Hochwertige iPod Kopfhörer zu empfehlen?

+A -A
Autor
Beitrag
cbachmann
Neuling
#1 erstellt: 07. Apr 2006, 19:55
Hallo Hificommunity!

Ich besitze einen Apple iPod (4.Gen) und wollte mir nun endlich ein paar hochwertige InEar-Hörer kaufen (bis 100 €)

ich benutze derzeit einen Technics RP-DJ1210 und bin damit auch sehr zufrieden..
Für den Sommer sind mir Bügelkopfhörer aber zu unangenehm.

Welche inEars könnt ihr empfehlen?

Ich dachte an die Shure E2... oder würdet ihr von dieser Kombination (Shure E2 + iPod) abraten und habt eine bessere Empfehlung?????


Danke, Christian


[Beitrag von cbachmann am 07. Apr 2006, 19:55 bearbeitet]
Nickchen66
Inventar
#2 erstellt: 08. Apr 2006, 21:02
***bump - Thread nach oben schieben***

Keine Angst, junger Mann, das ist ein Fall für unseren Silent, der wird Dich schon zur behaarten Brust nehmen, früher oder später.
m00hk00h
Inventar
#3 erstellt: 08. Apr 2006, 21:05

Nickchen66 schrieb:
***bump - Thread nach oben schieben***

Keine Angst, junger Mann, das ist ein Fall für unseren Silent, der wird Dich schon zur behaarten Brust nehmen, früher oder später.


...lol, behaart...


Ansonsten, denke ich, greife ich mal Silent vor und sagen "Westone UM1"!
Dann haben wir einen Einstieg.

Den Rest bekommst du schon noch zu hören.

m00h
Silent117
Inventar
#4 erstellt: 10. Apr 2006, 11:23
Offtopic:
Bin wieder daheim

Topic:
Westone Um1 wenn du einen eher musikalischen Klang haben willst , sind sehr bequem und vor allem klanglich DEUTLICH besser wie die e2 (kannst um1 = e4 niveau setzen , wobei e4 eher analytik hörer ist).

Ansonsten kann ich dir evtl noch die Ultimate Ears Super.fi3 empfehlen.

Je nach dem was du gerne hast. Die Shure e2 AUF KEINEN FALL KAUFEN weil die sind in etwa ein 40€ hörer für 80€ preis. Und die westone um1 z.b. sind 150€ hörer für 100€ preis

Einfach Westone um1 oder Super.fi3 kaufen und glücklich werden.

Beide bei:
www.earphonesolutions.com (sehr guter service und rückgabe policy´s)
cbachmann
Neuling
#5 erstellt: 17. Apr 2006, 10:22
DANKE für eure Empfehlungen.

Ich glaube meine Wahl wird auf die westone um1 fallen,
obwohl die um2 ja editor´s choice sind, auf earphonesollutions.com....

naja, lohnt es sich, auf diesen erheblich höheren preis zu sparen? was sind die unterschiede zwischen den beiden modellen, da das um2-modell ja fast das dreifache (!) kostet????

wie sieht es mit der passform eigentlich aus? meines wissens nah rutschen inears doch immer etwas raus, oder (gilt zumindest für diese sch*** Sony-modelle....) Da ich kleine ohren habe und mir schon normale knopfkopfhörer nie ohne diese pad-bezüge passen, habe ich da so meine bedenken...

viele grüße, christian
Kruemelix
Stammgast
#6 erstellt: 17. Apr 2006, 10:37
Hallo,

erst mal die frage, was denn überhaupt gehört wird.
Für Klassik gehen die Shure durchaus in Ordnung (wobei ich mir eher die E3c kaufen würde), bei Rock oder ähnlichem werfe ich zusätzlich mal die Super.fi 3 und Super.fi 5 Pro uns Rennen.

Thomas
Silent117
Inventar
#7 erstellt: 17. Apr 2006, 10:50
@kruemelix

die shure´s ab e3 sind okay , die e2´s nicht...

@cbachman

die um2 haben 2 membranen , einen hoch- und einen tieftöner. Somit erhält man einen klareren unterschied zwischen den tönen. Die instrumente sind besser trennbar und man hat mehr details.

Die Passform ist viel besser als bei den sony dingern. Falls nicht , man kanns ohne grund und mit geringen kosten wieder zurückschicken in 14 tagen... Also kein risiko!

Super.fi3 find ich weniger bequem , nicht so mein ding , allerdings wer´s haben will , von mir aus

Der unterschied zwischen um1 und um2 ist doch erheblich , sie legen in detail und in den höhen und tiefen schon ziemlich zu (sollte man für den preis auch erwarten dürfen). Allerdings sind die um1 auch nicht übel...

Egal wie du dich entscheidest ich glaube du wirst glücklich mit den modellen...
Kruemelix
Stammgast
#8 erstellt: 17. Apr 2006, 11:02
@ Silent

iwe geht es denn mit deinen UM2? Auf head-fi hat jeder behauptet, der Bass wäre so dominant...

Thomas
Silent117
Inventar
#9 erstellt: 17. Apr 2006, 16:55
@kruemelix

jeder behauptet das nicht , aber viele

Es sind bassstarke Kopfhörer , aber nicht zu basstark und der bass ist sehr tight und fest. Ansonsten finden viele die Um2 sehr "dunkel" klingend aber dies liegt nur daran das sie viel verbergen...

Ich kann dir nur sagen das man den höhen einen tick von etwa 4db geben muss und die tiefen mitten (nicht bass!) um ca. das gleiche bremsen muss. Bass noch 2db runter und man hat einen SEHR neutralen hörer. Ich bevorzuge das man nur noch die Höhen anhebt und den rest so lässt.

Es sind _sehr_ detailierte hörer und ich finde sie sehr musikalisch. Es gibt analytischere Hörer , die mehr detail geben , allerdings kommen die Um2 SEHR HOCH und SEHR TIEF im ton. Alles ziemlich passend und angenehm...

Würde es in etwa mit einem 200€ KH vergleichen. Sie sollen von einem KHV nochmal leicht zulegen (nicht viel aber auch nicht wenig..).

Einen KHV habe ich leider nicht da...

Was ich allerdings hinzufügen möchte: Im vergleich zu den A900 hört man den gewaltigen Räumlichkeitsunterschied... Dies gibt subjektiv einen schlechteren Klang. Allerdings sind die Um2 detailierter als die A900 und haben auch eine bessere Wiedergabe!

Es gibt ziemlich viel unterschiede zwischen IEM´s und Full-Sized... Bei a900 gegen um2 ist dieser gewaltig... GEWALTIGE bühne gegen keine Bühne (bauartbedingt)... Und IEM´s klingen nicht so "luftig" (kann man mit triflanges bissel steigern).

Kleiner Eindruck
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
iPod Kopfhörer
regimatt am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  18 Beiträge
Welche Kopfhörer statt IPod Kopfhörer
|Ryan| am 24.07.2006  –  Letzte Antwort am 24.07.2006  –  15 Beiträge
Kopfhörer für iPod
J-Trigger am 18.06.2006  –  Letzte Antwort am 21.06.2006  –  24 Beiträge
MP3s und hochwertige Kopfhörer?
mensa am 01.01.2007  –  Letzte Antwort am 03.01.2007  –  38 Beiträge
hochwertige Kopfhörer am PC
bartlomiej am 23.07.2012  –  Letzte Antwort am 01.08.2012  –  21 Beiträge
Kopfhörer für IPod classic
budikaka am 04.06.2008  –  Letzte Antwort am 05.06.2008  –  6 Beiträge
Welche Kopfhörer für ipod etc?
willson am 18.05.2007  –  Letzte Antwort am 18.05.2007  –  2 Beiträge
Kopfhörer für iPod?
laserbrain am 07.08.2005  –  Letzte Antwort am 19.08.2005  –  14 Beiträge
iPod - Kopfhörer - empfehlungen
ontherun am 15.07.2004  –  Letzte Antwort am 20.07.2004  –  7 Beiträge
Welcher Kopfhörer? Ipod nano
Elijah am 03.01.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2007  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.505 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedPepe4848
  • Gesamtzahl an Themen1.463.473
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.831.085

Hersteller in diesem Thread Widget schließen