Blaupunkt Flachbildfernseher mit Heimkinoanlage verbinden

+A -A
Autor
Beitrag
Bernie25878
Neuling
#1 erstellt: 28. Dez 2015, 17:25
Hallo ich hatte Anfang des Monats die Frage gestellt wie es möglich wäre meinen Blaupunkt Flachbildfernseher (Modell B50A209CS) mit meiner geschenkt bekommenen Heimkinoanlage ( Marke Philips HTS3510).

Da mein Fernseher nur über ein coaxial Ausgang verfügt und die Heimkinoanlage ein Optical Eingang, wurde mir hier gesagt das ich zum Verbinden ein Wandler mit Coaxial Eingang und einen Opticial Ausgang nebst der dazuhörigen Kabel benötige.

All dies hab ich nun angeschlossen. Sobald ich das Coaxialkavel in den Ausgang am Fernseher stecke schaltet sich die TV-Lautsprecher auch weg. Allerdings, erfolgt über die Heimkinoanlage trotz Schalten auf Optical kein Soundausgabe.

Hat jemand für dieses Problem eine Lösung ???!
Fuchs#14
Inventar
#2 erstellt: 28. Dez 2015, 17:39
kommt denn Licht aus dem optischen Kabel?
XN04113
Inventar
#3 erstellt: 28. Dez 2015, 18:04
mache mal Bilder von Deiner Verkabelung
Highente
Inventar
#4 erstellt: 28. Dez 2015, 20:23
Habe mir gerade mal die Anlage im i net angesehen und nach den technischen Daten ist kein optischer Eingang vorhanden, hmm. Mach mal ein Foto von der Rückseite.
Bernie25878
Neuling
#5 erstellt: 28. Dez 2015, 20:51
Also aus dem Optical Kabel ist ein rotes Licht zu sehen.... Und bei der Heimkinoanlage befindet sich ein digital Optical Eingang weiß leider grad nicht wie ich hier Bilder online stellen kann
Bernie25878
Neuling
#6 erstellt: 28. Dez 2015, 20:53
image
Bernie25878
Neuling
#7 erstellt: 28. Dez 2015, 20:55
image
Bernie25878
Neuling
#8 erstellt: 28. Dez 2015, 20:58
image
Bernie25878
Neuling
#9 erstellt: 28. Dez 2015, 21:01
image
XN04113
Inventar
#10 erstellt: 28. Dez 2015, 22:59
hast Du an der Anlage auf den optischen Eingang umgeschalten (mit der FB)?
pegasusmc
Inventar
#11 erstellt: 29. Dez 2015, 06:03
Was ist im TV Menü eingestellt ?

SPDIF Mode –
(Digitaler Coax-Audio Ausgang). Wählen Sie aus
den folgenden Einstellungen diejenige, die Ihrer Audio-Anlage
entspricht:
Aus
Ausgeschaltet
Auto
Erkennt und wählt automatisch die optimale
Übertragungsart
PCM
Für Stereo-Hi-Fi-Anlage mit elektrischem
Digital-Audio Eingang wählen Sie „Pulse Code
Modulation“ (ein digitales Tonformat
Bernie25878
Neuling
#12 erstellt: 29. Dez 2015, 10:56
Hallo..... Ich habe jetzt versucht die Lösungsansätz der vorherigen Schreiber umzusetzen.

TV Gerät steht
SPDIF-Mode steht auf PCM

Heimkinoanlage auf Optical In

Trotzdem erfolgt die Toausgabe ausschließlich über die TV-Lautsprecher.
Fuchs#14
Inventar
#13 erstellt: 29. Dez 2015, 11:04
Dann musst du am Tv irgendwo auf externe Ls umschalten denke ich.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pc mit Heimkinoanlage verbinden
Dr.Nurse am 30.08.2009  –  Letzte Antwort am 01.09.2009  –  9 Beiträge
TV mit Heimkinoanlage verbinden
cigarre99 am 08.11.2010  –  Letzte Antwort am 08.11.2010  –  6 Beiträge
PC mit Heimkinoanlage verbinden?
Rage22 am 29.07.2011  –  Letzte Antwort am 31.07.2011  –  29 Beiträge
fernseher mit heimkinoanlage verbinden.
andga am 30.03.2015  –  Letzte Antwort am 31.03.2015  –  4 Beiträge
TV - PS3 - Heimkinoanlage verbinden
NoName007 am 02.12.2008  –  Letzte Antwort am 04.12.2008  –  4 Beiträge
Kabelreceiver-Tv-Heimkinoanlage verbinden
melle87 am 21.11.2011  –  Letzte Antwort am 22.11.2011  –  4 Beiträge
Problem Heimkinoanlage mit Konsolen verbinden.
sepiroth1990 am 12.03.2009  –  Letzte Antwort am 14.03.2009  –  9 Beiträge
Heimkinoanlage mit PS3/TV verbinden
Gaint am 01.06.2009  –  Letzte Antwort am 01.06.2009  –  6 Beiträge
5.1 Heimkinoanlage mit Fernseher verbinden
Voxomatik am 22.09.2018  –  Letzte Antwort am 22.09.2018  –  25 Beiträge
Blaupunkt TV + Auna 5.1. verbinden ?
Dreamandday am 25.08.2017  –  Letzte Antwort am 28.08.2017  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.620 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedRenataVob
  • Gesamtzahl an Themen1.460.328
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.772.488

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen