostet ja 188€ falls ich mich nicht verguckt habe und das wäre mir schon zu teuer. Was kann die, was andere nicht können? Sagen wir mal so bis ~50€ - im Extremfall bis kanpp 100€. An die SK kommt hauptsächlich ein Kopfhörer oder auch mal die HIFI Anlage.

Grüße, Marco
Silent117
Inventar
#2 erstellt: 20. Jun 2006, 19:28
M-Audio Transit oder M-Audio Audiophile Usb. Einfach mal auf deren Produktpage nachschauen , ansonsten fällt mir neben den Echo Indigo auch nich mehr so viel ein...
maduk
Stammgast
#3 erstellt: 20. Jun 2006, 19:42
yep... sieht gut aus. Ich denke die M-Audio Transit USB wird´s wohl werden. USB ist mir auch irgendwie lieber.
Nickchen66
Inventar
#4 erstellt: 20. Jun 2006, 21:51
Damit hast Du dann auch einen Fremdspannungsabstand, von dem wir armen PCI-Würstchen nur träumen können. Meine nächste wird sicher auch eine mit USB.
McMusic
Inventar
#5 erstellt: 21. Jun 2006, 18:53
Mal ne doofe Frage: Dient das Teil dann sozusagen als KHV? Oder ist es einfach nur eine Alternative zum "normalen" KH-Ausgang am Laptop mit besserem Sound?

Genau sowas suche ich nämlich schon die ganze Zeit. Wusste nicht, dass es das bereits gibt...
Musikaddicted
Inventar
#6 erstellt: 21. Jun 2006, 19:03
Es gibt beides (KHV mit USB-Verbindung) und externe Soundkarten mit USB.
McMusic
Inventar
#7 erstellt: 21. Jun 2006, 19:08
Ok Aber der M-Audio Transit ist dann eine externe Soundkarte (ohne KHV), richtig?

Gibt das signifikant besseren Sound als mit den Standard-Soundkarten in Laptops? Ich hab nen Dell Inspiron 8600...
Nickchen66
Inventar
#8 erstellt: 21. Jun 2006, 19:36
Grundsätzlich ja.
hAbI_rAbI
Inventar
#9 erstellt: 21. Jun 2006, 19:36
Würde ich persönlich schon sagen aber so ein Verkäuferfutzie meinte kürzlich zu mir, dass onboard in der letzten Zeit sehr viel besser geworden seien und man deswegen keine X-Fi zum Musik hören benötigt.
Wenn man aber auch nen Kopfhörer benutzen will ist CMSS3D (hoffentlich richtig geschrieben) schon ein Argument für ne Soundkarte.
Davon mal abgesehen will ich die Frontblende für meinen PC, da ich dann hinten die Boxen anschließe und vorne den Kopfhörer wenn ich damit hören will. Dann kann ich auch ganz einfach das Ding wieder abmachen und mitnehmen für mobilen Einsatz.
Silent117
Inventar
#10 erstellt: 21. Jun 2006, 21:43
@habl_rabl

wir haben hier aber sehr viel höhere ansprüche als der durchschnitts consument , deswegen lohnt sich auch eine X-fi. Mit einem 10€ KH ist sowas nicht zu hören. Mit einem Tevion Sound system auch nicht.

mit einem verstärkten Hd650 oder einem A900 auf alle fälle

@dmcom_u10

die Audiophile hat einen recht potenten KH-Out mit ordentlich power. Ist zwar nicht ganz ein KHV aber eine Soundkarte mit ordentlich Dampf... Also so´n zwischending... Bekommt man auf Ebay für den neupreis eines Transit... Ausserdem kann man sie einfach als DAC einsetzen und noch nen KHV dran klemmen --> Zukunftsicher...
hAbI_rAbI
Inventar
#11 erstellt: 21. Jun 2006, 22:23

Silent117 schrieb:
@habl_rabl

wir haben hier aber sehr viel höhere ansprüche als der durchschnitts consument , deswegen lohnt sich auch eine X-fi. Mit einem 10€ KH ist sowas nicht zu hören. Mit einem Tevion Sound system auch nicht.


Ich würde es nicht so pauschal sagen aber grundsätzlich stimme ich dir zu. Es gibt aber sicher auch genug Einsteiger oder Leute, die den Unterschied wirklich nicht ausmachen können. Ich kenne viele Leute, die 128kbit MP3s für vollkommen ausreichend halten. Alles was darüber hinaus geht bringt für sie keinen Mehrwert. Das mag auch am Equipment liegen aber so ist es nun mal.
Auf der anderen Seite stimme ich dir zu und die Soundqualität ist auch ein wichtiger Grund für mich auf eine X-Fi zu setzen statt auf den dummen onboard sound.
ma66ot
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 24. Jun 2006, 13:37
LOhnt es sich eigentlich ein ca. 70€ teueres 2.1 Lautsprechersystem (zB. von Logitech) mit dem M-Audio Transit USB zu betreiben? Bringt das viel oder könnte ich mir die M-Audio gleich sparen.

Nein ich werde mir jetzt deshalb kein teureres Lautsprechersystem kaufen .
LG
ma66ot
_Scrooge_
Inventar
#13 erstellt: 24. Jun 2006, 15:05

LOhnt es sich eigentlich ein ca. 70€ teueres 2.1 Lautsprechersystem (zB. von Logitech) mit dem M-Audio Transit USB zu betreiben? Bringt das viel oder könnte ich mir die M-Audio gleich sparen.


Und ob sich das lohnt...

Der unterschied an meinen Z-2200 zwischen dem Onboard und der Firewire-Soundkarte sind deutlich größer, als der HD650 mit und ohne KHV...


Übrigens, einen der besten KHV in einer Soundkarte, soll die M-Audio Fast Track Pro haben...
Ich sage es aber unter vorbehalt, da ich es nur von einem Freund gehört habe...



_Scrooge_
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony - Taugen die KH was oder nicht?
WarBerserker am 01.05.2007  –  Letzte Antwort am 08.05.2007  –  31 Beiträge
KH für Laptop
Timmeteq am 02.09.2006  –  Letzte Antwort am 07.09.2006  –  13 Beiträge
Laptop externe soundkarte? (Gaming)
Manu_155 am 11.10.2016  –  Letzte Antwort am 11.10.2016  –  3 Beiträge
KH für daheim bis 50?
Megatron am 11.07.2006  –  Letzte Antwort am 16.07.2006  –  11 Beiträge
KH bis 50?
Nappy am 21.01.2006  –  Letzte Antwort am 30.01.2006  –  22 Beiträge
KH für hifi und gitarre
donlinzi am 08.05.2006  –  Letzte Antwort am 08.05.2006  –  4 Beiträge
WANTED: Geschlossener KH bis ca. 50 ?.
alexfra am 02.03.2007  –  Letzte Antwort am 13.03.2007  –  9 Beiträge
Kopfhörerverstärker und Soundkarte, was ist da der Unterschied?
Dukeks am 15.05.2010  –  Letzte Antwort am 16.05.2010  –  9 Beiträge
KH-Betrieb an Laptop
Apalone am 10.03.2007  –  Letzte Antwort am 16.03.2007  –  21 Beiträge
iBasso D10 am Laptop - Frage
ragnar295 am 14.08.2010  –  Letzte Antwort am 14.08.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.778 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedtheyooyoor
  • Gesamtzahl an Themen1.463.926
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.840.249