Optische Audiokabel von Onkyo CD an Onkyo Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
Musikpingu
Neuling
#1 erstellt: 10. Mai 2011, 11:22
Hallo

Ich versuche gerade meinen Onkyo CD Wechsler (DX-C390) mit dem Onkyo AV-Receiver (NR708) zu verbinden und zwar mit einem optischen Audiokabel. Leider bekomme ich die Anschlüsse nur zur Hälfte in die entsprechende Öffnung der Geräte. Ich will aber nicht mit absoluter Gewalt den Stecker da reinwürgen.

Muss da eine besondere Technik angewendet werden um das rein zu bekommen ? Oder kann man die Onkyo Geräte nicht mit einem Handelsüblichen optischen Kabel verbinden ?

Ich hätte BITTE mal einen Tipp von einem Experten bzw. einem Menschen der das Problem kennt !

Würde mich riesig über eine Antwort freuen.

Danke schon mal im voraus !

Helmut !
mk_stgt
Inventar
#2 erstellt: 10. Mai 2011, 11:29
handelsübliche opt. kabel gehen auch bei onkyo! schau mal ob die drehung der stecker passt und dann müsste es gehen auch ohne großen druck
Musikpingu
Neuling
#3 erstellt: 10. Mai 2011, 11:53
Hallo nochmal,
Ich habe es gerade noch mal versucht.
Den Stecker langsam (um 360 Grad) gedreht und dabei vorsichtig versucht ihn rein zu bekommen.
Es gibt nur eine Position in der der Stecker bis über Hälfte hinein geht. Aber leider nicht weiter. Selbst mit etwas mehr Druck geht er nicht hinein.
mk_stgt
Inventar
#4 erstellt: 10. Mai 2011, 11:55
stecker sollte leicht hörbar einrasten aber viel druck muss da nicht sein, hast du alternativkabel zum probieren?
bui
Inventar
#5 erstellt: 10. Mai 2011, 12:42
Hi Musikpingu,
hast Du die Schutzkappen von den Steckern abgezogen?

Guck Dir mal mit einer Taschenlampe oder mit einer Lupe die Stecker und die Buchsen an den Geräten an, die passen nur in einer Position zusammen.

Toslinkstecker
mk_stgt
Inventar
#6 erstellt: 10. Mai 2011, 13:30
stimmt auf die kappen hätt ich auch kommen können
dharkkum
Inventar
#7 erstellt: 10. Mai 2011, 13:58
Oder eventuell falsche Stecker

links richtig, rechts falsch

untitled
Musikpingu
Neuling
#8 erstellt: 10. Mai 2011, 14:32
Oh je, so eine Blamage !
Und ich dachte der kleine "Ballon" vorne drauf müsste sein.
Natülich, ist das nur der Schutz.
Vielen, vielen Dank für die Mühe !
Das Bild (ohne die Schutzkappen) war die Lösung !

Jetzt passt es ohne Probleme !
Nochmals DANK an Euch alle !
mk_stgt
Inventar
#9 erstellt: 10. Mai 2011, 16:18
dann gutes hören!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Optische Audioverbindung Dreambox - Onkyo 605
Partymania am 28.12.2007  –  Letzte Antwort am 28.12.2007  –  3 Beiträge
Optische bzw. Coax. Audiokabel auf Onkyo TX-SR504
deaver am 25.11.2008  –  Letzte Antwort am 25.11.2008  –  8 Beiträge
PC über optisch an onkyo
matzi80 am 07.05.2011  –  Letzte Antwort am 07.05.2011  –  13 Beiträge
MacBook an Onkyo 507
derpeter13 am 02.08.2009  –  Letzte Antwort am 03.08.2009  –  3 Beiträge
Soundkarte am Onkyo 605
Slugshot am 09.11.2007  –  Letzte Antwort am 10.11.2007  –  3 Beiträge
Komponenten an Onkyo 507 anschließen
bönhase am 16.10.2009  –  Letzte Antwort am 27.11.2009  –  5 Beiträge
Onkyo 508 Verkabelung
m8rt1n am 06.12.2010  –  Letzte Antwort am 07.12.2010  –  2 Beiträge
audiokabel ?
Firebomb am 15.03.2005  –  Letzte Antwort am 20.03.2005  –  16 Beiträge
Wooferanschluss THX an Onkyo Receiver
Amokk1974 am 01.02.2009  –  Letzte Antwort am 03.02.2009  –  51 Beiträge
LG Fernseher an Onkyo Receiver
killi09 am 24.08.2012  –  Letzte Antwort am 25.08.2012  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.348 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedzoso-yu
  • Gesamtzahl an Themen1.404.327
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.743.660

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen