Shure E4C - Fälschung ?

+A -A
Autor
Beitrag
SunFunStayPlay
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Mrz 2009, 22:21
Hallo Hifi-Gemeinde,

habe mir vor 4 Tagen bei eBay ein paar Shure E4C-InEars ersteigert, bezahlt habe ich 130 €.
Der Verkäufer hatte über 30.000 positive Bewertungen, weshalb ich mir anfangs keine Gedanken gemacht habe.

Bin dann nach einiger Zeit in diversen Foren aus Postings gestoßen, die darauf hinwiesen, das Shure-Produkte gerne gefälsch werden.
Nun habe ich natürlich Angst das meine InEars auch nicht das sind, was sie sein sollten.

Wenn man die Produktfotos auf der Shure-Webseite vergleicht, kann man kleine Unterscheide erkennen.
Zudem war ich von der ersten Hörprobe eher enttäuscht, ein erkennbares Rauschen war schon zu hören, insgesamt vom Gefühl her schlechte Soundqualität als meine alten UE Super.fi 5 Pro.

Daher habe ich ein paar Fotos hochgeladen, evtl. kennt ihr euch besser aus, und könnt eindeutig an irgendwelche Merkmalen erkennen, ob meine KHs Original oder Fälschung sind















da_kNuRpS
Inventar
#2 erstellt: 14. Mrz 2009, 23:28
Schauu dir mal die Fotos hier an.

PS: Rauschen liegt ganz oft auch an der Quelle und nicht nur am KH und der Sound könnte dir nicht gefallen, weil du an die leichte Badewanne der Pro gewöhnt bist. Unter Vorbehalt würde ich sagen es schaut nicht offensichtlich nach Fälschung aus. Der Preis macht mich nur etwas stutzig.


[Beitrag von da_kNuRpS am 14. Mrz 2009, 23:35 bearbeitet]
SunFunStayPlay
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Mrz 2009, 23:52

da_kNuRpS schrieb:
Schauu dir mal die Fotos hier an.

PS: Rauschen liegt ganz oft auch an der Quelle und nicht nur am KH und der Sound könnte dir nicht gefallen, weil du an die leichte Badewanne der Pro gewöhnt bist. Unter Vorbehalt würde ich sagen es schaut nicht offensichtlich nach Fälschung aus. Der Preis macht mich nur etwas stutzig.


Naja, wenn man sich das Bild in der Auktion anschaut, und meine Bilder vergleich sind da schon Unterscheide, hier noch der Link zur Auktion:

eBay-Link zur Aktion
da_kNuRpS
Inventar
#4 erstellt: 15. Mrz 2009, 00:15

SunFunStayPlay schrieb:

Naja, wenn man sich das Bild in der Auktion anschaut, und meine Bilder vergleich sind da schon Unterscheide, hier noch der Link zur Auktion:


So etwas aus der Ferne zu beurteilen ist schwierig. Wenn du meinst, dass Unterschiede bestehen dann schick die Hörer doch zurück oder kontaktiere doch einfach den Shure Kundenservice. Mir sind keine Unterschiede aufgefallen. Welche Fotos auf der Shure Seite hast du denn angesehen?


[Beitrag von da_kNuRpS am 15. Mrz 2009, 00:18 bearbeitet]
SunFunStayPlay
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 15. Mrz 2009, 02:35

da_kNuRpS schrieb:

SunFunStayPlay schrieb:

Naja, wenn man sich das Bild in der Auktion anschaut, und meine Bilder vergleich sind da schon Unterscheide, hier noch der Link zur Auktion:


So etwas aus der Ferne zu beurteilen ist schwierig. Wenn du meinst, dass Unterschiede bestehen dann schick die Hörer doch zurück oder kontaktiere doch einfach den Shure Kundenservice. Mir sind keine Unterschiede aufgefallen. Welche Fotos auf der Shure Seite hast du denn angesehen?


Dem Kundenservice habe ich schon vor 3 Tagen geschrieben, kam aber keine Antwort zurück, was mich etwas enttäuscht hat.

Wo ich den größten Unterscheid sehe ist die Steckverbindung, auf dem man die Ohradapter aufsteckt, auf allen Bildern, die ich im Netz gefunden habe, ist diese "Röhre" relativ kurz und dick, bei meinen Shures dagegen etwas länger und dünner, zudem befindet sich in der Mitte eine kleine Verdickung, das die Aufsätze quasi einrasten lässt, bei originalen Shures aus zahlreichen Reviews kann man das aber nicht erkennen
da_kNuRpS
Inventar
#6 erstellt: 15. Mrz 2009, 03:46
Ich hab leider keine Shure da. Rein optisch sehen sie ganz in Ordnung aus und vielleicht hat sich das Röhrchen auch innerhalb einer Produktüberarbeitung geändert. Stell doch deine Anfrage einfach mal Hier rein da sollte sich jemand finden der die Shure da hat.
Darkos
Stammgast
#7 erstellt: 17. Mrz 2009, 19:21

SunFunStayPlay schrieb:

da_kNuRpS schrieb:

SunFunStayPlay schrieb:

Naja, wenn man sich das Bild in der Auktion anschaut, und meine Bilder vergleich sind da schon Unterscheide, hier noch der Link zur Auktion:


So etwas aus der Ferne zu beurteilen ist schwierig. Wenn du meinst, dass Unterschiede bestehen dann schick die Hörer doch zurück oder kontaktiere doch einfach den Shure Kundenservice. Mir sind keine Unterschiede aufgefallen. Welche Fotos auf der Shure Seite hast du denn angesehen?


Dem Kundenservice habe ich schon vor 3 Tagen geschrieben, kam aber keine Antwort zurück, was mich etwas enttäuscht hat.

Wo ich den größten Unterscheid sehe ist die Steckverbindung, auf dem man die Ohradapter aufsteckt, auf allen Bildern, die ich im Netz gefunden habe, ist diese "Röhre" relativ kurz und dick, bei meinen Shures dagegen etwas länger und dünner, zudem befindet sich in der Mitte eine kleine Verdickung, das die Aufsätze quasi einrasten lässt, bei originalen Shures aus zahlreichen Reviews kann man das aber nicht erkennen


Das ist bei der SE Serie von Shure das neue Design. Deine sollten den SE420 ähneln.
aranax
Neuling
#8 erstellt: 23. Mrz 2009, 22:04
das röhrchen ist irgendwann so geändert worden. das silikonteil bleibt dann nichtmehr im ohr stecken wie vorher manchmal...

meiner ansicht nach ist der preis nicht zu niedrig.

und die sehen für mich echt aus.

-aranax
Red-
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 08. Apr 2009, 20:10
Hi,
hab auch Shure E4C bei ebay gekauft (sehr günstig) und habe von einem typen der die auch gekauft hat schon ne Mail bekommen dass diese gefälscht sind. Ich warte auf meine und geb dann meinen Senf dazu.

Ist man mit PayPal zahlung wirklich auf der sicheren Seite bei ebay?? ^^

naja.. das beunruhigt mich jetzt

mfg


EDIT:

vom 1. poster:

der Preis ist irgendwie in ordnung.. auf ebay.de gibts die zum sofortkaufenpreis von 139..


[Beitrag von Red- am 08. Apr 2009, 20:12 bearbeitet]
Tob8i
Inventar
#10 erstellt: 08. Apr 2009, 21:47
Du hast letztens den Thread eröffnet und gefragt, ob die für 15 Euro gefälscht sind. Und hast sie gekauft, obwohl ich dir geschrieben hab, dass du da auf jeden Fall eine Fälschung bekommst?

Und nein, bei Paypal bekommt man nicht so einfach sein Geld wieder. Die stellen sich gern quer und spekulieren immer darauf, dass man das mit dem Händler klärt.
Red-
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 09. Apr 2009, 21:34

Tobias8888 schrieb:
Das ist ein E4C. Oder besser gesagt sieht das wirklich sehr nach einem Plagiat eines E4C aus. Jeder offizielle Shure Händler würde die auch ganz sicher unter dem richtigen Namen anbieten. Außerdem ist er noch ganz neu angemeldet und verkauft mehrere von den Dingern. Also auch kein Privatverkäufer, der einfach nur nich wissen könnte, was das für ein Modell ist. Ist, soweit ich weiß, auch das einzige Shure Modell, das gefälscht wurde.

Kannst du also vergessen, einen In-Ear für über 150 Euro für knapp 20 Euro zu bekommen.



Nein das war nicht der händler.. der hörer wurde auch unter SHURE E4c verkauft!

nein das waren keine 10eur kopfhörer (davon hab ich die finger gelassen)

und ja es war ein zertifizierter seller allerdings aus England..

und ich dachte nicht dass der sowas verkauft ..

es ist nur ein schnäppchen geworden weil dieser seller auch 8 stück hatte und sie zur GLEICHEN zeit auslaufen ließ (an einem Montag um 14 uhr..)..
ansonsten sind sehr viele zu viel höheren preisen rausgegangen (per sofort kauf und auktion).. hätte er sie unter sofort kauf angeboten hätte er auch mehr bekommen glaube ich



und zu dem paypal ding.. die buchen von meinem Konto ab und ich hab gehört, dass man abbuchungen innerhalb von 8 wochen zurückrufen kann


[Beitrag von Red- am 09. Apr 2009, 21:38 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Shure E4C
Kitan am 25.09.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  2 Beiträge
Shure E4C ersetzen
EK_82 am 10.05.2008  –  Letzte Antwort am 12.05.2008  –  2 Beiträge
Shure se530pth Original od. Fälschung
gggggg am 02.10.2007  –  Letzte Antwort am 09.10.2007  –  11 Beiträge
Shure E4c ? ja oder nein?
Superlopez am 23.05.2007  –  Letzte Antwort am 31.05.2007  –  27 Beiträge
Wie gut sind die Shure E4 / E4c???
_Scrooge_ am 23.09.2005  –  Letzte Antwort am 30.01.2007  –  14 Beiträge
Etymotic ER-4P vs. Shure E4c
glubsch am 28.03.2006  –  Letzte Antwort am 07.04.2006  –  8 Beiträge
Creative Zen Aurvana oder Shure e4c ?
Reiner_Klang am 07.05.2007  –  Letzte Antwort am 09.05.2007  –  10 Beiträge
super.fi 3, 5 pro pder Shure e4c?
Luximage am 08.08.2007  –  Letzte Antwort am 10.08.2007  –  8 Beiträge
Shure e4c - soll ich trotz super.fi 5 pro?
Alecexx am 20.04.2007  –  Letzte Antwort am 24.04.2007  –  13 Beiträge
original oder fälschung ?
gabbademon am 04.03.2007  –  Letzte Antwort am 05.03.2007  –  21 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.577 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedPunch0r
  • Gesamtzahl an Themen1.509.115
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.708.637

Hersteller in diesem Thread Widget schließen