technische Voll-nichtwisserin sucht hilfe!

+A -A
Autor
Beitrag
oma_wetterwachs
Neuling
#1 erstellt: 02. Nov 2004, 23:05
Hallo alle,

ich möchte meinem Freund einen Kopfhörer schenken, bin technisch aber leider vollkommen unbewandert. Deshalb habe ich ÜBERHAUPT KEINE Ahnung, wo ich überhaupt anfangen soll. Wenn ich die Detailbeschreibungen von irgendwelchen dieser Dinger lese, bemerke ich lediglich, dass ich leider nicht weiss, was Impedanz, wandlerprinzip, andruckkraft und das alles eigentlich genau heisst. Kann mir da irgendjemand helfen? Auf welche Eigenschaften muss man beim Kopfhörerkauf überhaupt achten? Das einzige, was ich sagen kann, ist dass der Hörer für PC-Spiele und zum Musikhören (natürlich ), hauptsächlich rock gedacht ist, und nicht mehr als 60-70 Eur kosten darf. Gibts da was zu empfehlen? Vielen Dank schonmal!!!
harmony75
Neuling
#2 erstellt: 03. Nov 2004, 08:13
Tach,

auch ich habe vor, meiner besseren Hälfte einen Kopfhörer zu Weihnachten zu schenken, da sich seine alten Sony MDR-V600 so langsam auflösen.Deshalb schließe ich mich hier als Leidensgenossin einfach mal an, weil auch ich völlig ahnungslos bin und wenig Lust habe, mir im Laden von irgendeinem Verkäufer irgendwas aufschwätzen zu lassen, was dann letztendlich total für die Füße ist und mich nur ein Vermögen kostet.
Auch ich wäre für ein paar Tipps sehr dankbar.

Bisher war er immer mit seinen alten Sony MDR-V600 sehr zufrieden. Welche Kopfhörer sind vergleichbar?
Sie werden natürlich zum Musikhören benötigt, bevorzugt Drum`n`bass.
Vielen Dank im voraus!!
Taurui
Inventar
#3 erstellt: 04. Nov 2004, 12:45
Hallole,

bester Tip für die Werte auf der Verpackung: Nicht beachten
Die Werte haben weder damit zu tun wie der Kopfhörer klingt noch wie laut er wird.
Naja... soviel dazu...

Wenn jemand mit den V600DJ zufrieden war, bekommt er sicher einen Ohrgasmus wenn er ordentliche Kopfhörer auf die Ohren gestülpt bekommt. Die VxxxDJ Reihe hat für mich das schlechteste Preis/Leistungsverhältnis überhaupt, und zwar durch die Bank!
A propos Preis ... in welchem Bereich soll ich denn Kopfhörer empfehlen? Grenzen nach oben gibt's so gut wie keine

-Taurui
harmony75
Neuling
#4 erstellt: 04. Nov 2004, 13:59
@Taurui

ist es denn auch möglich, ihm einen "ohrgasmus" für um die 60 euro zu besorgen??
Taurui
Inventar
#5 erstellt: 04. Nov 2004, 14:25
Rund 50 Euro ist ein beliebtes Preissegment.

Mein Favorit in diesem Bereich ist der Koss PortaPro:
+ Sehr lebhafter Sound, zwar bassbetont aber kontrolliert, dynamisch und schnell, einigermassen detailliert und klar. Sehr bequem. Rockt! und ist trotzdem allroundtauglich
- Fern von Neutralität, keine wirklich gute Räumlichkeit (Wer's braucht...) und kurzes Kabel.

Philips HP890
+ Ebenfalls lebhaft/dynamisch mit guter räumlicher Darstellung. Seeeeehr bequem. Langes Kabel. Bis auf den Bassbereich recht ausgeglichen. Sehr gut für Rock und bassbetonte Musikrichtungen (Electronica, Drum'n Base) und gut für eigentlich alles Andere.
- Bass ist unkontrollierter und untexturierter (Das bedeutet, Bass hört sich verfälscht "simpel" an), es gibt Berichte dass er nach einigen Jahren Gebrauch gern auseinanderkracht.

Sennheiser HD497
+ Nicht übergroße künstliche Bassbetonung, recht ausgewogenes und neutrales Klangbild (für die Preisklasse), langes Kabel.
- Für mich unglaublich unbequem, spielt etwas "langweilig", d.h. die Musik wirkt "entfernt". Sieht ausserdem doof aus

Alle dürften irgendwo zwischen 40 und 60 Euro liegen.

-Taurui
Torsten_Adam
Inventar
#6 erstellt: 04. Nov 2004, 14:49
Moin Moin
Ich habe einen Sennheiser Ohrschoner, den müsste man für ca. 70€ bekommen.
ZB.:
http://www.amazon.de.../028-7025579-3828531
oder
http://www.atv-24.de/product_info.php?products_id=618
harmony75
Neuling
#7 erstellt: 04. Nov 2004, 15:29
@Taurui

vielen dank
ich denke, es wird der Philips HP 890, mit dem ich schon geliebäugelt hatte, mir aber unsicher war.
er hat ja auch bei testberichten recht gut abgeschnitten.
habe ihn ganz günstig bei ebay entdeckt
oma_wetterwachs
Neuling
#8 erstellt: 04. Nov 2004, 16:44
@Taurui

Vielen Dank für die Hilfe! Damit kann man doch mal was anfangen.
Taurui
Inventar
#9 erstellt: 04. Nov 2004, 17:21

Torsten_Adam schrieb:
Moin Moin
Ich habe einen Sennheiser Ohrschoner, den müsste man für ca. 70€ bekommen.
ZB.:
http://www.amazon.de.../028-7025579-3828531
oder
http://www.atv-24.de/product_info.php?products_id=618


Äh.. ja.. zu dem hab ich ein Review auf Amazon geschrieben


-Taurui
Mangusta
Stammgast
#10 erstellt: 04. Nov 2004, 17:54

Äh.. ja.. zu dem hab ich ein Review auf Amazon geschrieben


Na ja, zwei Sterne für den HD570 sind doch ganz ordentlich...

Gruss, Mangusta
vismars
Stammgast
#11 erstellt: 06. Nov 2004, 23:17
Also mit der räumlichkeit beim Koss Porta Pro hab ich andere Erfahrungen gemacht.
Ich mache selbst Eigenkopf Aufnahmen und höre auch Kunstkopfaufnahmen. Hab den Koss gegen diverse andere Produkte gehört und bin der Meinung, dass der Porta Pro eine überzeugende Räumlichkeit liefert.
Senneheiser Studiohörer und andere sahen dagegen blass aus.

mfg Tom
Taurui
Inventar
#12 erstellt: 06. Nov 2004, 23:42
Kunstkopf ist wieder was anderes
Der HP890 vermittelt einfach eine gewisse "breite" Räumlichkeit, auf der die Instrumente (je nach Aufnahme) relativ gut seperat gehört werden können. Im direkten Vergleich spielt der PortaPro viel enger und näher zusammen.
Was man bevorzugt bleibt jedem selbst überlassen.

-Taurui
vismars
Stammgast
#13 erstellt: 07. Nov 2004, 20:38
Ah, ok. Verstehe.
Du meinst das wäs zum Beispiel der Jecklin so gut kann

mfg
Taurui
Inventar
#14 erstellt: 07. Nov 2004, 20:55
Weiss nicht, hab leider noch keinen Jecklin gehört
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Westone-Geschädigter sucht Hilfe
stalker666 am 21.06.2008  –  Letzte Antwort am 28.06.2008  –  28 Beiträge
Newbie sucht Kopfhörer
kidDynamite am 17.09.2005  –  Letzte Antwort am 24.09.2005  –  24 Beiträge
Gamer sucht Kopfhörer
oNe.3sT am 24.03.2008  –  Letzte Antwort am 24.03.2008  –  2 Beiträge
Newbie sucht Funkkopfhörer
XartiM am 06.03.2005  –  Letzte Antwort am 24.03.2005  –  11 Beiträge
Neuling sucht KH
DarkM am 01.09.2005  –  Letzte Antwort am 27.09.2005  –  38 Beiträge
Neuling sucht: günstig, geschlossen
Cunelli am 14.08.2006  –  Letzte Antwort am 15.08.2006  –  9 Beiträge
n00b und sucht kopfhörer
frankie_four am 20.02.2007  –  Letzte Antwort am 20.02.2007  –  13 Beiträge
Moderator sucht KHV :-)
Peer am 02.09.2007  –  Letzte Antwort am 25.09.2007  –  46 Beiträge
Hifi Anfänger sucht KH
Modellbaufreak am 25.11.2007  –  Letzte Antwort am 02.12.2007  –  16 Beiträge
Hilfe, Kopfhöhrerneuling sucht verzeifelt nach dem richtigen System
Jimboe am 01.08.2005  –  Letzte Antwort am 01.08.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.836 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedLutz_Middeldorf
  • Gesamtzahl an Themen1.426.577
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.151.879

Hersteller in diesem Thread Widget schließen