Keine Bewertung gefunden

Yamaha RX-V1600 AV-Receiver - Test, Reviews und Bewertungen

7-Kanal AV-Receiver

» technische Details
Bildqualität 0.0
0.001 Punkte
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Yamaha RX-V1600

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Yamaha RX-V1600

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von Markusmuc 7 Yamaha RX-V1600 - Frage zu den Sound Field Programs
    Ich hätte eine Frage zu den Sound Fields und ein Problem, das mich schon seit längerem nervt: Jetzt heisst es ja in der Anleitung, man kann die Sound Field Programs ganz einfach auswählen. In der Tabelle (Anleitung S. 57 f. z.B.) sind dabei alle aufgeführt. Wenn ich den Receiver, dann aber... weiterlesen → Markusmuc am 22.02.2007 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 23.02.2007
  • Avatar von 4thHorseman 4 Defekt bei Yamaha RX-V1600
    Ich wollte geracde mal die automatische Einmessung bei meinem Yamaha RX-V1600 durchführen und staunte nicht schlecht. beim wiring test wurde der linke lautsprecher, mit dem der test ja beginnt, immer lauter und lauter, bis sich der receiver selbst abgeschaltet hat. die boxen sind zum glück... weiterlesen → 4thHorseman am 06.03.2006 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 06.03.2006
  • Avatar von Rainer205 12 H&K AVR435 vs. Yamaha RX-V1600
    Ich wil mir jetzt endlich einen A/V Reseiver holen. Ursprünglich war der Harman Kardon AVR435 mein Favorit. Wenn ich jedoch sehe was Yamaha mit dem RX-V1600 liefert komme ich in versuchung. Welchen also nehmen??? Boxen sind B&W DM603 weiterlesen → Rainer205 am 24.03.2006 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 25.03.2006
  • Avatar von Lumpoid 8 Nervige Zischlaute mit Yamaha RX-V1600
    Ich habe seit geraumer Zeit den Yamaha bei mir stehen bin allerdings nicht wirklich glücklich damit. Als Boxen kommen Tannoy Sensys zum Einsatz. Die vorderen Standboxen habe ich per Bi-Amping angeschlossen. Leider bin ich mit der Sprachwiedergabe in Surround wenig zufrieden; alle S-Laute werden... weiterlesen → Lumpoid am 11.12.2006 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 11.12.2006
  • Avatar von seecrt 19 Cayin-Röhren-Vorstufe über Multi Ch Input an AVR Yamaha RX-V1600
    Ich habe mir einen Yamaha RX-V 1600 zugelegt und überlege ob es eine Möglichkeit gibt meine Cayin Röhrenvorstufe für den Stereo-Betrieb anzuschließen? Die Frage ist natürlich auch, macht es sich positiv bemerkbar. Die Aiwa-Endstufe die ich vorher an der Stereo-Anlage mit dem Cayin hatte, war... weiterlesen → seecrt am 09.09.2006 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 05.02.2008
  • Avatar von mr.smithers 3 Yamaha RX-V1600 6 oder 8 Ohm
    Ja ich habe schon die Suchfunktion benutzt und nichts passendes gefunden. Ich bekomme am Montag meinen RX-V1600 und möchte diesen an meinen Concept R betreiben, laut Teufel sind diese ja für Verstärker mit einer Impedanz von 4-8 Ohm geeignet. Was aber stelle ich beim RX-V1600 ein? 6 oder 8... weiterlesen → mr.smithers am 30.07.2006 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 30.07.2006
  • Avatar von Eltopo 6 Yamaha RX-V1600 vs Denon AVR-2807
    Ich she als direkten Konkurenten zum Denon 2807 den Yamaha 1600. Der UVP liegt für beide auch bei 1099.- Wo seht ihr die Vor- und Nachteile der beiden Receiver im Vergleich? Zunächst kann hier nur die Ausstattung Thema sein bis die ersten Denon gehört werden konnten. weiterlesen → Eltopo am 18.02.2006 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 06.03.2006
  • Avatar von ebetec 3 RX-V1600 HDMI - ANALOG - kein BILD
    Folgendes Problem mit meinem RX-V1600 DVD-Player: HDMI-Kabel zu Verstärker - HDMI-Kabel Verstärker zu Plasma TV Panasonic TH-42PV60EH keine Problem - Ton / Bild OK Cab/Sat SAT-Tuner Arion AF-9300PVR Audio über S/PDIF zu Verstärker Sound OK SVHS-KABEL (analog) zu Verstärker - HDMI-Kabel Verstärker... weiterlesen → ebetec am 21.02.2007 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 23.02.2007
  • Avatar von airborner 1 HDMI Anschlussproblem Yamaha RX-V1600
    Beisammen, habe folgendes Problem: Ich habe bisher meinen S99 und die PS3 via HDMI Kabel direkt an den PT-AX100 angeschlossen, der Ton ging über optische Kabel. Nun möchte ich auf das optische Kabel verzichten und meinen DVD Player per HDMI an meinen Yamaha RX-V1600 anschließen und zum Beamer... weiterlesen → airborner am 29.04.2007 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 29.04.2007
  • Avatar von umeyer 2 Yamaha RX-V1600 vs. Pioneer VSX 1020
    Ich habe den Yami seit ca. 2 Jahren, aber richtig glücklich bin ich nicht. Vor allem im Stereo Betrieb war mein alter Grundig FineArts V3 vom Klang wärmer und voller. Der Yammi ist da sehr nüchtern. Da man normalerweise eher etwas leiser Musik hört, nutzte ich beim Grundig auch Loudness. Das... weiterlesen → umeyer am 06.09.2010 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 06.09.2010
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
× 8.9 Punkten aus 4 Bewertungen
Bildqualität 9.5
9.5 Punkte
Klangqualität 8.8
8.75 Punkte
Ausstattung 7.8
7.75 Punkte
Design 8.8
8.75 Punkte
Preis / Leistung 9.5
9.5 Punkte
8.9 Produktfoto AV-Receiver
Yamaha RX-V481 3D 5-Kanal AV-Receiver
× 9.3 Punkten aus 3 Bewertungen
Bildqualität 9.3
9.333 Punkte
Klangqualität 9.3
9.333 Punkte
Ausstattung 9.3
9.333 Punkte
Design 8.3
8.333 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
9.3 Produktfoto AV-Receiver
Yamaha RX-V479 3D 5-Kanal AV-Receiver
× 7.5 Punkten aus 2 Bewertungen
Bildqualität 7.0
7 Punkte
Klangqualität 7.0
7 Punkte
Ausstattung 8.0
8 Punkte
Design 7.0
7 Punkte
Preis / Leistung 8.5
8.5 Punkte
7.5 Produktfoto AV-Receiver
Yamaha RX-V681 3D 7-Kanal AV-Receiver
× 9.2 Punkten aus 4 Bewertungen
Bildqualität 9.3
9.25 Punkte
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Ausstattung 9.3
9.25 Punkte
Design 8.8
8.75 Punkte
Preis / Leistung 9.8
9.75 Punkte
9.2 Produktfoto AV-Receiver
Yamaha RX-V475 3D 5-Kanal AV-Receiver