TEUFEL E MAGNUM an jeden DVD Player Anschliessen??

+A -A
Autor
Beitrag
kevin007
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 20. Feb 2005, 19:20
Hi,

kann ich den TEUFEL E MAGNUM an jedem DVD Player anschliessen oder brauch ich da etwas besonderes??
LondonCalling
Inventar
#2 erstellt: 20. Feb 2005, 19:44
Hallo,

der DVD-Player muss über einen integrierten Dolby Digital-Decoder verfügen, ansonsten musst Du einen externen Decoder zwischenschalten.

Gruß
kevin007
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 20. Feb 2005, 21:20
Danke!!

Und wie sieht es mit dem Verstärker aus??Ist der schon integriert??
LondonCalling
Inventar
#4 erstellt: 20. Feb 2005, 22:14
Das CEM ist vollaktiv, Du kannst also die Satelliten entweder über die im Sub integrierten Endstufen laufen lassen, oder, bei Verwendung eines richtigen Receivers, diese an den Receiver anschließen.

Gruß
kevin007
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 20. Feb 2005, 22:17
Danke!!
Nur könntest du mir das ein bisschen genauer erläutern??
Ich verstehe das nicht so richtig!!Sorry!!
LondonCalling
Inventar
#6 erstellt: 20. Feb 2005, 22:36
Hallo,

was genau verstehst Du denn nicht?
Wenn Du einen DVD-Player mit integriertem Decoder hast (erkennbar am 5.1 Cinchausgang), dann kannst Du das CEM direkt anschließen. In diesem Fall werden die Satelliten durch die Endstufen im Sub befeuert.
Hast Du einen solchen Player nicht, brauchst Du einen externen Decoder, idealerweise einen Receiver. Setzt Du nun einen Receiver ein, dann kannst Du die Satelliten des CEM an den Receiver anschließen.

Gruß
kevin007
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 20. Feb 2005, 22:50
Und wie sieht es mit dem Verstärker aus??
Reicht mir z.B nur so ein verstärker :

http://cgi.ebay.de/w...item=3876089188&rd=1

Den brauch ich doch um den Klang vom Fernseher zu Hören,oder?
LondonCalling
Inventar
#8 erstellt: 20. Feb 2005, 23:16
Hallo,

das ist jetzt so eine Radio-Eriwan Antwort: im Prinzip ja, aber...

Diese eBay Angebote sind Edelschrott, der von Dir verlinkte Artikel scheint mir dabei besonders suspekt. Da wird nämlich nirgendwo erwähnt, dass das Gerät in der Lage ist Dolby Digital oder DTS zu verarbeiten, Du hättest also nichts gewonnen.

Schau Dich einfach mal auf den Seiten von Teufel um, da werden einige Receiver empfohlen, ansonsten findest Du hier im Forum auch schon einiges an Informationen.

http://www.teufel.de...pfehlungen/index.cfm

Nach diesen Geräten kannst Du ja mal auf eBay suchen, dieses ganze "400", "10.000", "14.000" Watt-Zeug ist jedenfalls alles Mist.

Gruß
b3nn1
Stammgast
#9 erstellt: 21. Feb 2005, 13:31
für 50 - 60 euro bekommst du doch schon einen neuen DVD player mit integriertem Decoder.
z.b. der Cyberhome CH 505 ist sehr gut in dem Preisbereich.
Kan nalles abspielen, ist updatefähig und die Verarbeitung ist wirklich sehr sehr gut für die Preisklasse.
kevin007
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 21. Feb 2005, 14:12
DANKE!!

Nur brauche ich einen Verstärker damit ich nicht nur den DVD-Sound hören kann ,sondern auch TV Programme!!

Jedoch sind die Verstärker bei teufel viel zu Teuer!!!
Ich suche was in der Preisklasse bis max. 50€!!
Kann auch gebraucht sein!!!

Kennt ihr irgendwelche Alternativen??
b3nn1
Stammgast
#11 erstellt: 21. Feb 2005, 14:46

kevin007 schrieb:
DANKE!!

Nur brauche ich einen Verstärker damit ich nicht nur den DVD-Sound hören kann ,sondern auch TV Programme!!

Jedoch sind die Verstärker bei teufel viel zu Teuer!!!
Ich suche was in der Preisklasse bis max. 50€!!
Kann auch gebraucht sein!!!

Kennt ihr irgendwelche Alternativen??



unmöglich, bzw. Tv Programme kansnt du sowieso nur in Dolby Digital hören/schauen, wenn du einen digitalen Sat Reciever hast.
LondonCalling
Inventar
#12 erstellt: 21. Feb 2005, 14:54
Hallo,

analog kann er die aber schon hören, und das war IMO die Idee.
Allerdings ist da für 50€ nicht viel zu machen. Mein Vorschlag wäre, nach den bei Teufel empfohlenen Geräten oder deren Vorgängermodellen auf eBay zu suchen.

Gruß
dadash
Stammgast
#13 erstellt: 23. Feb 2005, 04:00
oder Verbinde deinen Concept E an PC Soundkarte, schließt dein Fernsehe audio- Ausgang an Line-in, Eingang digitalisieren und Presto, hast 5.1 Sound von dein TV


[Beitrag von dadash am 23. Feb 2005, 04:04 bearbeitet]
Rufus007
Neuling
#14 erstellt: 23. Feb 2005, 23:54
Tach zusammen,
ich hab nen ähnliches Problem, ich möchte das Teufel Concept E (halt mit analogen Eingängen) mit nem Siemens Gigaset M740 AV (DVB-T Box mit S/P Dif Ausgang) und meinem PC (Analog und S/P Dif Ausgang) kombinieren. Da mein PC aber keinen Digitaleingang hat, kann ich das ganze leider nicht über den PC laufen lassen... Und da ich gerade umziehe würde die Kohle nurnoch für das Teufel System und den DVB-T Receiver reichen. Was kann man da machen? gibts nen Teil mit 2 digitalen Eingängen und 6 analogen Ausgängen der mir das Signal decodiert? Kann man sowas selber bauen?
Gruß Andre


[Beitrag von Rufus007 am 23. Feb 2005, 23:56 bearbeitet]
chris847
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 20. Mrz 2007, 17:25
Hallo,
also ich habe auch das Teufel Concept E Magnum. Ich bin jetzt auf der Suche nach einem geeigneten und günstigen DVD-Player, um das System direkt anzuschließen.
Bei Amazon finde ich den DK Digital DVD 119 5.1 DVD-Player
http://www.amazon.de...id=1174407206&sr=1-4
Meine Frage: wird das funktionieren, weil der Player hat zwar 5.1 Ausgang, da steht aber nichts von DTS/Dolby Digital-Decoder? Hat schon jemand Erfahrung mit dem Player gemacht?
Schon mal vielen Dank für eine Antwort.


[Beitrag von chris847 am 20. Mrz 2007, 17:26 bearbeitet]
Master_J
Moderator
#16 erstellt: 20. Mrz 2007, 20:25

Amazon schrieb:
1x Stereo Audioausgang L&R (Cinch) ·1x Videoausgang (Cinch) ·1x optischer Digitalausgang ·1x digitaler Koaxialausgang (Cinch) ·1x S-Videoausgang ·1x 21 poliger Scartanschluss

Das ist dann wohl schon alles...

Besuche die Homepage des Herstellers und lade Dir das Handbuch runter.
Da ist erstmal ein Bild der Rückseite drin und Du kannst gleich abchecken, ob er alle benötigten Features hat.

Gruss
Jochen
chris847
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 21. Mrz 2007, 13:18
Zunächst mal danke für die schnelle Antwort.
Also einen 5.1 Audioausgang hat der Player auf jeden Fall, nur steht da nix, dass aus diesen (analogen) Anschlüssen auch Dolby Digital rauskommt (sonder nur Downmix-Stereo?). Ich weiß nicht, wie ich das interpretieren soll.
Die Anleitung geht auch nie von einem Vollaktivsystem, wie dem Teufel aus, sondern stöpselt alles an einen Digital Verstärker.
Hier ein Ausschnitt der Anleitung:
ChaosChristoph
Inventar
#18 erstellt: 25. Mrz 2007, 17:36
Im Setup des Players must Du den Decoder für den 5.1 Ausgang konfigurieren und den Digital-Ausgang auf aus stellen.
Eine Einstellungsmöglichkeit hat der DK Digital aber gar nicht. Das Gerät ist für solche Einsätze schlicht nicht geeignet.
Wichtig ist ein Setup im Player-Decoder, bei dem man LS- Entfernung und -Pegel einstellen kann. Nur so kann man überhaupt einen Receiver mittels Player ersetzen.
Billigheimer sind aus dem Grunde dafür nicht empfehlenswert.
Erst Player ab ca. 150€ bieten das alles an. Z.B. Pio 696 oder Panasonic S52. Darunter geht definitiv gar nix.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie Teufel Concept e Magnum am DVD-Player anschliessen
johny600 am 04.09.2008  –  Letzte Antwort am 25.09.2008  –  6 Beiträge
Wie DVD player anschliessen?
HaXan am 25.03.2005  –  Letzte Antwort am 25.03.2005  –  2 Beiträge
Teufel Magnum Concept E
Micha95 am 02.02.2012  –  Letzte Antwort am 03.02.2012  –  14 Beiträge
Teufel concept e magnum an xbox
[TFT]Darky am 29.12.2005  –  Letzte Antwort am 02.01.2006  –  14 Beiträge
Teufel Concept E Magnum & Pioneer VSX-D511
alive.and.kickin am 29.11.2005  –  Letzte Antwort am 02.12.2005  –  9 Beiträge
Teufel Concept E Magnum 5.1 an einen DVD Player anschließen?
DennisK1986 am 06.03.2006  –  Letzte Antwort am 07.03.2006  –  5 Beiträge
Teufel Concept E Magnum...Anschluss an Receiver!?
TeeKay22 am 17.08.2004  –  Letzte Antwort am 18.08.2004  –  3 Beiträge
Teufel Concept E Magnum Stromstecker
A.Lee am 20.11.2007  –  Letzte Antwort am 26.11.2007  –  3 Beiträge
Concept E Magnum
CriZZ1989 am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 08.01.2007  –  3 Beiträge
Teufel Concept E Magnum - Anschluss an PC
KartoffelKiffer am 12.03.2004  –  Letzte Antwort am 15.03.2004  –  15 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.263 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedGtanas
  • Gesamtzahl an Themen1.454.042
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.666.684

Hersteller in diesem Thread Widget schließen