10 Jahre alter AKG K240 vs. heutiger K240 (100€)

+A -A
Autor
Beitrag
fabifri
Inventar
#1 erstellt: 01. Sep 2006, 13:33
hi

ich habe hier von meinem vater ein ca. 10 jahre alter AKG K240 kopghörer gefunden. nun habe ich geschaut, ob es dieses modell noch zum kaufen gibt, und vom aussehen her hat sich bis heute nichts verändert. man kann ihn immer noch kaufen, um ca. 100€.

klingt dieser alte KH genau so gut als den den man heute kaufen kann, oder verändern da die hersteller auch regelmäßig die technik.

danke für eure antworten und tipps
mfg
fabifri
Musikaddicted
Inventar
#2 erstellt: 01. Sep 2006, 13:44
Der 240 wurde mehrfach verändert. Ich schätze mal, dass du wenn du auf bestimmte Details achtest, auch Unterschiede siehst.

Poste doch mal ein Bild von dem KH deines Vaters.
fabifri
Inventar
#3 erstellt: 01. Sep 2006, 13:55
jo mache nachher gleich ein foto

mfg fabifri
fabifri
Inventar
#4 erstellt: 01. Sep 2006, 14:12
auf

foto.fabifri.at

im Album AKG K240 sind die bilder. und nochwas: der AKG klingt irgendwie super. man merkt es zwar, dass er alt ist, und lange gelagert hat (geruch)...aber das klangerlebniss ist trotzdem gut. für mich als Hi-Fi einsteiger finde ich es akzeptabel

mfg fabifri
Musikaddicted
Inventar
#5 erstellt: 01. Sep 2006, 14:28
Mh da hat sich doch aber vom Aussehen schon was getan:
- Er ist jetzt golden
- Das Kabel ist steckbar (240S)
- Die Treiberschutzabdeckung ist anders
- Doppelstecker (3,5/6,3mm schraubbar)
m00hk00h
Inventar
#6 erstellt: 01. Sep 2006, 14:32
Die Aufschrift ist leider sehr unscharf.
Kannst du das noch mal abtippen, bitte? Ich glaube da was von "600 Ohm" erahnen zu können?

m00h


[Beitrag von m00hk00h am 01. Sep 2006, 14:33 bearbeitet]
fabifri
Inventar
#7 erstellt: 01. Sep 2006, 14:34
aha, ja, ich tippe es:



FOR OUTPUTS

4 - 600 Ohms

K 240

MADE IN AUSTRIA


anschluss findet er an der Braun Atelier (noch immer nicht verkauft) am kopfhöreranschluss - auch in der gallerie zu sehen

und am iPod, jedoch wär da n' Amp ned schlecht.

\\EDIT: warum willst du die werte wissen? erfahre ich daraus etwas besonderes ? mfg fabifri \\

mfg fabifri


[Beitrag von fabifri am 01. Sep 2006, 18:09 bearbeitet]
Peer
Inventar
#8 erstellt: 01. Sep 2006, 19:55
audiophilanthrop
Inventar
#9 erstellt: 01. Sep 2006, 21:54
Hmm, das ist ein K240 aus der Zeit, als er noch nicht K240 Monitor hieß - der ist dann aber (man korrigiere mich, falls ich falsch liegen sollte) keine 10, sondern eher 20-25 Jahre alt. Irgendwann in den 80ern hat sich wohl klanglich mal was geändert. (Der uralte K240 "Sextett" aus den 70ern soll auf jeden Fall schlechter sein.) Heute gibt es den K240M nur noch als Restposten, aber immerhin. Der K240 Studio (K240S) ist klanglich eine etwas andere Kiste mit einer nicht gerade neutralen Abstimmung.
Musikaddicted
Inventar
#10 erstellt: 01. Sep 2006, 22:55
Jepp der 240M hat auch das feste Kabel und 600Ohm im Gegensatz zum 240S mit Mini-XLR und 55Ohm.
fabifri
Inventar
#11 erstellt: 02. Sep 2006, 09:26
und was hab ich nun für einer?

ist dieser klanglich denn noch auf der höhe der zeit ?

ach ja nochwas: so um die 80er jahre gekauft, dass könnte hinkommen - hab nochmals meinen vater gefragt, er sagt älter als 10 jahre (meine mutter meinte 10 Jahre).

mfg fabifri
fabifri
Inventar
#12 erstellt: 02. Sep 2006, 09:31

p32r schrieb:
Oder hier nachsehen :D


warum sagt dann aber m00h dass er die aufschrift nicht lesen kann? (ich hab nimmer nachgeschaut in den fotos, obs nun wirklich unscharf ist)

mfg fabifri


[Beitrag von fabifri am 02. Sep 2006, 09:31 bearbeitet]
Peer
Inventar
#13 erstellt: 02. Sep 2006, 14:46
Weil du 4 Alben mit jeweils keine Ahnung wieviel Bildern angelegt hast und nirgendwo steht dass ein Doppelklick das Bild vergrößert...
fabifri
Inventar
#14 erstellt: 02. Sep 2006, 14:56

p32r schrieb:
Weil du 4 Alben mit jeweils keine Ahnung wieviel Bildern angelegt hast und nirgendwo steht dass ein Doppelklick das Bild vergrößert...


[OFFTOPIC]aber ein einfacher klick öffnet auch schon eine großansicht. - ist eine genz normale fotogallerie...sogar eine recht bekannte PHP gallerie.[/OFFTOPIC]


[Beitrag von fabifri am 02. Sep 2006, 15:00 bearbeitet]
Peer
Inventar
#15 erstellt: 02. Sep 2006, 15:00
Wie gesagt, mehr als 4 Alben und jeweils mehr als 10 Bilder, wenn ich nicht zufällig ein gutes gesehen hätte, hät ich auch gefragt.
andisharp
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 02. Sep 2006, 15:04
Der ist sicher mindestens 20 Jahre alt. Ich hatte mal den 240 Monitor, gekauft irgendwann in den 80ern und der sah schon anders aus.
fabifri
Inventar
#17 erstellt: 02. Sep 2006, 15:25
naja, bräuchte mal einen neuen KH.
dachte an beyerdynamic, aber erst wenn ich ca. 160€ übrig habe, und ohne externe sounkarte (m-audio audiophile) am laptop wird daraus auch nix werden, aber dazu lass ich mich dann auch noch beraten - erst wenn ich wieder kohle habe - vorerst reicht der K240.
mfg fabifri
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AKG K240
van.sky am 03.03.2010  –  Letzte Antwort am 10.03.2010  –  7 Beiträge
AKG K240 reparieren
reox99 am 21.09.2008  –  Letzte Antwort am 31.05.2012  –  6 Beiträge
AKG K240 graues Velour?
kreischer am 26.01.2010  –  Letzte Antwort am 20.05.2010  –  18 Beiträge
AKG K240 Sextett ?
RomanQ am 03.11.2011  –  Letzte Antwort am 04.11.2011  –  5 Beiträge
AKG k240 Studio zu leise
Blue_Ice am 10.02.2005  –  Letzte Antwort am 13.02.2005  –  10 Beiträge
AKG K 240 ( K240 ) - Ueberblick
malchuth am 07.08.2007  –  Letzte Antwort am 09.08.2007  –  25 Beiträge
AKG k240 Monitor 600 Ohm - wartungsbedürftig
Slotterbakk am 12.11.2008  –  Letzte Antwort am 13.11.2008  –  9 Beiträge
Senn HD 555 vs. AKG K240/141/110/271/179
Gaschiboy am 11.08.2006  –  Letzte Antwort am 12.08.2006  –  6 Beiträge
AKG k240 studio - Lohnt sich ein KHV?
SNAKE_EATER am 26.12.2005  –  Letzte Antwort am 09.03.2012  –  17 Beiträge
AKG k240 studio -> Sennheiser HD 600?
SNAKE_EATER am 03.10.2007  –  Letzte Antwort am 09.10.2007  –  42 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.897 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedJuHai
  • Gesamtzahl an Themen1.464.177
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.845.349

Hersteller in diesem Thread Widget schließen