Yamaha RX-V 363 -> Plasma -> DVD Player

+A -A
Autor
Beitrag
Premutos
Stammgast
#1 erstellt: 25. Jan 2009, 17:29
ich wollte mir den Yamaha RX-V 363 zulegen. Den an meinen Panasonic TH42PX80EA Plasma Fernseher anschließen. mein DVD Player mit YUV und Scart Ausgang muss auch noch integriert werden

Wie schließe ich das jetzt am besten zusammen, damit ich einen vernünftigen Klang und Bild habe?!

Ich würde es so machen:
DVD Player mit Coax Kabel an den Yamaha anschließen und mit YUV an den Plasma TV
Plasma über Chinch an den Yamaha (gucke z.Zt. noch über DVB-T und will bald auf DVB-S oder DVB-C wechseln). Oder gibts ne andere Möglichkeit um den Ton vom Plasma auf den Yamaha zu übertragen???

Nach dem Wechsel auf DVB-C bzw. DVB-S wird natürlich vom DVB-C / DVB-S Receiver anders verkabelt.
raime
Neuling
#2 erstellt: 25. Jan 2009, 19:35
Hi!

Bin auch kein Profi... Habe einen Yamaha 363 und DVB-C! Der DVD Player sollte natürlich digital angeschlossen werden. Ob im Falle Deines Fernsehers nun YUV oder Scart besser ist kann ich absolut nicht beurteilen da ich keine Erfahrung hiermit habe (nutze SCART RGB). Meines Wissens sollte doch DVB-T genau wie DVB-C auch Dolby Digital senden "können", wird inzwischen doch bei einigen Filmen ausgestrahlt. Sollte also Dein DVB-T Receiver (wenn es denn ein externes/gesondertes Gerät ist) ebenfalls über einen digitalen Ausgang verfügen (so wie mein DVB-C Receiver), dann solltest Du auf jeden Fall diesen zum Anschluss an Deinen Yamaha verwenden um auch Dolby Digital wiedergeben zu können. Andernfalls bleibt wohl wirklich nur die von Dir genannte "analoge" Variante (einfache cinch Kabel) und somit wohl kein Dolby Digtal.

Grüße
René
Premutos
Stammgast
#3 erstellt: 25. Jan 2009, 19:45
der Plasma TV hat DVB-T integriert...brauche dafür also nur nen Ton-Ausgang...also Chinch Kabel.....
raime
Neuling
#4 erstellt: 25. Jan 2009, 20:21
Ja, dann den, aber ist dann halt analog...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha rx-v 363 verkabeln
derpole am 20.02.2009  –  Letzte Antwort am 23.02.2009  –  9 Beiträge
YAMAHA RX-V 363 problem
Gamesplayer am 01.01.2009  –  Letzte Antwort am 05.01.2009  –  9 Beiträge
Yamaha RX-V 363 bestmöglich verkabeln
Devilray am 14.03.2009  –  Letzte Antwort am 16.03.2009  –  3 Beiträge
yamaha rx-363 verkabelung
tp1188 am 12.02.2017  –  Letzte Antwort am 12.02.2017  –  2 Beiträge
Bananenstecker für Yamaha RX-363 ?
plindau am 20.01.2010  –  Letzte Antwort am 20.01.2010  –  2 Beiträge
Yamaha RX V 365+ DVD Player
MetalDeep am 28.06.2009  –  Letzte Antwort am 28.06.2009  –  8 Beiträge
!HILFE! Teufel Concept e/Yamaha RX V-363
d3r_Riddl3r am 13.02.2019  –  Letzte Antwort am 13.02.2019  –  4 Beiträge
Yamaha RX V 467
didi257 am 25.11.2010  –  Letzte Antwort am 15.02.2011  –  11 Beiträge
Verkabelung Yamaha RX-V 557
DoMINIk82 am 14.11.2005  –  Letzte Antwort am 14.11.2005  –  13 Beiträge
Verkabelung Yamaha RX V 465
fänger am 16.01.2010  –  Letzte Antwort am 18.01.2010  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.767 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedPr0_baited
  • Gesamtzahl an Themen1.456.659
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.711.179

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen