Stereo am AV receiver?

+A -A
Autor
Beitrag
loudstaerke100db
Stammgast
#1 erstellt: 16. Jul 2006, 02:25
Hallo leute,ich brauche euren dringenden Rat. Ich betreibe zuhause ein 5.1 System am Av receiver von Yamaha 1600. Da ich aber den Stereoklang sehr schätze habe ich mir gedacht ich trenne mehrkanal und stereo betrieb.Habe mir dann ein Set von Cambridge Azur 640 bestellt,mit CD player und Verstärker.Jetzt meine Frage:Wenn ich nur Stereo hören möchte an der Cambridge Anlage muß ich dann jedesmal meine Heco Boxen von dem AV Receiver in den Stereo Verstärker umstecken und dann wieder zurück?????? Gibt es da eine möglichkeit den Stereo verstärker mit Cdplayer an dn AV Receiver anzuschließen wo ich das am Receiver nur umschalten brauche.Ich komm da nicht weiter und dreh bald durch Bitte helft mir
amareZZa
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 16. Jul 2006, 04:20
ich behaupte jetzt einfach einmal wenn du kein biwire benützt müsste es gehen, allerdings nur unter vorschicht.

du hast ja an deinen boxen zweimal + und zweimal -

vom cambridge gehst z.B. ins linke + und linke - vom yamaha gehst ins recht + und rechte +
und dann halt trotzdem brücken.
denk mal das des funzen müsste, darfst halt nur net beide verstärker laufen haben, weil sonst könnte es ungemütlich für die boxen werden
TuxTom007
Stammgast
#3 erstellt: 16. Jul 2006, 06:03
Moin,


ich behaupte jetzt einfach einmal wenn du kein biwire benützt müsste es gehen, allerdings nur unter vorschicht.

Grundregel nur 1 in der Elektronik:
- Niemals zwei Ausgänge zusammen schalten ! -

und was machst du hier ? Du schaltet zwei Verstärkerausgänge parallel. Es kann gut gehen, ich würde aber dringenst von abraten.
Wenn beide Verstäker eine saubere Abtrennung beider Lautsprecherleitung ( + & - ) per Relais von den Endstufen machen, kann es gehen. Sollte das nicht sein, lass die Finger davon, das kann dir eine Endstufe abschiessen.

Zudem muss sichergestellt sein, das auch wirklich nur einer der beiden Verstärker läuft, wenn beide an sind, geht die schnell einer ins Nirvana.

Ich würde endweder die Lautsprecheranschlüsse über einen Lautsprecherumschalter leiten, die kann man für kleines Geld überall kaufen.
Oder Grundsätzlich die Frontboxen über den Stereoverstäker laufen lassen und sein Eingangsignal vom Yamaha Vorverstärkerausgang abzapfen, wenn der einen entsprechenden 5.1 Ausgang hat ( was ich nicht weiss, mein Yamaha hat den ).

Ergänzung: Der 1600er hat PreOut, die man nutzen kann, damit bist du auf der sicheren Seite.


[Beitrag von TuxTom007 am 16. Jul 2006, 06:05 bearbeitet]
Earl_Grey
Inventar
#4 erstellt: 16. Jul 2006, 06:28
Hallo,

sehe ich wie TuxTom007.

Lösungsmöglichkeiten:
a) Stereo über AV-Receiver hören (?)
b) Lautsprecher-Umschalter
c) CD-Player über AV-Receiver an Verstärker durchschleifen (z.B. über Pre Out): Das hängt aber von Deinen Anschlussmöglichkeiten ab (evtl. ginge auch Verstärker an AV-Receiver durchschleifen - Ob Du dadurch etwas gewonnen hättest ... )
HiFi-Frank
Moderator
#5 erstellt: 16. Jul 2006, 07:54
Hier gibt´s nähere Infos: KlicK

Gelscht
Gelöscht
#6 erstellt: 17. Jul 2006, 14:18
Mal ne dumme Frage, ist die Camebridge soviel besser wie der Yamaha? Ich find den Stereoklang des Yamaha (hab auch den RX-V1600) im PureDirect Modus sehr gut.

Zur Not würde ich aber auch sagen dass du den Camebridge einfach an die Pre-Outs des Yamahas anschließt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo-Receiver an AV-Receiver
Krümelkater am 24.02.2009  –  Letzte Antwort am 25.02.2009  –  5 Beiträge
Stereo Verstärker an AV Receiver
cisco82 am 06.09.2009  –  Letzte Antwort am 16.09.2009  –  18 Beiträge
Lautsprecher an AV-Receiver und Stereo-Receiver
metalmikel am 15.10.2010  –  Letzte Antwort am 15.10.2010  –  3 Beiträge
Stereo-Receiver (Vorverstärker) an AV-Receiver anschließen.
ErhanZ. am 17.10.2020  –  Letzte Antwort am 18.10.2020  –  10 Beiträge
AV-Receiver PreOut an Stereo MainIn
Odin001de am 21.06.2006  –  Letzte Antwort am 21.06.2006  –  4 Beiträge
Verkabelung Denon Stereo Verstärker und AV Receiver
SomethingWicked am 22.08.2018  –  Letzte Antwort am 23.08.2018  –  9 Beiträge
Anschlüsse am AV-Receiver
RebelAngel am 24.07.2009  –  Letzte Antwort am 24.07.2009  –  4 Beiträge
Antennenanschluss am AV-Receiver
Clausi am 18.01.2010  –  Letzte Antwort am 19.01.2010  –  3 Beiträge
Anschluß Stereo-Amp an AV-Receiver
manu-ell am 27.10.2004  –  Letzte Antwort am 28.10.2004  –  7 Beiträge
Mehrere Stereo-Verstärker statt AV-Receiver?
Eukalyptos am 03.08.2008  –  Letzte Antwort am 07.08.2008  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.763 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedAlexiSmiledfp
  • Gesamtzahl an Themen1.486.766
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.279.862

Hersteller in diesem Thread Widget schließen