Probleme mit Verkabelung

+A -A
Autor
Beitrag
Spade
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Jan 2005, 20:57
Hallo,

nun habe ich bald alles zusammen, was man für den Einstieg so benötigt - Dank Eurer Mithilfe!
Bloss wie verkabele ich das ganze sinnvoll miteinander?

Folgende Geräte liegen vor:

Receiver Denon AVR-1905 - http://www.denon.de/...ction=detail&Pid=147

Canton Movie CD 1 auf A

Magnat-Boxen auf B (Musik und Stereo)

DVD-Player Pioneer DV-454 - Anschlüsse DIGITAL AUDIO OUT – COAXIAL und OPTISCH, AV CONNECTOR (RGB) - TV, VIDEO OUT, S (S-Video-Ausgang)

DVD-Player Bellagio P807 :oops: - Anschlüsse DIGITAL AUDIO OUT – COAXIAL und OPTISCH, AV CONNECTOR (RGB) - TV, VIDEO OUT, S (S-Video-Ausgang)

TV Grundig - Anschlüsse 1 x SCART

Medion Stereo-Videorecorder :oops: Anschlüsse 2 x SCART
evtl. Kennwood-CD Player
evtl.Kennwood- Casetten-Deck

Habe auch schon fleissig gelesen. Audio-Verkabelung ist ziemlich klar. Koaxial-Verbindung 2 x DVD-Player an Receiver. Bloss wie verbinde ich die Player und den VCR mit dem Fernseher? Direkter Anschluss an Fernseher bringt Vorteile, wie gelesen habe. Dafür benötige ich jedoch einen SCART-Verteiler, der jedoch Qualitätsverluste mitbringt, oder? Also dann doch die DVD-Player und den VCR an den Receiver, falls das möglich ist? Welche Kabel benötige ich dafür? Funktioniert dann noch TV-Aufnahme? Wo muss dann die Antenne angeschlossen werden. Am TV?
Gerne würde ich weiterhin Videos und den Fernseher Stereo über die Magnatboxen geniessen. Ferner möchte ich den CD-Player an den Receiver mit anschliessen. Ich denke seine CD-Klangqualität und die Features übersteigen die Fähigkeiten der DVD-Player, oder?

Ich hoffe, dass Ihr mir helfen könnt!
Beffi
Stammgast
#2 erstellt: 01. Jan 2005, 21:15
Hallo,
kann Dir nur den einen Tip geben ...Switchbox von Hama bekommst momentan bei Amazon für 33 Euro...hatte vorher ein Umschaltpult doch dieses verursachte immer eine leichte Bildstörung (obwohl man manuell die Quellen umschalten mußte schien da etwas einzustrahlen)....dies ist jetzt vorbei...kann ich Dir wärmstens empfehlen - einen reinen Scartverteiler würde ich erst ga nicht ausprobieren.
Stefan
Edge125
Stammgast
#3 erstellt: 01. Jan 2005, 23:38
hallo
wen ich das eben richtig gesehen habe,schlies doch alles an den denon an,über svideo zb.,und dann den denon an dein.tv
gruß
Rainer_B.
Inventar
#4 erstellt: 02. Jan 2005, 00:08

Edge125 schrieb:
hallo
wen ich das eben richtig gesehen habe,schlies doch alles an den denon an,über svideo zb.,und dann den denon an dein.tv
gruß


Adapter ohne Ende und das beste ist dann S-Video? Dann besser per Switchbox und RGB nutzen.

Rainer
Spade
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 02. Jan 2005, 00:23

Beffi schrieb:
Switchbox von Hama bekommst momentan bei Amazon für 33 Euro...


Hi,

Danke für die Antworten! Wenn ich nun die beiden DVD-Player nicht über den Receiver anschliesse, bleibt mir nur die Möglichkeit eine Switchbox zu verwenden. Verursacht die aber nicht ebenfalls Verluste in der Qualität?
Worauf sollte ich beim Kauf einer Scart-Switchbox achten? Hat sonst noch jemand Erfahtung mit der Hama Switchbox oder kann eine andere empfehlen?
Beffi
Stammgast
#6 erstellt: 02. Jan 2005, 04:31
Hi, habe mit dieser Box keinerlei Verluste (außer finanziell)
dagegen verursachen die Umschaltpulte oft Probleme...bestell sie Dir und habe vertrauen
Gruß Stefan
woodstock2
Stammgast
#7 erstellt: 02. Jan 2005, 14:00
Hallo,
warum zwei DVD Player ???
Gruß Micha
Beffi
Stammgast
#8 erstellt: 02. Jan 2005, 14:16
Hey habe auch zwei .... nice to have....nein oft ist das so was der eine nicht mag kann der andere......
Sammelsyndrom ala DVD`s
außerdem kann man immer einen schonen und im Notfall habe ich mit Recorder 3fache Sicherheit
woodstock2
Stammgast
#9 erstellt: 02. Jan 2005, 14:29
O.k. ist ein Argument !!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verkabelung TV/D-Box/DVD
nullAhnung81 am 29.06.2007  –  Letzte Antwort am 29.06.2007  –  2 Beiträge
Denon 1905 - Anschlüsse
jeppe am 24.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.07.2005  –  6 Beiträge
Verkabelung LCD + HDTV-Receiver + AV-Receiver + DVD-Player
stefanh1979 am 18.04.2007  –  Letzte Antwort am 21.04.2007  –  3 Beiträge
Verkabelung AV Receiver/DVD Player/TV/Sat Receiver
geraldino am 22.05.2007  –  Letzte Antwort am 22.05.2007  –  6 Beiträge
TV, DVD, Sat, WII-Verkabelung
Klee am 09.10.2013  –  Letzte Antwort am 20.01.2014  –  22 Beiträge
Verkabelung konkret - Hilfe...
maconaut am 26.08.2005  –  Letzte Antwort am 26.08.2005  –  4 Beiträge
DvD-Player an PC
moin83 am 26.06.2005  –  Letzte Antwort am 27.06.2005  –  4 Beiträge
digital optisch / coaxial / s/p-Dif Verwirrung
ChrisF1977 am 13.11.2007  –  Letzte Antwort am 10.12.2007  –  19 Beiträge
Verkabelung TV+DVD-> Receiver
Zero_Cool am 05.01.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2005  –  10 Beiträge
Anschlussproblem Receiver/DVD-Player/TV
Tomac7 am 15.01.2004  –  Letzte Antwort am 16.01.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.263 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedzappa250_
  • Gesamtzahl an Themen1.454.008
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.665.904

Hersteller in diesem Thread Widget schließen