Subwoofer wie anschliessen

+A -A
Autor
Beitrag
pauli_1611
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 22. Feb 2005, 19:09
Hallo
Mein Problem,habe einen JBL Subcontrol Subwoofer+Control
1G.Wie schliesse ich jetzt den Sub.an,über Ausgang L+R
da ich am Sub ja zwei Ein und zwei Ausgänge habe die dann
zu den Satelliten gehen.Oder den Sub am Subwooferausgang
des 5.1 Verstärker und die Sat.an L+R Ausgang.
Lightning85
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 22. Feb 2005, 19:30
Gehen müsste beides, aber man sagt (ist es so??) das die Qualität des Signales nicht ganz so gut ist, wenn den Subwoofer an die L/R Ausgänge des Verstärkers und die Satelliten an den Subwoofer anschließt.
Besser: Wenn du schon am Verstärker einen extra Subwooferausgang hast: Dann den Subwoofer auch da hin und die Satelliten direkt am Verstärker an die jeweiligen Ausgänge.
pauli_1611
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 22. Feb 2005, 20:11
Danke erstmal
Und wie schliesse ich den Sub am Sub-Ausgang an
Habe ja nur ein Kabel vom Verst.und zwei Eingänge
am Sub.praktisch L+R
Lightning85
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 22. Feb 2005, 20:16
Das am Verstärker düfte ja eine Cinchbuchse sein!? Also da ein (Mono-)Chinchkabel sein (einfach ein normales Stereocinchkabel auseinander reißen) und das andere Ende entweder in die L oder die R Buche beim Sub. Das müsste in der Anleitung stehen, wo das reinkommt. Aber normal ist das egal...
bullimartin
Neuling
#5 erstellt: 22. Feb 2005, 20:58
Soweit ich weiss, ist Dein Subwoofer (Subcontrol 1) passiv, das heisst er hat keinen eingebauten Verstärker . Du kannst also nur:
- so anschliessen, wie Du es schon beschrieben hast, also Lautsprecherausgang vom Verstärker an den Lautsprechereingang vom Subcontrol, und von da aus weiter zu den Boxen.
- eine separate Endstufe am Cinch-Subwooferausgang des Verstärkers für den Subwoofer anschliessen und dann den Subwoofer an dieser separaten Endstufe (Hauptlautsprecher bleiben dann am Verstärker), oder
- den subcontrol verkaufen und einen aktiven Subwoofer anschaffen. Gibts im Moment bei ebay auch von JBL (control sub 10) Startpreis ab 49,- Euro.
Gruss bullimartin
pauli_1611
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 22. Feb 2005, 22:52
Also wenn ich das recht verstehe ,einfach vom Subausgang
des Verstärker in den Sub,entweder auf den linken oder rechten Anschluss.
Vieleicht einfach mal ausprobieren.Auf den 5.1 Sound
sollte das ja keinen großen Einfluss haben.
Lightning85
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 23. Feb 2005, 12:59
Oha, dass der auch passiv sein könnte hab ich jetzt gar nicht gedacht.
In diesem Fall geht der Anschluss via Cinch Kabel und Sub-Out des Verstärkers nicht (das ist i.d.R. nur ein sog. "Preout", also ein Ausgang, der nicht verstärkt wird), dann musst du's so machen, wie du am Anfang vorhattest.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Y-Kabel an Subwoofer L/R ???
hakki99 am 25.06.2005  –  Letzte Antwort am 29.06.2005  –  3 Beiträge
Wie Subwoofer anschließen?
esther10315 am 10.01.2007  –  Letzte Antwort am 12.01.2007  –  4 Beiträge
Yamaha RVX 2500 - Front L/R über Sub laufen lassen ???
Tschacko am 03.07.2005  –  Letzte Antwort am 03.07.2005  –  2 Beiträge
Pioneer VSX-C300 und Canton Movie 5-CX, Sub anschliessen
chortya am 16.05.2008  –  Letzte Antwort am 16.05.2008  –  4 Beiträge
5.1 Subwoofer geht nicht
Rubber-Johnny am 17.08.2016  –  Letzte Antwort am 18.08.2016  –  20 Beiträge
Passiver Subwoofer am Verstärker ohne Sub Ausgang
JustTEN_ am 30.12.2016  –  Letzte Antwort am 30.12.2016  –  8 Beiträge
Anschluss aktiver Sub an 5.1 Anlage mit passivem Sub
supersiggi2001 am 21.04.2009  –  Letzte Antwort am 22.04.2009  –  2 Beiträge
"Alten" Subwoofer an SUB-OUT anschließen?
primu.s am 25.04.2007  –  Letzte Antwort am 25.04.2007  –  4 Beiträge
wie schliesse ich einen subwoofer an einen stereo-amp an ???
eichi am 18.04.2005  –  Letzte Antwort am 19.04.2005  –  10 Beiträge
Frage zu Subwoofer Ausgang an meinem Verstärker
Mr._Mackey am 12.05.2006  –  Letzte Antwort am 22.05.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.263 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedMartinpausf
  • Gesamtzahl an Themen1.454.019
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.666.088

Hersteller in diesem Thread Widget schließen