AKG K240 reparieren

+A -A
Autor
Beitrag
reox99
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Sep 2008, 17:45
Ich hab seit ewigkeiten einen alten AKG K270 hier rumliegen.
Das Kabel war komplett kaputt, nix mehr zu machen, daher hab ichs nun ausgelötet und nun soll da ein neues dran. Daher meine erste Frage: was nimmt man da für eins? Ich hatte schonmal bei Conrad einen gefragt der meine ich soll so ein Dual Kabel nehmen (kA wie das genau heißt), also eins wo zwei Kabel a 2 litzen nebeneinander sind, also sowas flaches eher...
Nur wollt ich eher was rundes haben, gabs aber nicht... Was nimmt man dann am besten für eins, gibts da einen händler der dann sowas verkauft?

Nun die zweite Frage: Der Schaumstoff, welcher in den Ohrmuscheln ist ist auch sehr marode. Wo kann man den nachkaufen? Ist das ein spezieller schaumstoff oder kann ich da so fast jeden nehmen und muss den nur zuschneiden?
m00hk00h
Inventar
#2 erstellt: 21. Sep 2008, 17:52
K240 oder K270?

Ansonsten kannst du jedes 3 oder 4-polige Mikrofonkabel nehmen.
Polster und Schaumstoff gibt's bei Thomann.

m00h
NoXter
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 21. Sep 2008, 17:53
Du brauchst ein Kabel mit wenigstens 3 Leitungen (links, rechts, masse), würde ich sagen. Bekommt man eigtl recht unproblematisch als meterware bei diversen Kabel-Anbietern.

Bezüglich des Schaumstoffes kannst du z.b. die von Beyerdynamic DT880/770/990 nehmen. Evtl etwas zuschneiden.
reox99
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 21. Sep 2008, 18:11
nen K240, also der alte
naja ich war halt damals bei conrad, die meinten das ich net jedes kabel nehmen sollte und da hatte der eben nur das eine da... Naja werd ich mal eins holen.

hab gerade mal bei thomann geschaut, für 13€ hab ich dann alles was ich brauch, + nen kabel für nen paar euro, also sieht gut aus!
Danke!
LEARNER
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 21. Sep 2008, 18:55

NoXter schrieb:
Du brauchst ein Kabel mit wenigstens 3 Leitungen (links, rechts, masse), würde ich sagen. Bekommt man eigtl recht unproblematisch als meterware bei diversen Kabel-Anbietern.
Für ein Kopfhörerkabel sollte man aber besser ein recht flexibles Kabel wählen und es sollte auch nicht übermäßig mikrophonieempfindlich sein.
andi285
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 31. Mai 2012, 22:19
Guten Abend und Entschuldigung, dass ich dieses alte Thema nochmal rauskrame:
Ich habe ebenfalls zwei alte K240 zu reparieren und dachte mir, warum nicht Kabel im Musikladen holen (die haben eine ganz nette Auswahl) und einen Neutrikstecker aus meinem eigenen Fundus dran?

Nur: Wie mache ich das mit der Zugentlastung am besten? Beim Originalkabel ist da ja so eine Art Knickschutz- und Zugentlastungstülle in einem dran. Gibts sowas vielleicht auch einzeln zu kaufen? Überhaupt wäre es wohl gut, was zu haben, damit eventuelle Missgeschicke nicht gleich auf die Lötstellen gehen.

Hat jemand eine Idee?

Nachtrag: Warum habe ich nicht gleich bei Conrad geschaut? Die haben Knickschutztüllen von Hellermann Tyton, die passen könnten. Ich fahr da morgen mal vorbei!


[Beitrag von andi285 am 31. Mai 2012, 23:09 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kopfhörer kaputt... AKG K400
snoo am 17.02.2004  –  Letzte Antwort am 21.02.2004  –  5 Beiträge
AKG K240
van.sky am 03.03.2010  –  Letzte Antwort am 10.03.2010  –  7 Beiträge
AKG K240 graues Velour?
kreischer am 26.01.2010  –  Letzte Antwort am 20.05.2010  –  18 Beiträge
AKG K 240 ( K240 ) - Ueberblick
malchuth am 07.08.2007  –  Letzte Antwort am 09.08.2007  –  25 Beiträge
AKG k240 Studio zu leise
Blue_Ice am 10.02.2005  –  Letzte Antwort am 13.02.2005  –  10 Beiträge
Die letzte Frage: AKG K240 oder K271
Semmelbrödel am 16.04.2008  –  Letzte Antwort am 18.04.2008  –  11 Beiträge
AKG 701 Kabel defekt, Reparatur ?
exlka am 14.12.2007  –  Letzte Antwort am 05.08.2014  –  7 Beiträge
AKG 240 vs A900
jeeforo am 27.10.2006  –  Letzte Antwort am 02.11.2006  –  7 Beiträge
AKG K240 Sextett ?
RomanQ am 03.11.2011  –  Letzte Antwort am 04.11.2011  –  5 Beiträge
"AKG K702" gegen meinen alten "AKG K240-DF": Enttäuschung pur!
Frank-Lukas am 03.09.2016  –  Letzte Antwort am 07.09.2016  –  27 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.249 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedMeister1980
  • Gesamtzahl an Themen1.510.587
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.737.889

Hersteller in diesem Thread Widget schließen