Mobiles Hifi

+A -A
Autor
Beitrag
pswadv
Stammgast
#1 erstellt: 06. Aug 2007, 07:13
Hallo!

Sony's PSP ist ein toller Reisebegleiter. Neben Spielen, kann man damit zum Zeitvertreiben auch Filme gucken. Außerdem verwende ich den guten Bildschirm auch zum präsentieren von Photos (wenn der Schlepptop nicht dabei ist, oder ich ihn nicht hochfahren will oder kann).



Zum Musikhören ist er aber nicht geeignet. Kein Baß, kaum erträgliche Mitten und nervige Höhen. Die mitgelieferten Ohrhörer habe ich durch Sony's Noise Cancellation Hörer ersetzt. Etwas besser, aber vom richtigen Musikgenuß ist es immer noch meilenweit entfernt.

Derzeit bin ich auf einer längeren Reise (6 Wochen), und ich vermisse Musikhören schon sehr.
Vorgestern traf ich einen Kumpel am Flughafen, der mich seine Shure SE-530 ausprobieren ließ. Sein iPod klang wie eine richtig gute Anlage, sogar mit sattem Baß! Meine Glückseligkeit war perfekt, als ich diese Ohr-Hörer auch noch im hiesigen Airportshop fand!
Diese In-Ear-Hörer blenden den Lärm (fast) völlig aus. Wenn man sich im Flugzeug zurücklehnt, könnte man fast meinen, man säße zuhause und würde Musikhören.

Wie sehen Eure mobilen Lösungen aus, die auch höheren Ansprüchen genügen, zugleich aber wirklich "tragbar" sind?


Grüße,

pswadv
Musikaddicted
Inventar
#2 erstellt: 06. Aug 2007, 07:35
Zunächst mal: Das ist ja mal ne irre Heimanlage. Die Accuphase 800er Kombi - huiuiui.

Zum mobilen: Ich selbst nutze iPod -> Line-Ou -> Ray Samuels Emmeline Hornet -> KH (je nach Verfassung & Lust AKG K81, K271, Alessandro MS1) oder wenn ich wirklich nur auf die Qualität wert lege: iRiver IMP900 -> Line-Out -> Ray Samuels Emmeline Hornet -> und dann K271, MS1, HD650 oder K701.
Den iPod nutze ich auch zum Photos zeigen, aber für Filme eigentlich nie - da benutz ich ein schönes kleines 12Zoll Notebook.

Mit IEMs hab ich mich persönlich noch nicht wirklich anfreunden können, aber irgendwann werde ich vielleicht noch mal einen Versuch starten.
wolfB
Stammgast
#3 erstellt: 06. Aug 2007, 09:59


8GB nano / RSA Tomahawk / Yuin PK1 o. UE-10 Pro - paßt noch in die Hemdentasche



rockgeboxter 4G iMod / Tomahawk / UE-10 Pro



oder besser Hornet / UE-10 Pro


[Beitrag von wolfB am 06. Aug 2007, 10:05 bearbeitet]
deFlash
Stammgast
#4 erstellt: 06. Aug 2007, 10:48
EDIT
patsch^^ sry gibt es ja schon


@wolfB

WOW nice Hardware.....nice PAM ;-)

Welche KH sind das auf dem ersten Bild YUIN.....?
Fliegen die nicht an der Tomahawk auseinander?


[Beitrag von deFlash am 06. Aug 2007, 12:11 bearbeitet]
m00hk00h
Inventar
#5 erstellt: 06. Aug 2007, 11:25
Bin inkompatibel mit IEMs, daher HD25 mit Velourpolstern und gekürztem Kabel am Corda Move am Zen Sleek.

Ob mir das so gefällt ist noch nicht raus. Der HD25 braucht an und für sich keinen KHV, läuft auch ohne sehr gut.
Der Move verändert aber auch die Tonalität....und ob mir das gefällt auf lange sicht ist noch nicht raus.


m00h
wolfB
Stammgast
#6 erstellt: 06. Aug 2007, 11:43
@deFlash

Danke. Auf dem Bild sind die PK2, aber ich habe auch die äußerlich baugleichen PK1. Nein, die PK1 fliegen nicht auseinander, brauchen sogar ziemlich viel Saft (150 Ohm Impedanz = Highgain an Hornet oder Tomahawk). Der PK2 läuft bei 70% Lautstärke auch direkt am nano ganz anständig.
tf32h
Stammgast
#7 erstellt: 07. Aug 2007, 00:22
ungefähr so sieht das portabel bei mir aus: Die Optionen sind ja erkennbar...

bensch
Inventar
#8 erstellt: 07. Aug 2007, 06:51
deFlash
Stammgast
#9 erstellt: 07. Aug 2007, 08:44
@wolfB

Ok. :-) Wie sind die den so Klanglich abgestimmt??


@W.Sobchak

Move ---> UM2 , kannst du einen unterschied ausmachen wenn du den Move dazwischen klemmst? Und in wie fern verbessert er die UM2?

Schöner Dock!! Hast du es selber überzogen?


[Beitrag von deFlash am 07. Aug 2007, 08:49 bearbeitet]
bensch
Inventar
#10 erstellt: 07. Aug 2007, 08:55

deFlash schrieb:
@W.Sobchak

Move ---> UM2 , kannst du einen unterschied ausmachen wenn du den Move dazwischen klemmst? Und in wie fern verbessert er die UM2?

Schöner Dock!! Hast du es selber überzogen?


Hallo deFlash,

also um ganz ehrlich zu sein habe ich mir den Move eigentlich nur gekauft um eine ordentliche Soundkarte fürs Notebook zu haben, an der ich auch einen hochohmigen KH gut betreiben kann... Die oben abgebildete mobile Kombi kommt eher selten zum Einsatz. Daher kann ich auch nicht soo viel zu den Unterschieden sagen, aber ich denke nur für IEMs und Unterwegs braucht man nicht umbedingt einen potablen KHV...
Allerdings sind die UM2 auch wirklich sehr gut IEMs - egal an welcher Quelle! Tolle geschlossene KH!
Das Kabel stammt von einem Forenmitglied...
Narsil
Inventar
#11 erstellt: 07. Aug 2007, 15:26
Da ich mich vom iPod seit dem Thema Hifi fernhalte, fand´ ich einen KHV nicht so dringend das ich ihn für 1-2Std tägliche Benutztung bräuchte.

Von daher siehts so aus iAudio X5 30GB-->Westone UM1 mit Biflanges oder Black Foamies.



[Beitrag von Narsil am 07. Aug 2007, 15:32 bearbeitet]
tf32h
Stammgast
#12 erstellt: 08. Aug 2007, 11:40

Narsil schrieb:
Da ich mich vom iPod seit dem Thema Hifi fernhalte, ...


Darf man fragen wieso? allgemeine Abneigung gegen den Pod oder gibbet da triftige Gründe? weil der KH-Ausgang sch*** ist?
Narsil
Inventar
#13 erstellt: 08. Aug 2007, 20:42
Genau, hatte selber einen iPod mini und den neuen Video.
Allgemeine Abneigung habe ich gegen "ihn" nicht.


[Beitrag von Narsil am 08. Aug 2007, 20:42 bearbeitet]
Nickchen66
Inventar
#14 erstellt: 08. Aug 2007, 20:57
Creative MuVo -> Cmoy -> K81 / MS1. Klingt sehr schön, sieht aber verboten aus, da sehr klobig alles.
Musikaddicted
Inventar
#15 erstellt: 08. Aug 2007, 21:03
Mit dem Gurt geht das als modernes Lifestyle-Bag durch
Nickchen66
Inventar
#16 erstellt: 08. Aug 2007, 21:12
Themenfremde vermuteten auch schonmal was Medizinisches oder argwöhnten einen Selbstmord-Attentäter...
fabifri
Inventar
#17 erstellt: 08. Aug 2007, 21:20

Nickchen66 schrieb:
Themenfremde vermuteten auch schonmal was Medizinisches oder argwöhnten einen Selbstmord-Attentäter... 8)


Da gabs doch mal das Bild von dir Sieht echt toll aus wie ich finde - manche haben auch Kameras und was weiß ich alles umhängen. Bei uns Freaks sind es halt die Verstärker

@ alle Anderen: Sehr schöne Bilder.

Wie ich auf meine UM2 warte , kanns kaum mehr erwarten. Black Foamies sind auch gleich dabei.

mfg Fabian F.
NoXter
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 08. Aug 2007, 21:24

Nickchen66 schrieb:
Themenfremde vermuteten auch schonmal was Medizinisches


Jau, so ein 24h EKG-Gerät hat eine frappierende Ähnlichkeit (auf den ersten Blick).


[Beitrag von NoXter am 08. Aug 2007, 21:27 bearbeitet]
tom-in-the-ear
Neuling
#19 erstellt: 09. Aug 2007, 20:10
Hallo
Bin oft mit der DB unterwegs, naja man kommt an - meistens.
Quelle ist ein iPod Video 30GB, den ich aber auch mit Kamera Adapter als Bildschpeicher für die DigiSLR verwende.

KH sind meist InEars - na wegen der Geräuschdämpfung -, zur Zeit UE Super.FI 5 Pro

Als PKHV verwende ich den MU von Z-Audio mit Quables

Mit den InEar Monitoren hat man ein ganz leichtes Grundrauschen am MU, aber der Klang entschädigt völlig.
Das Ganze geht auch grade noch als portabel durch.
qables
Neuling
#20 erstellt: 09. Aug 2007, 20:21
Na dan muss Ich ein meiner set ups auch mahl zeigen :).
Hier meiner richtig portable:



Das war noch mein alte Superfi 5 pro, jetz hab Ich die UE 10pro's aber leider noch kein bild dazu.

Auch hab Ich noch die semi portable mit die Larocco PRII.

McMusic
Inventar
#21 erstellt: 10. Aug 2007, 06:57
@qables

Sehr schöne Kombi! Zumal, wenn Du noch die UE-10 dazu bekommen hast.
bensch
Inventar
#22 erstellt: 10. Aug 2007, 07:49

qables schrieb:
jetz hab Ich die UE 10pro's ... mit die Larocco PRII.

Angeber
Nein, wirklich sehr cool
fabifri
Inventar
#23 erstellt: 16. Aug 2007, 14:58
Damit der Thread nicht untergeht:


Westone UM2 mit Black Foamies und einem iPod 5g mit Rockbox

mfg Fabian F.
fabifri
Inventar
#24 erstellt: 16. Aug 2007, 15:03
Damit der Thread nicht Untergeht:

http://deadeyes.at/UM2.jpg
iPod 5G mit Rockbox --> Westone UM2 mit Black Foamies

mfg Fabian
m00hk00h
Inventar
#25 erstellt: 16. Aug 2007, 15:09
Hätt's nicht ein mal auch getan?

m00h
fabifri
Inventar
#26 erstellt: 16. Aug 2007, 15:34

m00hk00h schrieb:
Hätt's nicht ein mal auch getan?

m00h


ich hab' da so ein Problem mit dem Bilder-Upload. Ich muss den Admins hier mal schreiben. Irgendetwas stimmt nicht. Da bekomm ich ne "Zeitüberschreitung" im Browser, dann Postet er es zweimal, es kotzt mich voll an!


m00hk00h schrieb:
Bin ich echt so ein arger Spammer? Nerv ich gar?



mfg Fabian F.


[Beitrag von fabifri am 16. Aug 2007, 15:34 bearbeitet]
tf32h
Stammgast
#27 erstellt: 16. Aug 2007, 15:37

tom-in-the-ear schrieb:
...


Als PKHV verwende ich den MU von Z-Audio mit Quables

...


Links? Bilder? nch nie davon gehört / gelesen...
Narsil
Inventar
#28 erstellt: 16. Aug 2007, 15:55

fabifri schrieb:
Damit der Thread nicht untergeht:


Westone UM2 mit Black Foamies und einem iPod 5g mit Rockbox

mfg Fabian F.



Die Foamies sind echt nicht übel oder?
Nur sind die mittlerweile zu klein, müsste mal Medium bestellen oder tauscht jemand?
NoXter
Hat sich gelöscht
#29 erstellt: 16. Aug 2007, 16:02
Dann will ich auch ein wenig rumprollen.


UE triple.fi 10pro, iAudio X5 mit rockbox

Evtl. gesellt sich mal ein headsix dazu wenn er fertig ist.

Die Macken am Player sind übrigens nicht meine schuld! Bin erstaunt das er noch funktioniert. Ein verdammt robustes Gerät!!


[Beitrag von NoXter am 16. Aug 2007, 19:51 bearbeitet]
fabifri
Inventar
#30 erstellt: 16. Aug 2007, 19:43

Narsil schrieb:
Die Foamies sind echt nicht übel oder?
Nur sind die mittlerweile zu klein, müsste mal Medium bestellen oder tauscht jemand?


Die Foamies sind heute gekommen. Habe sie zum ersten mal, und muss sagen, ich bin echt erstaunt! Geniales Material. Man sieht nicht so schnell dreck, und sie sind bequem wie normale Foamies bzw. Comply-Tips. Der Klang ist vielleicht nur 5% schlechter als mit Biflanges. Hab' mir Biflanges auch noch mitbestellt, die sind jetzt aber nur noch reserve.

Mir gefallen sie ganz gut in Kombination mit den Westones

Also ich bin mir nicht mehr sicher was ich bestellt habe, aber ich glaube es sind die "Small". "Large" ist mir zu groß, "Medium" habe ich mich nicht getraut zu bestellen, hatte Angst dass sie nicht passen.


NoXter schrieb:
Die Macken am Player sind übrigens nicht meine schuld! Bin erstaunt das er noch funktioniert. Ein verdammt robustes Gerät!!


Mein iPod sieht auch schon aus als wie :.. MENU und SELECT-Knöpfe haben keinen Druckpunkt mehr, vor lauter Benutzung.

Aber der iAudio macht auch einen robusten Eindruck. Ich mein' robust müssen solche geräte schon sein, man hat sie ja (fast) überall dabei...

mfg Fabian F.


[Beitrag von fabifri am 16. Aug 2007, 19:46 bearbeitet]
Milchkaffee
Inventar
#31 erstellt: 23. Okt 2007, 14:32
Ich tätige mal ein wenig wiederbelebung dieses feines threads

Aktuelle und erste richtige Kombi

Home...


Portable...
fabifri
Inventar
#32 erstellt: 24. Okt 2007, 06:42
Mhm....lecker, dieser HD25. Würde mich wirklich sehr interessieren wie der Klingt. Der DT880 nehme ich an, benutzt du nur zuhause oder? Ich mein, richtig Portabel ist ja so ein PKHV und ein DT880 nicht.

mfg Fabian F.
m00hk00h
Inventar
#33 erstellt: 24. Okt 2007, 09:10

Milchkaffee schrieb:
Portable...


Oha, defoamed...
Ohne die Schaumstoffscheiben ist der sogar mir zu grell in den Höhen.

m00h
Milchkaffee
Inventar
#34 erstellt: 24. Okt 2007, 09:22

fabifri schrieb:
Mhm....lecker, dieser HD25. Würde mich wirklich sehr interessieren wie der Klingt. Der DT880 nehme ich an, benutzt du nur zuhause oder? Ich mein, richtig Portabel ist ja so ein PKHV und ein DT880 nicht.

mfg Fabian F.


Du, der klingt auch lecker finde ich
Hör ihn dir unbedingt mal an.

Ja, der dt880 ist nur für zuhause
Kann vlt eher als "transportabel" bezeichnet werden.
Milchkaffee
Inventar
#35 erstellt: 24. Okt 2007, 09:25

m00hk00h schrieb:

Oha, defoamed...
Ohne die Schaumstoffscheiben ist der sogar mir zu grell in den Höhen.

m00h


Oha, mit Schaumstoff geht der bei mir garnicht. Gut, dass man den herausnehmen kann^^
Sonst klingt alles irgendwie dumpf
Also greller als mein dt880 klingt er so nicht...
qables
Neuling
#36 erstellt: 12. Nov 2007, 21:25
Na wider eine zeit her. Habe ein bischen upgrades gemacht und woll es euch nicht enthalten (richtig?):



UE11 Pro's - 160G - iQube
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuer Hörer, Diesmal was mobiles.
Dorsai! am 17.10.2007  –  Letzte Antwort am 19.10.2007  –  14 Beiträge
[S] Laute Ohrhörer
blaze15 am 16.01.2006  –  Letzte Antwort am 16.01.2006  –  5 Beiträge
Fehlende Höhen/Mitten/Tiefen erkennen
DunklerStaub am 16.12.2012  –  Letzte Antwort am 19.12.2012  –  10 Beiträge
Sony MDR-XB500 auch fürs mobile Musikhören
Majawiho am 15.12.2010  –  Letzte Antwort am 24.01.2011  –  9 Beiträge
Ohrhörer Empfehlung
seppi91 am 09.10.2006  –  Letzte Antwort am 12.10.2006  –  13 Beiträge
Musikhören mit Otoplastik
huluhuber am 11.01.2007  –  Letzte Antwort am 12.01.2007  –  11 Beiträge
KH zum Zocken und Musikhören
BoeHmaN am 02.01.2006  –  Letzte Antwort am 19.01.2006  –  59 Beiträge
Kopf-/Ohrhörer für draussen
Hephäst am 23.10.2005  –  Letzte Antwort am 26.10.2005  –  10 Beiträge
Noise Cancelling bei Hifi Kopfhörern?
andi@71 am 02.08.2014  –  Letzte Antwort am 02.08.2014  –  5 Beiträge
Neue Sony Ohrhörer
AVSOUNDDIGITAL am 21.11.2006  –  Letzte Antwort am 21.11.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.505 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedKudaztikAvaict
  • Gesamtzahl an Themen1.463.417
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.830.157

Hersteller in diesem Thread Widget schließen