Philips SBC HD 1500 U klingt seltsam

+A -A
Autor
Beitrag
nagster
Neuling
#1 erstellt: 21. Okt 2007, 17:29
Hallo Leute,

wollte mich hier mal an Leute wenden, die sich mit dem Thema auskennen, weil ich mich mit Kopfhörern noch nicht eingehend beschäftligt hab:

Habe mir vor einer Woche den Philips SBC HD 1500 U zugelegt und bin vom Klangbild ziemlich enttäuscht. Das beunruhigt mich, weil alle Testzeitschriften und mehrere Mitglieder des Hifi-Forums von dem System durchweg begeistert sind.

Er klingt dumpf, etwa so, als wäre ein größerer Abstand zwischen dem Gehörgang und den Lautsprechern, Sprache leidet insbesondere darunter.
Die zuschaltbare Bass-oder Treble-Option (am Kopfhörer) macht praktisch keinen Unterschied, jedoch geht es mir hier nicht mal so sehr um Bass, sondern um das Spektrum im Sprachbereich.

Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass ich alle Modi ausprobiert habe (insbesondere der normale Stereo-Modus ist ziemlich enttäuschend) und das System über den optischen, bzw. den Digital-koax Eingang betreibe.
Wenn ich meine Sony MDR-EX (in ear) an die zusätzlichen Anschlüsse anschließe, kling es deutlich besser, der virtuelle Abstand ist dann nicht mehr da.
Hab mir auch Bad Boys zu Testzwecken eingelegt, Performance bleibt enttäuschend.

Bitte um Meinungen zu diesem "Problem" und danke schonmal herzlich im Voraus
(Kann es sein, dass ich bloß ein schlechtes Exemplar erwischt habe?)
lorenz4510
Inventar
#2 erstellt: 21. Okt 2007, 21:46
ich kenn den KH leider nicht.

aber wenst meinst der is kaputt(muss nicht sein), tausch in gegen einen anderen um.(ich konnte bisher fast alles umtauschen, wenn mich mal was stutzig machte, so wie in deinem fall)

dann siehst ob der klang gleich bleibt, dir der klang einfach nicht liegt, oder du ein fehlerhaftes gerät erwischt hast.
christian_h
Stammgast
#3 erstellt: 22. Okt 2007, 14:47
Ich vermute mal, die von Dir beschriebenen Probleme haben mit der Qualität des Funk-KH zu tun. Soweit ich es übersehe, bezogen sich postive Aussagen hier im Forum auf den Betrieb des Verstärkers mit einem kabelgebundenen KH. Ich betreibe den Verstärker selber seit einigen Wochen mit einem AT A 900 und einem (älteren) Beyer DT 880 und bin ganz zufrieden, jedenfalls was das Thema Film angeht. Gerade die Sprachverständlichkeit ist sehr gut. Als normaler KHV für Musikhören ist der Philips (im Bypass Stereo Modus) ganz okay, sicher kein High End, aber auch nicht so schlimm wie Du es beschreibst. Also: entweder der Funk KH ist schuld (die Dinger taugen wohl generell nur wenig) oder Du hast tatsächlich ein "Montagsprodukt" erwischt.

Schöne Grüße

Christian
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Philips SBC HD 1500 U
Hoffi8888 am 25.08.2008  –  Letzte Antwort am 26.08.2008  –  3 Beiträge
Funkkopfhörer Philips SBC HD 1500
sten.rauch am 22.11.2004  –  Letzte Antwort am 11.02.2005  –  13 Beiträge
Hilfe beim Anschluss des Kopfhörers Philips SBC HD 1500 U
Vys am 31.01.2007  –  Letzte Antwort am 01.02.2007  –  3 Beiträge
guter KH für Philips SBC HD 1500 U
smolipe am 23.04.2007  –  Letzte Antwort am 01.05.2007  –  26 Beiträge
Frage zu Philips SBC HD 1500 U//AKG 787
Blackadder01 am 05.07.2007  –  Letzte Antwort am 05.07.2007  –  13 Beiträge
Funk Kopfhörer Philips SBC HD 1500
mboenin am 04.11.2006  –  Letzte Antwort am 05.11.2006  –  4 Beiträge
Phillips SBC HD 1500, gebrochen!
Running am 10.05.2005  –  Letzte Antwort am 28.04.2007  –  57 Beiträge
Fragen zum Philips SBC HP 1500
_Scrooge_ am 07.11.2005  –  Letzte Antwort am 08.01.2007  –  80 Beiträge
Philips SBC HP 1500: Wo günstig?
jroeben am 16.08.2006  –  Letzte Antwort am 22.08.2006  –  16 Beiträge
Philips SBC HD 1500U Erfahrunsaustausch
Timmy_67 am 10.09.2006  –  Letzte Antwort am 30.12.2006  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.577 ( Heute: 19 )
  • Neuestes Mitgliednavon44
  • Gesamtzahl an Themen1.509.115
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.708.647

Hersteller in diesem Thread Widget schließen