Philips SBC HP 1500: Wo günstig?

+A -A
Autor
Beitrag
jroeben
Neuling
#1 erstellt: 16. Aug 2006, 17:18
Ich würde mir gern das kabelgebundene, o.g. Set inkl. Decoder zulegen, finde allerdings im Internet nur Preise ab €230,- und auch nur sehr wenige Händler.
Hat hier jemand einen Tip, wo ich das Set halbwegs günstig bekommen kann?

Danke!
MarGan
Stammgast
#2 erstellt: 16. Aug 2006, 18:17

jroeben schrieb:
Ich würde mir gern das kabelgebundene, o.g. Set inkl. Decoder zulegen, finde allerdings im Internet nur Preise ab €230,- und auch nur sehr wenige Händler.
Hat hier jemand einen Tip, wo ich das Set halbwegs günstig bekommen kann?
Danke!


Saturn Dortmund hatte vor ca. 3 Wochen noch welche für 129 EUR.

MarGan
jroeben
Neuling
#3 erstellt: 16. Aug 2006, 20:52
Das komplette Set mit KH und Decoder? Arrrgh... wie komme ich da jetzt ran?
_Scrooge_
Inventar
#4 erstellt: 16. Aug 2006, 21:30
Man kann von Glück sprechen, wenn man überhaupt noch eins bekommt, da die Dinger schon eine Weile nicht mehr produziert werden...

Übrigens ein echt schönes Multimedia-Set, wie ich finde...

Ob PC, DVD, oder Musik... Ist in allen Bereichen brauchbar...


_Scrooge_
striezel
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 17. Aug 2006, 11:49
habe meine kombi vor ein paar wochen bei amazon bestellt und 230 bezahlt


[Beitrag von striezel am 17. Aug 2006, 11:50 bearbeitet]
sofastreamer
Inventar
#6 erstellt: 17. Aug 2006, 12:06
wie schlägt sich denn der philips im vergleich zu deinem a900? bzw wie kommt der a900 an dem philips khv?
MarGan
Stammgast
#7 erstellt: 17. Aug 2006, 18:39

jroeben schrieb:
Das komplette Set mit KH und Decoder? Arrrgh... wie komme ich da jetzt ran?


Falls es dir hilft, auf der Bucht wird gerade ein 1500 HP Set versteigert.
Ansonsten gibt es noch einen DH Verstärker von JVC. Eigentlich für den portablen Bereich, kann aber auch mit Steckernetzteil betrieben werden. Ist nur die Frage, ob das Teil jemals in Deutschland erscheint.

MarGan
jroeben
Neuling
#8 erstellt: 17. Aug 2006, 21:12
Vielen Dank für die ANtworten.
Nach dem Hinweis mit dem Saturn Dortmund habe ich heute ein wenig rumtelefoniert. Dortmund hatte keinen mehr. Krefeld hat noch 2 und will 199,- pro Stück (ich bin hier in Neuss/Düsseldorf). Da wäre ich dann morgen hngefahren, um eins der zwei Sets zu kaufen.
Dann fiel mir ein, dass wir in Ddorf noch einen zweiten Saturn haben, nämlich im Kaufhof am Wehrhahn. Also dort angerufen und tatsächlich, die hatten noch ein Ausstellungsstück und wollten 157,- dafür haben. Ich also heute Nachmittag hin, ein wqenig mit der netten Verkäuferin geplaudert und am Ende bin ich mit zwei Wochen Rückgabefrist bei Nichtgefallen ("Testen Sie ruhig in Ruhe"), natürlich voller Herstellergarantie und einem Set für sage und schreibe €119,- (!) wieder abgezogem ;). Was für ein Schnäppchen...
_Scrooge_
Inventar
#9 erstellt: 17. Aug 2006, 21:53
Super Schnäppchen...

Normalerweise kostet der Kopfhörer alleine ja schon soviel...

Und zurück bringen würde ich den bei nichtgefallen auch nicht, da du bei ebay bestimmt mehr für bekommst, als du selbst bezahlt hast...

Viel Spaß mit dem Teil...



_Scrooge_
jroeben
Neuling
#10 erstellt: 17. Aug 2006, 22:05
Danke!

Hab das Teil jetzt mal ausprobiert, bisher allerdings nur mit ein paar DVDs. Ich bin schwer beeindruckt. Gerade mal Matrix eingelegt und ich muss zugeben, dass ich diese Räumlichkeit nicht erwartet hätte.
Außerdem ist es ein schönen Gefühl, den Sound voll aufdrehen zu können, wenn oben die bessere Hälfte schläft ;).
_Scrooge_
Inventar
#11 erstellt: 17. Aug 2006, 22:17
Oh ja, Matrix ist mit dem Set echt nen Hammer...

Dann guck mal bei Gelegenheit Herr der Ringe... Gleich am Anfang das Grollen... Als wäre man dabei...



_Scrooge_
striezel
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 18. Aug 2006, 06:03

sofastreamer schrieb:
wie schlägt sich denn der philips im vergleich zu deinem a900? bzw wie kommt der a900 an dem philips khv?


den beigelegten kopfhörer habe ich gleich meiner tochter geschenkt, habe kurz reingehört....finde ich einfach nur grausam aus hifi gesichtspunkten

den a 900 habe ich nur kurz angeschlossen, da er mir in der kombi mit dem philips zu viel bass macht, der 701 passt ganz wunderbar für AC3 ton, es ist wesendlich mehr bass vorhanden (im vergleich zum benchmark)und der 701 klingt für mich wesendlich ausgeglichener und im vergleich zum a 900 räumlicher mit ordendlich luft um den kopf herum,
meine persönliche idealeinstellung ist die DH2 stufe, klingt noch nicht so hallig wie DH3 und wenn aktion angesagt ist mit DBB, ist echt der wahnsinn was der 701 für einen tiefbass erzeugen kann wenn er ein wenig gepuscht wird, absolut subsonisches grummen kommt dermaßen realistisch herüber, dass sich mir die nackenhaare aufstellen (resident evil)

unter musikbedingungen versagt der philips aber total, aber macht ja nix da ich ihn eh nur für filme oder die PS2 benutze und hier macht er megamäßig spass und das ist doch das wichtigste

liegt an den cinch buchsen auf der rückseite das gleiche signal an wie an der klinke vorn, so könnte man noch schön einen khv anschießen
sofastreamer
Inventar
#13 erstellt: 18. Aug 2006, 06:06
schade, dann brauch ich ja den phillips, den a900 UND den 701. das wird aber teuer.
MarGan
Stammgast
#14 erstellt: 18. Aug 2006, 19:01

sofastreamer schrieb:
schade, dann brauch ich ja den phillips, den a900 UND den 701. das wird aber teuer.


Wenn du nur Filme gucken willst, ist der beigelegte HP 1000 ideal. Vom Bass her bietet der KH sehr viel Spaß, die mechanische Qualität ist aber bescheiden.

MarGan
sofastreamer
Inventar
#15 erstellt: 22. Aug 2006, 07:04
naja, ich will ja auch musik hören. wobeifür meine mp3 techno lowquality sachen, reicht ja evtl auch der philips hörer...
_Scrooge_
Inventar
#16 erstellt: 22. Aug 2006, 13:57
Also... Das kann ich jetzt nicht so stehen lassen... Es mag ja sein, daß die Abstimmung des HP 1000 dem einen oder anderen nicht gefällt...
Aber ein schlechter Kopfhörer ist er deshalb nicht...

Die Verarbeitung ist deutlich besser, als bei der kabellosen Variante... Und ein A900 ist von der Klangqualität keines falles besser... Anders, aber nicht besser...

Ich finde auch den HD 650 wesendlich besser, als den K 701... Das ist aber nur von meinem Geschmack abhängig... Der K 701 ist deshalb doch trotzdem ein sehr, sehr guter Kopfhörer...

Fazit: Wer vorher nur mit ner mittelklasse Kompaktanlage, PC-Boxenset oder ner durchschnittlichen Surround-Anlage gehört hat, wird mit nen HP 1000 neue Klanwelten erschließen... Auch beim Musik hören... Wer Kopfhörer, wie dem HD 650 oder K 701 gewöhnt ist, wird dem Klang viel anfangen können, da der HP 1000 gesoundet ist...


_Scrooge_
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fragen zum Philips SBC HP 1500
_Scrooge_ am 07.11.2005  –  Letzte Antwort am 08.01.2007  –  80 Beiträge
Kabelanschluß Philips SBC HP 1000
Der_kleine_Tierfreund am 08.01.2005  –  Letzte Antwort am 09.01.2005  –  4 Beiträge
Philips SBC HP 1000 & Dolby???
EpiC87 am 27.12.2004  –  Letzte Antwort am 27.12.2004  –  3 Beiträge
Einspielerfahrungen Philips SBC HP 460?
Hüb' am 18.10.2006  –  Letzte Antwort am 26.10.2006  –  26 Beiträge
Phillips SBC-HP 890
THEREALLEIMI am 26.09.2005  –  Letzte Antwort am 11.01.2006  –  26 Beiträge
Erfahrungen mit Philips KHV SBC HP 1500 Kopfhörerverstärker
Gryphon am 13.11.2004  –  Letzte Antwort am 14.11.2004  –  5 Beiträge
Funkkopfhörer Philips SBC HD 1500
sten.rauch am 22.11.2004  –  Letzte Antwort am 11.02.2005  –  13 Beiträge
Philips SBC HD 1500 U
Hoffi8888 am 25.08.2008  –  Letzte Antwort am 26.08.2008  –  3 Beiträge
Philips SBC HP 890 - Unzufriedenheit - Alternativen?
halluzinogen am 15.01.2005  –  Letzte Antwort am 18.01.2005  –  6 Beiträge
Kabel für Philips SBC HP 1000
JoshHB am 24.07.2009  –  Letzte Antwort am 23.08.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.505 ( Heute: 28 )
  • Neuestes Mitglied-navon-
  • Gesamtzahl an Themen1.463.459
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.830.853

Hersteller in diesem Thread Widget schließen