AKG 242 vs. 141 vs. 271

+A -A
Autor
Beitrag
pintjoem3
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Mai 2008, 00:12
Hallo,
ich besitze den AKG 141 Studio und habe gerade den AKG 271 Studio zum Probehören da. Ich finde den 271 schon sehr gut - gegenüber dem 141 viel detaillierter und klarer, dafür aber längst nicht so druckvoll besonders im Bassbereich.

Meine erste Frage: Sind die KH 240 Studio / MK 2 / HD klanglich gleich ?

Zweitens: kann jemand sagen wie sich die 240/242er gegen den 141 bzw 271 anhören?

Viele Grüße
m00hk00h
Inventar
#2 erstellt: 09. Mai 2008, 01:08

pintjoem3 schrieb:
Meine erste Frage: Sind die KH 240 Studio / MK 2 / HD klanglich gleich ?


Nein. Sie sind technisch identisch, aber die unterschiedlichen Polster haben großen Einfluss.

Vielleicht verrätst du uns etwas mehr, dann können wir spezifisch helfen.
Z.B. was stört am K141, warum suchst du was Neues, für was wird er genutzt? Etc.

m00h
pintjoem3
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Mai 2008, 15:28
Ich wollte mich einfach klanglich verbessern und suche eine Verbesserung zu meinem 141. Ich habe absichtlich erstmal nichts zu meinen klanglichen Eindrücken ( 141 / 271 ) geschrieben, um anderen Meinungen nicht vorweg zu greifen. Seis drum.

Ich finde das der 271 sehr viel detaillierter und freier klingt als der 141, allerdings vermisse ich den druckvollen Bass des 141.

Mit dem Kopfhörer soll ausschließlich zuhause an meinem Yamaha CX-1 Vorverstärker gehört werden. Rock wird meist gehört. Aber auch Depeche Mode
sollte kraftvoll klingen.
sai-bot
Inventar
#4 erstellt: 09. Mai 2008, 15:33
Dass dich der Bass beim K271 stört, kann ich nachvollziehen. Aber: da geht was! Wenn du den K271 mit den Velours-Pads bestückst, dann ist der Bass schon wirklich deutlich weniger zurückgenommen. Ob er dann ähnlich "druckvoll" wird wie beim K141, weiß ich natürlich nicht. Mir würd er völlig ausreichen, aber ich bin nicht das, was man landläufig als Basshead beschreiben würde.

Das hier hab ich in einem anderen Thread geschrieben:

sai-bot schrieb:
Den AKG-Studio-KH hab ich dann auch mal ausgiebig getestet und v.a. die verschiedenen Pad-Variationen ausprobieren können. Zunächst die Kunstleder-Pads. Da ist der Bass doch seeehr zurückgenommen. Irgendwie zwar "da", aber gerade wenn's wirklich tief runtergeht, geht ihm die Puste aus. Der Tiefbass "blubbert" dann nur noch. Mit den AKG-Velourpads wurde gerade der Bass dann merklich besser! Sauberer, klarer durchgezogen. Nochmal getoppt wurde das dann von den ominösen Beyer-Pads: Klasse durchzogener, klarer Bass (immer noch kein Bassmonster, aber es klingt linearer) und als Sahnehäubchen ein bisschen mehr Bühne. Das hebt ihn dann nochmal ein halbes Level höher. Für den K271 empfiehlt sich schon ein kleiner Amp, er klart doch ganz schön auf und wirkt weniger muffig.
pintjoem3
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Mai 2008, 15:44
Danke für die schnelle Antwort.

Ich frage mich ob der 240 HD eventuell die richtige Wahl für mich ist.

Wie ist den der 240 studio im Vergleich zum 271 studio? Dann könnte ich mir vll. vorstellen wie der 242 (Velour Polster) klingt.
Nickchen66
Inventar
#6 erstellt: 09. Mai 2008, 18:39
Den K240S konnte ich ja leider selbst noch nie testen, aber ihm eilt der Ruf voraus, AKGs Basshead- und Groovelizer-KH zu sein - also das andere Extrem zum eher feingeistigen K271.

Wie jetzt die brandneuen Versionen (242 und HD) sich in Relation dazu verhalten, weiß ich nicht. Ich schätze aber, daß das nur optisch modernisierte Versionen des alten 240er sind.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Senn HD 555 vs. AKG K240/141/110/271/179
Gaschiboy am 11.08.2006  –  Letzte Antwort am 12.08.2006  –  6 Beiträge
AKG 701 + G99 vs AKG 271 Competion amp
domnik am 27.06.2007  –  Letzte Antwort am 28.06.2007  –  12 Beiträge
AKG vs. Sennheiser vs. Beyer
IkeTurner am 24.01.2005  –  Letzte Antwort am 08.04.2005  –  12 Beiträge
AKG vs Beyerdynamic vs Sennheiser
nemo_ am 20.09.2011  –  Letzte Antwort am 03.10.2011  –  30 Beiträge
AKG 242 HD
MeistaEDA am 23.03.2008  –  Letzte Antwort am 29.03.2010  –  9 Beiträge
AKG 271 Studio dumpfer Klang?
HalloChristian am 21.08.2006  –  Letzte Antwort am 21.08.2006  –  7 Beiträge
AKG 141 Studio/Monitor
Iceman75 am 12.05.2006  –  Letzte Antwort am 05.06.2006  –  18 Beiträge
AKG K 141
Child_of_death am 21.02.2007  –  Letzte Antwort am 21.02.2007  –  3 Beiträge
AKG 141 zusätzliche Ohrposterung?
pavelle am 05.11.2007  –  Letzte Antwort am 06.11.2007  –  2 Beiträge
AKG K 271
sidvicious123 am 19.08.2005  –  Letzte Antwort am 19.08.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.996 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedBloodybqeginner
  • Gesamtzahl an Themen1.467.775
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.910.900

Hersteller in diesem Thread Widget schließen