Irreführende Kabelbezeichung!!! HILFE

+A -A
Autor
Beitrag
mtarnat
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 20. Jan 2004, 16:08
Hi!

Habe mir vor kurzen einen Receiver + HCS gekauft und möchte nun alle Komponenten miteinander verbinden.

Ich bin aber ein Laie auf diesem Gebiet und deshalb verwirren mich die unterschiedlichen Kabelbezeichungen.

genauer gesagt geht es um das Video-Kabel zwischen DVD-Player und Receiver. Der DVD-Player verfügt über einen S-Video-Anschluß.

Welches Kabel brauche ich jetzt für den Video-Anschluss??? Mich verwirrt hier die Bezeichnung mancher Hersteller.

Manche Kabel lauten "S-VHS Kabel" andere heissen "S-Video-Kabel". Sind das identische Kabel (S-VHS od. S-Video)???

S-VHS gibts ja eigentlich nur beim Videorecorder oder??

DANKE
Michael
hifi-privat
Inventar
#2 erstellt: 20. Jan 2004, 16:37
Hi,

Du hast es völlig richtig erkannt. S-VHS gibt es nur beim Videorekorder. Eigentlich ist genauer gesagt ein Aufzeichnungsstandard.

Kabel gibt es nur S-Video. Die dienen dann zum Anschluss z.B. eines S-VHS, aber auch Hi8-Rekorders oder eines DVD-Players.

Wird leider sehr oft sogar von Händlern und Herstellern falsch benannt. Aber Du kannst bedenkenlos ein S-VHS-Kabel nehmen, das ist ein S-Video
mtarnat
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 20. Jan 2004, 16:57
DANKE

habs mir fast gedacht.
Surroundman
Inventar
#4 erstellt: 20. Jan 2004, 17:00
Kurz mal zur Erklärung:

Ein S-Videokabel überträgt die Videosignale über 2 Koaxiale Leitungen. Auf der einen liegt das Luminanz(Helligkeits-)Signal auf der anderen das Chrominanz(Farb-)Signal. Durch diese Trennung kann gegenüber dem Video(auch Composite oder FBAS genannt) eine deutlich bessere Bildqualität erzielt werden.
stadtbusjack
Inventar
#5 erstellt: 20. Jan 2004, 17:00
Moin,

warum schleifst du das Signal des DVD-Players denn durch den Reciever? Brauchst du eine Format-Umwandlung um einen Beamer zu betreiben, oder ähnliches? Wenn nicht, wäre es erheblich sinnvoller, den DVD-Player direkt über Scart an den TV anzuschließen. Du hättest keinen Reciever im Weg, der einen störenden Einfluss auf das Bild haben könnte und es ist einfach unkomplizierter.
hifi-privat
Inventar
#6 erstellt: 20. Jan 2004, 17:03
@jack:

Look here
stadtbusjack
Inventar
#7 erstellt: 20. Jan 2004, 17:15
Ok, das hatte ich nich gesehen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anschluss über S Video + Video?
Gunnar1 am 11.01.2009  –  Letzte Antwort am 11.01.2009  –  3 Beiträge
Normales Video Kabel--> Koax?
SAJ am 04.04.2009  –  Letzte Antwort am 04.04.2009  –  3 Beiträge
Anschluss AV Receiver - DVD Player
fro am 21.09.2005  –  Letzte Antwort am 21.09.2005  –  2 Beiträge
Anschluß DVD-Rec + Video + Fernseher
sergeant am 17.11.2003  –  Letzte Antwort am 19.11.2003  –  3 Beiträge
Normales Cinch-Kabel für Video
technodog am 20.09.2005  –  Letzte Antwort am 20.09.2005  –  2 Beiträge
s-video oder component-video???
Henneman am 31.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  10 Beiträge
Anschluß Video + DVD über AV Receiver
haifai am 26.05.2003  –  Letzte Antwort am 28.05.2003  –  19 Beiträge
Kabel zwischen DVD-AV-Beamer?
eky79 am 01.09.2007  –  Letzte Antwort am 01.09.2007  –  4 Beiträge
Scart / S-VHS Kabel
digitalo am 28.11.2010  –  Letzte Antwort am 28.11.2010  –  7 Beiträge
Pioneer VSX-916 Komponenten-Video-Kabel anschließen
-Eisbaer- am 16.08.2010  –  Letzte Antwort am 17.08.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.298 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedSchabo84
  • Gesamtzahl an Themen1.454.094
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.667.725

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen